KATHOLISCHE RELIGIONSPÄDAGOGIK, BACHELORSTUDIUM

Katholisch-Theologische Fakultät
Dauer / ECTS 6 Semester / 180 ECTS
Akademischer Grad Bachelor of Religious Education - University (B.Rel.Ed.Univ.)
Fakultät Katholisch-Theologische Fakultät
Fachbereich Theologie
Studienart Vollzeit
Studienkennzahl 193
Voraussetzung Matura oder gleichwertiger Schul- bzw. Ausbildungsabschluss

Was lerne ich?

Das Studium (Bachelor/Master) bietet einen umfassenden Überblick über zentrale Inhalte des christlichen Glaubens und seine Ausgestaltungen in Geschichte und Gegenwart. Ergänzend werden die Grundzüge anderer Religionen, Spiritualitäten und Weltanschauungen erarbeitet.Studierende erlernen verschiedene wissenschaftliche Methoden zur Erschließung von Texten aus Bibel und Tradition. Damit wird ihre Argumentations- und Urteilsfähigkeit in kirchlichen und gesellschaftlichen Diskussionen gestärkt. Durch ihre Ausbildung können sie Menschen bei ihren Fragen nach Glauben, Sinn und Glück begleiten. Die nötige Schulpraxis erhalten Studierende an der universitätseigenen „School of Education“.

Welche Berufsbilder gibt es für mich?

ReligionslehrerIn an Schulen (HS, NMS, Gymnasium, BMS, BHS), kirchliche Handlungsfelder wie z. B. PastoralassistentIn, Krankenhausseelsorge, Jugendarbeit, NGOs etc.

Warum soll ich in Salzburg studieren?

Die Katholisch-Theologische Fakultät Salzburg bietet Ihnen einen universitären Ort, der im Zentrum einer der schönsten Städte Europas liegt und der sich den globalen Herausforderungen des heutigen Lebens stellt. Mit dem Fakultätsschwerpunkt "Theologie Interkulturell und Studium der Religionen" legen wir einen Fokus auf unterschiedliche kulturelle und religiöse Kontexte sowie die Bedeutung des Glaubens für die gegenwärtige postsäkulare Gesellschaft. Die Zufriedenheit der Studierenden liegt der Fakultät am Herzen. Kleine Kurse, gute Betreuung und eine persönliche Atmosphäre tragen dazu bei.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik

Basismodul mit STEOP (Studieneingangs- und Orientierungsphase) 10 ECTS
Fachwissenschaftliche Grundkurse 106 ECTS
Thematisches Modul   9 ECTS
Fachdidaktik, Bildungswissenschaft und Schulpraxis 40 ECTS
Bachelormodul 15 ECTS
Summe180 ECTS

Ansprechperson

Bild Alexander Zerfaß
Univ.-Prof. Dr. Alexander Zerfaß Vorsitzender der Curricularkommission Theologie
  • Universitätsplatz 1
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43 662 8044-2776
Fax:
+43 662 8044-0001
alexander.zerfass@sbg.ac.at
  • News
    Die Digitalisierung hat zu einer enormen Verbreitung verschiedener Formen mobilen Arbeitens geführt. Corona hat hier einen zusätzlichen Schub gebracht und Homeoffice in Bereichen und für Tätigkeiten eingeführt, die vorher kaum vorstellbar waren.
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg