Bewerbung als Kooperationsschule der PLUS-SoE

Im Schuljahr 2017/18 erweiterte sich das Schulnetzwerk der PLUS-SoE von 11 auf 16 Kooperationsschulen. Insbesondere Neue, Allgemein- und Berufsbildende Mittlere/Höhere Schulen haben mit Erlangung des Prädikats für eine Dauer von (weiteren) drei Jahren das Bewerbungsverfahren erfolgreich durchlaufen und bringen folgende Voraussetzungen in das Schulnetzwerk mit ein:

  • Bereitschaft zur/zu …

… kontinuierlichen wissenschaftsgestützten Qualitätsentwicklung des Unterrichts und zur Schulentwicklung.

… Zusammenarbeit in der schulpraktischen Ausbildung.

… Feedback und Impulsen für die LehrerInnenbildung der PLUS-SoE.

  • Offenheit für und Partizipation ...

... in schulnahe(r) Forschung.

... am gegenseitigen Wissensaustausch zwischen Universität und Schule.

  • Schulstandort bevorzugt im Bundesland Salzburg.

Die PLUS ist bestrebt, den an einer gegenseitigen Zusammenarbeit interessierten Schulen, die die Voraussetzung mitbringen, die Aufnahme in das Schulnetzwerk zu ermöglichen. Um für alle Schulen dieselben Bedingungen zu schaffen, wird für jede Schule zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Vereinbarung möglicher Kooperationsinhalte ein Bewerbungsverfahren initiiert.

In fünf Schritten zur Kooperationsschule der PLUS-SoE werden

Das Bewerbungsverfahren umfasst folgende fünf Schritte:

  • Schritt 1: unverbindliche Kontaktaufnahme mit der PLUS-SoE
  • Schritt 2: Übermittlung des Bewerbungsformulars „Aufnahme als Kooperationsschule der Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS)“ an PLUS-SoE
  • Schritt 3: persönliches Gespräch zur Klärung und Vereinbarung möglicher Kooperationsinhalte und Ziele zwischen DirektorIn der Schule und DirektorIn der PLUS-SoE
  • Schritt 4: Klärung der Patenschaft seitens der PLUS-SoE für die Schule, durch eine/n MitarbeiterIn mit ausgewiesener fachdidaktischer Expertise bzw. BildungswissenschafterIn an der PLUS-SoE, die kontinuierlich den persönlichen Kontakt mit der Schule hält
  • Schritt 5: Unterzeichnung einer dreijährigen schriftlichen Kooperationsvereinbarung

Formular

Bewerbungsformular "Aufnahme als Kooperationsschule der Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS)": hier klicken

Häufig gestellte Fragen

Hilfreiche Informationen zu häufig gestellten Fragen: hier klicken

Kontakt

Unverbindliche Anfrage und Übermittlung des Bewerbungsformulars: kooperationsschulen(at)sbg.ac.at

 

 

  • ENGLISH English
  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg