Fachbereichsrat 

Der Fachbereichsrat hat die Aufgabe, die Fachbereichsleitung zu beraten und zu deren Entscheidungen Stellung zu nehmen. Diese übt er in allen Angelegenheiten aus, welche den Fachbereich als Ganzen betreffen.

Insbesondere gehören dazu:

  • Vorschläge und Stellungnahmen zur Zielvereinbarung des Fachbereiches mit dem zuständigen Mitglied des Rektorats
  • Vorschläge und Stellungnahmen sowohl zum Ergebnis der Ressourcenverhandlung mit dem zu-ständigen Mitglied des Rektorats als auch zur Vergabe der Ressourcen durch die Leiterin/den Leiter
  • Vorschläge und Stellungnahmen zur Betrauung mit Lehre durch die Dekanin/den Dekan Vorschläge im Bereich der Entwicklungsplanung des Fachbereiches
  • Vorschläge und Stellungnahmen zu Einrichtung und Zusammensetzung von Untergliederungen innerhalb des Fachbereichs
  • Vorschläge und Stellungnahmen zur Bestellung von Honorar- und Gastprofessuren
  • Vorschläge und Stellungnahmen zur Verleihung von Ehrendoktoraten

Näheres siehe Punkt D.2.2. des Organisationsplans der Universität Salzburg (2018).

 

Zusammensetzung 

ProfessorInnen:

ABERGER Fritz
BERNINGER Ulrike
BRANDSTETTER Hans
CABRELE Chiara
COMES Peter
DÖTTERL Stefan
DUSCHL Albert
FERREIRA-BRIZA Fatima
HUBER Christian
LEPPERDINGER Günter*
RISCH Angela
TENHAKEN Raimund
WESSLER Silja

Stellvertreter: ECKL Peter


Mittelbau:

HOREJS-HÖCK Jutta (Stv. RINNERTHALER Mark**)
GRATZ Iris
LÜTZ-MEINDL Ursula (Stv- KERSCHBAUM Hubert)
PETERMANN Jana (Stv. WICKHAM Steve)
SCHUBERT Mario
TRIBSCH Andreas*

Stellvertreter: BRIZA Peter, FRIEDRICH Andreas, JUNKER Robert, KOHLBERGER Michael**, SIMON-NOBBE Birgit, STÖCKLINGER Angelika**


Allgemeine Bedienstete:

ANDOSCH Ancuela (Stv. AFFENZELLER Matthias)
STAMPFER Doris* (Stv. ENNEMOSER Helga)

Auskunftsperson: EGGER Elisabeth (Stv. HOCHRADL Günter, REITER Astrid)


Studierende:

VIGIL Philip (Biologie)
TRCKA-ROJAS Carolina (Biologie)
EDER Felix (Biologie)
ADAMEC Anna (Molekulare Biologie) (Stv. BREITKREUZ Leander)
MEISELEDER Lisa (Molekulare Biologie) (Stv. LEBEDE Maximilian)


Betriebsrart I (wissenschaftliches Universitätspersonal)
:

BRESGEN Nikolaus

Betriebsrat II (allgemeines Universitätspersonal):

OBERASCHER Karin

Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen (AKG):

BREITENBACH-KOLLER Hannelore

 

*KuriensprecherInnen
** Stv. KuriensprecherInnen

 

Eine Zusammensetzung in PDF-Format finden Sie hier.

  • News
    Für seine Publikation zur Entgiftung der Metalle Strontium und Barium in den Zellen der Hochmoor-Grünalge Micrasterias erhält der Salzburger Biologe Martin Niedermeier den Fritz-Grasenick-Preis 2018 der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (ASEM) im Bereich Life Sciences. Niedermeier hat entdeckt, dass diese Algen aus den Schadstoffen Kristalle bilden, um mit ihnen zurechtzukommen und hat dies mit speziellen Methoden der Elektronenmikroskopie nachgewiesen.
    jeweils mittwochs (10. April, 8. und 22. Mai 2019) von 13:00 - 14:00 Uhr im Clubraum der KHG (Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, Salzburg)
    Eine botanische Malerin, Mischa Skorecz sowie ein Fotograf, Mischa Erben stellen Ihre Bilder im Botanischen Garten Salzburg aus.
    Wo: Im Botanischen Garten, Hellbrunnerstr. 34, A-5020 Salzburg
    Wann: 15.4. bis Ende August 2019.
    »Das Bedürfnis nach gerechter Sühne« Wege von »Berufsverbrecherinnen« in das Konzentrationslager Ravensbrück
    Bereits zum zweiten Mal wandert die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau, heuer in das Bundeschullandheim Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3. Mai 2019 bietet die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau, der Kompass Mädchenberatung sowie Architektur - Technik + Schule ein buntes und kostenfreies Programm.
    Gastvortrag von Herrn Univ.-Prof. Dr. Andreas Heil, Universität Wien, am Montag, 6.5.2019, 17.30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR. E.33, Fachbereich Altertumswissenschaften
    Montag, 06.05.2019 um 17:00 Uhr, UniPark: Vortrag von Kohei Saito, Universität Osaka, Japan, im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Theologie im Zeichen der Zeit"am 7. Mai 2019 um 18:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) statt.
    Was Arbeit mit Kommunikation zu tun hat 8. Mai 2019, 15.00-18.00, FÜNFZIGZWANZIG, Residenzplatz 10, 5020 Salzburg
    Vortrag von Daniel Tanuro, Agraringenieur und ökosozialistischer Aktivist, am Donnerstag, 9. Mai um 19:30 im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Vortrag von Birgit Mahnkopf, Berlin, am Donnerstag, 9. Mai um 18 Uhr im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Am: 16.05.2019 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 209 (!) der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
  • Veranstaltungen
  • 24.04.19 subnetTALK: Tangible Aesthetics (Vortragssprache EN)
    25.04.19 Netzwerk Qualitative Methoden
    25.04.19 Praxisseminar Sozialversicherung - Unmittelbarkeit der Leistungserbringung
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg