RECHT UND WIRTSCHAFT, BACHELORSTUDIUM

Rechtswissenschaftliche Fakultät
Dauer / ECTS 6 Semester / 180 ECTS
Akademischer Grad Bachelor der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (LLB.oec.)
Fakultät Rechtswissenschaftliche Fakultät
Fachbereich Öffentliches Recht
Studienart Vollzeit
Studienkennzahl D 033 500
Voraussetzung Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Ausbildungsabschluss

Was lerne ich?

Studierende erhalten eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung in allen Teilen des wirtschaftlich relevanten Rechts wie Unternehmens-, Arbeits- und Sozialrecht, außerdem Steuerrecht, öffentliches Wirtschaftsrecht und Privatrecht. Gleichzeitig werden grundlegende Kenntnisse in zentralen wirtschaftswissenschaftlichen Fächern wie Marketing, Dienstleistungsmanagement, Finanz- und Steuerwesen, Personalmanagement sowie Mikro- und Makroökonomik vermittelt. Verwandte Fächer und sogenannte ‚Soft Skills‘ wie Business English oder Statistik werden in das Bachelorstudium einbezogen.

Welche Berufsbilder gibt es für mich?

Management, Rechnungswesen, Assistenz der Geschäftsführung, Sachbearbeitung (in den Bereichen Bank, öffentlicher Dienst, Versicherungswesen).

Warum soll ich in Salzburg studieren?

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät in Salzburg hat viel zu bieten. Ob Sie sich für eine klassische Juristenausbildung (Diplomstudium Rechtswissenschaften) oder eine Kombination von wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Fächern (Bachelor- und Masterstudium Recht und Wirtschaft) entscheiden, Sie studieren in einem einzigartigen Ambiente in historischen Gebäuden und mit modernen Mitteln. Hervorzuheben ist vor allem aber die hervorragende persönliche Betreuung und Beratung während des Studiums. Zudem zeichnet sich die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg besonders durch Internationalität aus. So eröffnet ein weit verzweigtes Netz von Universitäts- und Fakultätspartnerschaften zahlreiche Möglichkeiten, wertvolle Auslandserfahrung zu sammeln.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Bachelorstudium Recht und Wirtschaft

Studieneingangs- und Orientierungsphase10 ECTS
Methoden8 ECTS
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre I – Marktorientierte Unternehmensführung9 ECTS
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre II – Finanzielle Unternehmensführung9 ECTS
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre III – Externes Rechnungswesen7 ECTS
Volkswirtschaftslehre12 ECTS
Grundlagen und Methoden des Öffentlichen Rechts7 ECTS
Übung aus Bürgerlichem Recht5 ECTS
Bürgerliches Recht18 ECTS
Unternehmensrecht9 ECTS
Arbeitsrecht und Sozialrecht11 ECTS
Übung aus Öffentlichem Wirtschaftsrecht5 ECTS
Öffentliches Wirtschaftsrecht10 ECTS
Finanzrecht5 ECTS
Europarecht6 ECTS
Einführung in ergänzende Rechtsgebiete6 ECTS
Englisch6ECTS
Wahlmodul Spezielle Volkswirtschaftslehre5 ECTS
Wahlmodul Spezielle Betriebswirtschaftslehre10 ECTS
Bachelorarbeiten (SE Spezielle Betriebswirtschaftslehre, Interdisziplinäres SE)10 ECTS
Freie Wahlfächer12 ECTS
Summe180 ECTS

Ansprechperson

Bild Roland Winkler
Univ.-Prof. Dr. Roland Winkler Vorsitzender der Curricularkommission Recht und Wirtschaft
  • Kapitelgasse 5-7
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43 662 8044-3624
Fax:
+43 662 8044-0001
roland.winkler@sbg.ac.at
  • News
    Für seine Publikation zur Entgiftung der Metalle Strontium und Barium in den Zellen der Hochmoor-Grünalge Micrasterias erhält der Salzburger Biologe Martin Niedermeier den Fritz-Grasenick-Preis 2018 der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (ASEM) im Bereich Life Sciences. Niedermeier hat entdeckt, dass diese Algen aus den Schadstoffen Kristalle bilden, um mit ihnen zurechtzukommen und hat dies mit speziellen Methoden der Elektronenmikroskopie nachgewiesen.
    jeweils mittwochs (10. April, 8. und 22. Mai 2019) von 13:00 - 14:00 Uhr im Clubraum der KHG (Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, Salzburg)
    Eine botanische Malerin, Mischa Skorecz sowie ein Fotograf, Mischa Erben stellen Ihre Bilder im Botanischen Garten Salzburg aus.
    Wo: Im Botanischen Garten, Hellbrunnerstr. 34, A-5020 Salzburg
    Wann: 15.4. bis Ende August 2019.
    »Das Bedürfnis nach gerechter Sühne« Wege von »Berufsverbrecherinnen« in das Konzentrationslager Ravensbrück
    Bereits zum zweiten Mal wandert die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau, heuer in das Bundeschullandheim Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3. Mai 2019 bietet die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau, der Kompass Mädchenberatung sowie Architektur - Technik + Schule ein buntes und kostenfreies Programm.
    Gastvortrag von Herrn Univ.-Prof. Dr. Andreas Heil, Universität Wien, am Montag, 6.5.2019, 17.30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR. E.33, Fachbereich Altertumswissenschaften
    Montag, 06.05.2019 um 17:00 Uhr, UniPark: Vortrag von Kohei Saito, Universität Osaka, Japan, im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Theologie im Zeichen der Zeit"am 7. Mai 2019 um 18:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) statt.
    Was Arbeit mit Kommunikation zu tun hat 8. Mai 2019, 15.00-18.00, FÜNFZIGZWANZIG, Residenzplatz 10, 5020 Salzburg
    Vortrag von Daniel Tanuro, Agraringenieur und ökosozialistischer Aktivist, am Donnerstag, 9. Mai um 19:30 im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Vortrag von Birgit Mahnkopf, Berlin, am Donnerstag, 9. Mai um 18 Uhr im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Am: 16.05.2019 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 209 (!) der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
  • Veranstaltungen
  • 24.04.19 subnetTALK: Tangible Aesthetics (Vortragssprache EN)
    25.04.19 Netzwerk Qualitative Methoden
    25.04.19 Praxisseminar Sozialversicherung - Unmittelbarkeit der Leistungserbringung
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg