Long term monitoring of alpine lakes

Alpine environments are and will be strongly affected by global change. Especially altered temperatures, land use and tourism may affect alpine lakes and their inhabiting organisms. In this project, we investigate the impacts of a changing environment on zooplankton communities in alpine lakes in the National Park Hohe Tauern. We will sample zooplankton from 18 lakes in three valleys (Innergeschlöß, Seebachtal and Obersulzbachtal) over many years and will measure a number of environmental variables such as oxygen content, nitrate concentrations and chlorophyll. Temperature data loggers will be placed in the lakes and will record local temperatures over the different seasons. We are also planning to collect sediment cores to reconstruct conditions and communities from the past in order to better understand the development of these habitats and their species under changing conditions. This project is run in collaboration with Steve Wickham and Ulrike Berninger.

Articles about our work (in German): barfi, telebasel, ORF, Nationalpark Hohe Tauern – Das magazin.

1
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg