ÜBerblick Sommersemester 2018

Hier finden Sie einen thematischen gegliederten Überblick über sämtliche Kurs- und Workshopangebote der Doctorate School und anderer Einrichtungen an der PLUS für das Sommersemester 2018:

 

Für alle Doktorand/inn/en mit Dienstverhältnis: Angebote der Personalentwicklung

PRESENTING, PUBLISHING & COMMUNICATING SCIENCE

Titel Datum Veranstalter/in
SE Academic Writing (Schreibwerkstatt für Doktorand/inn/en) ab 08.03. Doctorate School PLUS Infos & Anmeldung
UE   Von A(rgumentieren) bis Z(itieren): Schreibwerkstatt für DoktorandInnen ab 06.04. Doctorate School PLUS Infos & Anmeldung
KS  Ihr Auftritt, bitte. ab
20.04.
Career Center

Infos & Anmeldung

KS In der Sprache liegt die Kraft ab 13.03. Career Center Infos & Anmeldung
Workshop Souverän sprechen und im Vortag bestehen ab 11.05. Career Center Infos & Anmeldung
Workshop Graphic Recording ab 23.04. Career Center Infos & Anmeldung

SCIENTIFIC METHODS & INFORMATION LITERACY

Titel Datum Veranstalter/in
UE  PhD Workshop Series in Statistics and Applied Data Science II

ab 24.04.

Doctorate School PLUS Infos & Anmeldung
Workshop Zitieren leicht gemacht! Einführung in die Literaturverwaltung mit Citavi sh. PLUSonline Universitätsbibliothek

Infos & Anmeldung

Workshop Zitieren leicht gemacht! - Einführung in die Literaturverwaltung mit EndNote - Vollversion sh. PLUSonline Universitätsbibliothek Infos & Anmeldung
Workshop "Mehr als Google" - Digitale Literatur und Fachinformation effektiv finden und nutzen sh. PLUSonline Universitätsbibliothek Infos & Anmeldung
Workshop  Textauszeichnung in den Digital Humanities (XML/TEI für Anfänger/innen)  sh. PLUSonline Universitätsbibliothek Infos & Anmeldung

PERSONAL & PROFESSIONAL DEVELOPMENT

Titel Datum Veranstalter/in
UE Doktorats-Management: Tools aus Projekt- und Zeitmanagement nützen ab 09.03. Doctorate School PLUS Infos & Anmeldung
Workshop Unverwechselbar - entwickle deinen CODE ab 26.04. Career Center Infos & Anmeldung
Workshop  Toolbox Projektarbeit ab 09.04. Career Center Infos & Anmeldung

Gruppencoaching für Wissenschaftlerinnen
Reden. Klären. Umsetzen. Drei Schritte und dreit Termine zum Erfolg.

Für Wissenschaftlerinnen, die Herausforderungen aktiv angehen und den Austausch schätzen.

Wollen auch Sie sich…

  • … auf Ihre Stärken konzentrieren und mehr Gelassenheit an den Tag legen,
  • … selbst und Ihre Kommunikations- und Handlungsmuster besser kennenlernen,
  • … von lästiger Routine und Grübeleien freischaufeln und so mehr Zeit und Energie für das Wesentliche haben,
  • … den Luxus leisten, genau die Unterstützung zu holen, die Sie weiterbringt
  • ,… motivieren, jeden Tag einen kleinen Schritt in Richtung Ziel zu gehen?

12.03.
16-19 Uhr

09.04.
16-18 Uhr

07.05.
16-18 Uhr

gendup

Begrenzte Teilnehmerinnenzahl, Anmeldung ab sofort unter gendup(at)sbg.ac.at

Mag. Ingeborg Ewald

SR 301, Kaigasse 17, 3. Stock

Workshop für Frauen:

Wo geht´s denn hier nach Zukunft?

16.04.
gendup

Infos
Anmeldung unter gendup(at)sbg.ac.at

Workshop für Frauen:

Über das Gefallen und die Fallen dabei. Rollenklarheit und Rollensicherheit für junge Frauen

03.05.

gendup

Infos
Anmeldung unter gendup(at)sbg.ac.at

RESEARCH MANAGEMENT

Titel Datum Veranstalter/in
Infoveranstaltung Kreativ zum erfolgreichen Geschäftsmodell mit dem Business Modell Canvas
27.02. WTZ Training Days Infos & Anmeldung

Nur für Mitarbeiter/innen im Rahmen des Drittmittelführerscheins:

  • Administrative Fragen rund um Forschungsprojekte
  • Fit für die Einreichung nationaler Drittmittelprojekte: Angewandte Forschung - FFG, CDG & Co.

Forschungsservice / Personalentwicklung

Infos & Anmeldung über den Bereich "Interne Weiterbildung" in PLUSonline
Kurs Projekte mit Sponsoring finanzieren Universität Mozarteum /
Career Center
Infos & Anmeldung
  • ENGLISH English
  • News
    Das Wissen für morgen schon heute erleben – mit diesem Ziel erarbeiten universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen in der Science City Itzling neue Vermittlungsformate.
    Mo. 19.11.2018, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - ao. Univ.-Prof. Dr. Agnethe Siquans (Wien) - Kirchenväter und Judentum
    Herr Dr. Sven Th. Schipporeit (Institut für Klassische Archäologie, Universität Wien) hält zu diesem Thema am Mi, 21. November 2018, 18.30 Uhr, in der Abgusssammlungs SR E.33, Residenzplatz 1, einen Vortrag
    Vortrag von Prof. Dr. Samuel Mössner, WWU Münster, am Mittwoch, 21.11.2018 um 18h im HS 436, Naturwissenschaftliche Fakultät
    Sebastian Meyer hält am 23. November 2018 um 14:00 Uhr im HS 436 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Biodiversity-ecosystem functioning relationships and their drivers in natural and anthropogenic systems with an emphasis on species interactions". Der Fachbereich Biowissenschaften lödt herzlich dazu ein!
    The workshop aims to examine the musicality of the body and vice versa the corporeality of music from a choreographic perspective. This approach corresponds with the extension of the concept of music as well as the questioning of performance traditions in the context of New Music, which also puts a stronger emphasis on the body.
    The relatively young democracy Poland, whose political climate has intensified considerably since the last elections, is also moving increasingly to the fore. Politically critical leaders of representative cultural organisations have been and continue to be replaced by the new administration, while independent creative artists appear to be able to find niches so far or already live outside the country.
    Vom 29.11. bis 01.12.2018 im Unipark Nonntal
    Das Symposion der Katholische-Theologischen Fakultät findet am 29. und 30. November anlässlich der Aufhebung im Jahre 1938 statt. Veranstaltungsort ist der Hörsaal 101 der Theologischen Fakultät, Universitätsplatz 1.
    Salzburger Innovationstagung 2018 am 29.11.2018 ab 15 Uhr in der Großen Universitätsaula – ITG, Land Salzburg, Wirtschaftskammer und Salzburger Hochschulkonferenz
    Am 30. November im Rahmen der Tagung Digital Humanities Austria 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • 19.11.18 Medeas furor: Christliche Mythenkritik in Dracontius' Romulea?
    21.11.18 Zeit und Kult in der Gründungsphase der neuen Polis Rhodos
    22.11.18 Affine vs. Euclidean isoperimetric inequalities
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg