Bild
ANDREAS ROSCHGER Post Doc
  • Jakob-Haringer-Straße 2a
  • A-5020 Salzburg, Austria
Tel:
+43 (0) 662 8044 - 6205
Fax:
+43 (0) 662 8044 - 6209
andreas.roschger@sbg.ac.at

RESEARCH INTEREST

When investigating the physical principles of tissue growth on the cellular and multicellular level we need to explore the micromechanical and biochemical properties and dynamics on a micrometer length scale. I want to understand the tricks that nature uses to generate complex shapes and further to link the findings to the larger length scale of tissue development. Especially in the context of bone growth, remodeling and mineralization much is to learn about the fundamental connections between simple physical principles and the biology of tissue formation.

ACADEMIC QUALIFICATIONS

2002-2011

  • Master of Science: “Technical Physics” at the Vienna University of Technology, Vienna, Austria.
    Thesis title: "Localization of Trace Elements in Bone Tissue using Synchrotron Radiation Induced Micro-XRF in Combination with Quantitative Backscattered Electron Imaging"

2004–2011

  • Research candidate at the Boltzmann Institute for Osteology, Vienna, Austria

2011 – 2015

  • Doctorate with Summa cum Laude in "Experimental Physics" at the Humboldt Universität zu Berlin, Germany, the Ludwig Boltzmann Institute for Osteology, Austria and Max Planck Institute of Colloids and Interfaces, Germany.
    Thesis Title: "Quantitative Analysis of Local Mineral Content and Composition During Bone Growth and Remodeling."  

2015-2018

  • Post Doc at the Max Planck Institute of Colloids and Interfaces, Department for Biomaterials, Potsdam, Germany 

2018

  • Four-month research visit of the Weizmann Institute of Science, Rehovot, Israel, at the Department of Structural Biology as a DAAD fellow.

since 2018

  • Post Doc at the Paris-Lodron University of Salzburg, Austria

PUBLIKATIONEN

  • News
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Hier geht's zur Fotogalerie. Den Film zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Film finden Sie hier.
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
    Prof. Otto Seppälä hält am 13. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im HS 434 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Natural selection on immune function". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
  • Veranstaltungen
  • 13.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    13.12.19 Natural selection on immune function
    14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
    17.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    18.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Sozialanthropologische Lehrforschung als partizipatives Projekt mit Museum und Gemeinde
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg