Major publications:

Gernot Falkner & Renate Falkner (2014): The Experience of Environmental Phosphate Fluctuations by Cyanobacteria: An Essay on the Teleological Feature of Physiological Adaptation. In: Life and Process, Koutroufinis (ed.). Walter de Gruyter, Berlin/Boston. 73-98.  

Gernot Falkner and Renate Falkner (2013): On the Incompatibility of the Neo-Darwinian Hypothesis with Systemtheoretical Explanations of Biological Development. In Beyond Mechanism: Putting Life Back Into Biology. Brian G. Henning and Adam C. Scarfe, (eds.). Lexington Books, 93-114.  

Gernot Falkner and Renate Falkner (2013): The Role of Biological Time in Microbial Self-Organization and Experience of Environmental Alterations. Argyris Nicolaidis and Wolfgang Achtner, (eds.). Bentham Science Publishers, 72-93.  

Gernot Falkner und Renate Falkner (2013): Die Prozessphilosophie als Grundlage einer Theorie der Organismen. Annals of the History and Philosophy of Biology, 16, 209-233.  

Gernot Falkner and Renate Falkner (2011): The Complex Regulation of the Phosphate Uptake System of Cyanobacteria. In: Bioenergetic Processes of Cyanobacteria. Günter A. Peschek, Christian Obinger and Gernot Renger (eds.). Springer Verlag. 109-129.  

Luis Aubriot, Sylvia Bonilla and Gernot Falkner (2011): Adaptive phosphate uptake behaviour of phytoplankton to environmental phosphate fluctuations. FEMS Microbiol. Ecol., 77, 1–16.  

Gernot Falkner und Renate Falkner (2011): Die Bedeutung der Philosophie von Alfred North Whitehead für eine neue Sichtweise in der Biologie. In: Realität im Prozess. Whiteheads Philosophie im Dialog mit den Wissenschaften. Tobias Müller, Bernhard Dörr (Hrsg.). Ferdinand Schöningh, Paderborn, 167-189.  

Gernot Falkner und Renate Falkner (2010): Die Relevanz der Philosophie von Alfred North Whitehead für ein tieferes Verständnis physiologischer Vorgänge. In: Whitehead-Cassirer-Piaget, Unterwegs zu einem neuen Denken. Reto Luzius Fetz, Benedikt Seidenfuß und Sebastian Ullrich (Hrsg.). Verlag Karl Alber Freiburg/München, 330-344.  

Gernot Falkner and Renate Falkner (2008): The Memory of Micro-Organisms: An Essay on the Experience of Environmental Alterations by Bacteria. World Futures, 64, 133–145.  

Gernot Falkner and Renate Falkner (2008): The Relevance of Whitehead’s Philosophy for Understanding Physiological Adaptation of Microorganisms. In: Researching with Whitehead: System and Adventure. Franz Riffert & Hans-Joachim Sander (eds.). Verlag Karl Alber, Freiburg/München, 215-238.  

Falkner, R., Priewasser, M., and Falkner, G. (2006). Information processing by cyanobacteria during adaptation to environmental phosphate fluctuations. Plant Signaling and Behaviour, 1, 212-220. 

Plaetzer, K., Thomas, S. R., Falkner, R., and Falkner, G. (2005). The microbial experience of environmental phosphate fluctuations. An essay on the possibility of putting intentions into cell biochemistry. Journal of Theoretical Biology, 235, 540-554.  

Falkner, R., and Falkner, G. (2003). Distinct adaptivity during phosphate uptake by the cyanobacterium Anabaena variabilis reflects information processing about preceding phosphate supply. Journal of Trace and Microprobe Techniques, 21, 363-375.

Falkner, G., and Falkner, R. (2000). Objectivistic views in biology: an obstacle to our understanding of self-organisation processes in aquatic ecosystem. Freshwater Biology, 44, 553-559.  

Wagner, F., Sahan E., and Falkner, G. (2000). The establishment of coherent phosphate uptake behaviour by the cyanobacterium Anacystis nidulans. Eur. J. Phycol., 35, 243-253.  

Aubriot, L., Wagner, F., and Falkner, G. (2000). The phosphate uptake behaviour of phytoplankton communities reflects alteration in the phosphate supply. Eur. J. Phycol., 35, 253-262.  

Falkner, R., Wagner, F., Hirofumi, A.., and Falkner, G. (1998). Phosphate-uptake behaviour of a mutant of Synechococcus sp. PCC 7942 lacking one protein of the high-affinity phosphate-uptake system. Planta, 206, 461-165.  

Falkner, G., Wagner, F. and Falkner, R. (1996). The bioenergetic coordination of a complex biological system is revealed by its adaptation to changing environmental conditions. Acta Biotheoretica, 44, 283-299.  

Falkner, R.  Wagner, F., Small, J.V., and Falkner, G.  (1995). Influence of fluctuating phosphate supply on the regulation of phosphate uptake by the blue-green alga Anacystis nidulans. J. Phycol., 31, 745-753.  

Wagner, F., Falkner, R. and Falkner, G. (1995). Information about previous phosphate fluctuations is stored via an adaptive response of the high affinity uptake system of the cyanobacterium Anacystis nidulans. Planta, 197, 147-155.  

Falkner, G., Wagner, F. and Falkner, R. (1994). On the relation between phosphate uptake and growth of the cyanobacterium Anacystis nidulans. C.R. Acad. Sci. Paris, Sciences de la vie / Life sciences, 317, 535-541.  

Wagner, F., Gimona, M., Ahorn, H., Peschek, G.A., and Falkner, G. (1994). Isolation and functional reconstitution of a phosphate binding protein of the cyanobacterium Anacystis nidulans induced during phosphate-limited growth. The Journal of Biological Chemistry, 269, 5509-5511.  

Falkner, G., Falkner, R., and Wagner, F. (1993). Adaptive phosphate uptake behaviour of the cyanobacterium Anacystis nidulans: analysis by a proportional flow-force relation. C.R. Acad. Sci. Paris, Sciences de la vie / Life sciences, 316, 784-787.  

Hirsch, R., De Guia, M.. Falkner, G., and Gimmler, H. (1993). Flexible coupling of phosphate uptake in Dunaliella acidophila at extremely low pH values. Journal of Experimental Botany, 44, 1321-1330.  

Wagner, F. and Falkner, G. (1992). Concomitant changes in phosphate uptake and photo- phosphorylation in the blue-green alga Anacystis nidulans during adaptation to phosphate defiency. J. Plant Physiol., 140, 163-167.  

Falkner, G., Falkner, R., and Schwab, A.J. (1989). Bioenergetic characterization of transient state phosphate uptake by the cyanobacterium Anacystis nidulans. Theoretical and experimental basis for a sensory mechanism adapting to varying environmental phosphate levels. Arch. Microbiol., 152, 353 - 361.      

  • News
    Das Paper "The disabling effect of enabling social policies on organizational career management" von Astrid Reichel (Professorin für Human Resource Management an der PLUS) et al. wurde beim Academy of Management Meeting 2019, der mit über 10.000 TeilnehmerInnen weltweit größten und wichtigsten Management Konferenz, mit dem Emerald Best International Symposium Award ausgezeichnet.
    Univ.Doz. Dr. Dr.h.c. Jasmine Dum-Tragut erhielt die Medaille am 31. Oktober im Rahmen der Schlussveranstaltung der von ihr kuratierten Ausstellung "Fernab der Heimat - in der Heimat Schicksale armenischer Kriegsgefangener im Ersten Weltkrieg" am Genozid-Museum-Institut in Jerevan/Armenien.
    Die Salzburger Historikerin Christina Antenhofer wurde kürzlich zum Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste (Historische Klasse) ernannt.
    Vom 5. bis 22. November 2019 lädt Südwind in Zusammenarbeit mit der Universität Salzburg ExpertInnen zum Thema globale Ungleichheiten ein und bietet ein vielfältiges Programm: 13 Veranstaltungen der Reihe "REDUCE INEQUALITIES global denken - nachhaltig handeln" setzen sich aus verschiedenen Perspektiven mit globalen Fragen und deren Wechselwirkung mit der lokalen und individuellen Ebene auseinander.
    Margit Reiter, seit WS 2019 neue Professorin für Europäische Zeitgeschichte am Fachbereich Geschichte präsentiert am 20. November ihr neues Buch "Die Ehemaligen" im HS 381, GesWi, Rudolfskai 42.
    Die VERNISSAGE zur Ausstellung findet am MI 20.11.19, 18.30 Uhr, im enter: Raum für Kunst im KunstQuartier, Bergstr. 12a, sttt. AUSSTELLUNGSDAUER: 21. November 2019 - 31. Jänner 2020.
    Die jährlich stattfindende interdisziplinäre Fachtagung des Wissensnetzwerks Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt findet dieses Jahr am Donnerstag, 21.11.2019, zum Thema "Die Arbeit ist immer und überall - Mobiles Arbeiten und seine Folgen" auf der Edmundsburg statt.
    DONNERSTAG, 21.11.: VORTRÄGE (8.30-19.00h) bei Wissenschaft & Kunst, Bergstr. 12a, KunstQuartier, Atelier 1.OG // FREITAG, 22.11.: EXKURSION (8.30-16.00h) Gedenkstätte Konzentrationslager Ebensee, Gedenkstätte Mauthausen. Abfahrt: 8.30 Uhr Unipark Nonntal, Erzabt-Klotz-Straße 1
    Der FB KoWi lädt Sie sehr herzlich zum Gastvortrag zum Thema How News Use is Changing Across the World - Vortrag von Dr. Richard Fletcher – Reuters Institute, University of Oxford .
    Im Rahmen der Vortragsreihe Geschichte im Gespräch sowie der Vorlesung "Grundlagen der Mittelalterlichen Geschichte (Christina Antenhofer)" hält Thorsten Hiltmann (Münster) am 26. November 2019 um 09 Uhr im HS 380 einen Vortrag zum Thema Mittelalterliche Heraldik zwischen Kulturgeschichte und neuen digitalen Methoden
    Der Fachbereich Slawistik möchte Sie zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO sehr herzlich zum vierten Teil unserer erfolgreichen Kinoreihe der ost- und mittelosteuropäischen Filme einladen. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    28. bis 30. November 2019 - Unipark Nonntal, Erzabt-Klotz-Straße 1, 5020 Salzburg, Abteilung Musik- und Tanzwissenschaft, Tanzstudio, Raum 2.105, 2. OG
    Am 29. November 2019 findet die Tagung "Verantwortlichkeit digitalisierter Unternehmen" an der Universität Salzburg statt. Der Fokus liegt dabei auf den ethischen und rechtlichen Auswirkungen des Einsatzes künstlicher Intelligenz.
    Der Fachbereich Linguistik lädt alle Interessierten ein zur Teilnahme an der 45. Österreichische Linguistiktagung. Die Veranstaltung findet am 6. und 7.12.19 im Unipark Nonntal statt. Die Frist zur Registrierung zu den regulären Teilnahmegebühren in Höhe von 40 bzw. 15 Euro (für Studierende und taube TeilnehmerInnen) wurde bis zum 07.11.2019 verlängert.
  • Veranstaltungen
  • 18.11.19 WiWi-Get2gether
    20.11.19 Die Collage als Schnittstelle disparater Ebenen Teil II
    21.11.19 Massen sterben – landschaftliche, architektonische und materielle Erinnerungen an zwei Weltkriege. Wege des Erinnerns in europäischer Perspektive
    21.11.19 Interdisziplinäre Tagung "Die Arbeit ist immer und überall ... - mobiles Arbeiten und seine Folgen"
    21.11.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Vom Museum des Bürgertums zum Museum in und für die Gesellschaft
    21.11.19 How News Use is Changing Across the World
    22.11.19 Exkursion: Massen sterben – landschaftliche, architektonische und materielle Erinnerungen an zwei Weltkriege. Wege des Erinnerns in europäischer Perspektive
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg