COURSE REQUIREMENTS

PREREQUISITES

Applicants are required to have a Bachelor’s degree either in

  • Ingenieurwissenschaften (joint degree Bachelorstudiengang PLUS - TUM)
  • Chemistry
  • Physics
  • Materials Science

or related studies.

See also here for a pdf version of the requirements.

 

APPLICATION DOCUMENTS

Completed and signed registration form:

download registration form

and the following:

  • CV / Resumé (2 pages)
  • Letter of motivation (1 page)
  • High school/secondary school leaving certificate or university entrance certificate
  • University degree certificate(s)
  • International transcript of courses attended at university
  • TOEFL score report where English is not your native language
  • Certificates of English or German language courses taken
  • APS certificate (Chinese applicants only)
  • Non E.U. candidates should provide a proof that a comparable master program is available in their home country.
  • Certificate(s) of industrial internship(s) attended
  • Recommendation letters from two professors or senior lecturers who know you well. The referees should send the original recommendation letters to us directly.

 

 

 

APPLICATION DEADLINE

Please, submit your documents before May 15th for the Winter semester (start in October of the same year) and October 15th for the Summer semester (start in March of the following year).

APPLICATION PROCEDURE

1) The application procedure starts with submission via sending the application documents by email to gudrun.riegler@sbg.ac.at or by mail to :

Department of Chemistry and Physics of Materials

Keyword: Application CPM Master

University of Salzburg

Jakob Haringer Strasse 2A

A-5020 Salzburg, Austria

2) An academic committee ranks the applicants and decides whether to conduct an interview or not

3) Interview with members of the academic committee (at least 2 persons)

4) The academic committee decides whether to admit applicant to program

5) University of Salzburg/ Vice Rector of Educational Affairs formally admits the applicant

6) The student enrolls for the program

  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Am Dienstag, 13. Oktober, starten die Vorträge der Ring-Vorlesung „Ungleichheiten reduzieren – Sustainable Development Goal 10 im Fokus“ an der Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaften mit vielen spannenden Gästen.
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg