Symposium: Ecology | Geomorphology | Statistics

Multidiversity in environmental successions - interdisciplinary views on the emergence of ecological complexity

March 28th – 29th 2019

University of Salzburg | NAWI | Hellbrunnerstraße 34

The current biodiversity crisis demands a detailed understanding of the mechanisms underlying the maintenance and generation of diverse ecosystems. Environmental successions provide an excellent opportunity to track the concerted and interdependent increase in plant, animal, and microbial diversity and to detect ecological processes involved in the generation of multidiversity. Natural successions often are initiated and affected by geomorphological surface processes and knowledge about them allows a precise age determination of communities. Furthermore, multidiversity datasets require state-of-the-art and innovative statistical analyses to extract meaningful results. The symposium fosters an advancement of interdisciplinary approaches towards an understanding of environmental successions and the generation of multidiversity. The symposium is a joint meeting of the Doctorate Schools Dynamic Mountain Environments and Statistics and Applied Data Science of the Paris Lodron University of Salzburg and serves as kick-off event of the START-project “Successional Generation of Functional Multidiversity” granted to Robert R. Junker by the Austrian Science Fund (FWF). 

Keynote speakers: 

·    Gabriele Berg (Graz University of Technology, Austria)

·    Jana Eichel (Karlsruhe Institute of Technology, KIT, Germany)

·    Christian Körner (University of Basel, Switzerland)

·    Sabine Kraushaar (University of Vienna)

·    Jan-Christoph Otto (University of Salzburg, Austria)

·    Ingolf Kühn (Helmholtz Centre for Environmental Research - UFZ, Germany)

·    Wolfgang Trutschnig (University of Salzburg, Austria)  

 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes 

 Foto: Haigermoser

Program

Thursday, March 28th

10:15 – 10:25 Opening address (Fatima Ferreira-Briza, Vice Rector of Research)

10:25 – 11:00 Welcome & Introduction by Robert R. Junker

11:05 – 12:00 Keynote by Ingolf Kühn

12:00 – 13:30 Lunch at Mensa

13:30 – 14:25 Keynote by Sabine Kraushaar and Jan-Christoph Otto

14:30 – 14:43 Victoria Ruiz

14:43 – 15:05 Junxiang Li

15:05 – 15:30 Jian Zhang

15:30 – 16:15 Group photo and coffee break

16:15 – 17:10 Keynote by Wolfgang Trutschnig

17:15 – 17:28 Stefan Dötterl

17:28 – 17:41 Yang Liu

17:41 – 17:54 Heidi Danzl

19:30              Dinner at Goldene Kugel

Friday, March 29th

09:30 – 10:25 Keynote by Christian Körner

10:30 – 10:43 Judith Parkinson

10:43 – 11:03 Stephen Wickham

11:03 – 11:20 short break

11:20 – 12:15 Keynote by Jana Eichel

12:15 – 12:28 Ulrike Ruprecht

12:28 – 12:41 Stefan Haselberger

12:41 – 13:45 Lunch at Mensa

13:45 – 14:40 Keynote by Gabriele Berg

14:40 – 14:53 Florian Griessenberger

14:53 – 15:06 Lisa-Maria Ohler

15:10              Discussions with coffee and end of symposium

  

back to Junker group

  • News
    Für seine Publikation zur Entgiftung der Metalle Strontium und Barium in den Zellen der Hochmoor-Grünalge Micrasterias erhält der Salzburger Biologe Martin Niedermeier den Fritz-Grasenick-Preis 2018 der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (ASEM) im Bereich Life Sciences. Niedermeier hat entdeckt, dass diese Algen aus den Schadstoffen Kristalle bilden, um mit ihnen zurechtzukommen und hat dies mit speziellen Methoden der Elektronenmikroskopie nachgewiesen.
    jeweils mittwochs (10. April, 8. und 22. Mai 2019) von 13:00 - 14:00 Uhr im Clubraum der KHG (Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, Salzburg)
    Eine botanische Malerin, Mischa Skorecz sowie ein Fotograf, Mischa Erben stellen Ihre Bilder im Botanischen Garten Salzburg aus.
    Wo: Im Botanischen Garten, Hellbrunnerstr. 34, A-5020 Salzburg
    Wann: 15.4. bis Ende August 2019.
    »Das Bedürfnis nach gerechter Sühne« Wege von »Berufsverbrecherinnen« in das Konzentrationslager Ravensbrück
    Bereits zum zweiten Mal wandert die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau, heuer in das Bundeschullandheim Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3. Mai 2019 bietet die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau, der Kompass Mädchenberatung sowie Architektur - Technik + Schule ein buntes und kostenfreies Programm.
    Gastvortrag von Herrn Univ.-Prof. Dr. Andreas Heil, Universität Wien, am Montag, 6.5.2019, 17.30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR. E.33, Fachbereich Altertumswissenschaften
    Montag, 06.05.2019 um 17:00 Uhr, UniPark: Vortrag von Kohei Saito, Universität Osaka, Japan, im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Theologie im Zeichen der Zeit"am 7. Mai 2019 um 18:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) statt.
    Was Arbeit mit Kommunikation zu tun hat 8. Mai 2019, 15.00-18.00, FÜNFZIGZWANZIG, Residenzplatz 10, 5020 Salzburg
    Vortrag von Daniel Tanuro, Agraringenieur und ökosozialistischer Aktivist, am Donnerstag, 9. Mai um 19:30 im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Vortrag von Birgit Mahnkopf, Berlin, am Donnerstag, 9. Mai um 18 Uhr im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Am: 16.05.2019 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 209 (!) der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
  • Veranstaltungen
  • 24.04.19 subnetTALK: Tangible Aesthetics (Vortragssprache EN)
    25.04.19 Netzwerk Qualitative Methoden
    25.04.19 Praxisseminar Sozialversicherung - Unmittelbarkeit der Leistungserbringung
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg