Prüfungsinformation

AUFRUND DER AKTUELLEN SITUATION GELTEN - BIS AUF WEITERES - GEÄNDERTE ANMELDEMODALITÄTEN (Anmeldung per e-mail!) UND EIN ANDERS ORGANISIERTER PRÜFUNGSMODUS (WEBEX) für die mündlichen Teildiplom- bzw Fachprüfungen aus Arbeits- und Sozialrecht.

Für ausführliche Informationen besuchen Sie bitte die Rubrik „Aktuelles & News“                     in unserem Fachbereich Arbeitsrecht und Sozialrecht!

Wichtige Prüfungsinformation!

  • Bei hoher Anzahl von Prüfungsanmeldungen werden weitere Prüfungstage- bzw termine in zeitlicher Nähe zum Haupttermin angeboten.

Leitfaden zur Prüfung

1. Prüferzuteilung

Zunächst ist über PlusOnline die Prüferzuteilung vorzunehmen.

2. Termine und Anmeldung

Nach erfolgter Prüferzuteilung ist mit dem Sekretariat Arbeitsrecht und Sozialrecht (bitte telefonisch unter 0662/8044-3200, Mo-Do 09:00 - 16:00 Uhr, Fr 09:00 - 14:00 Uhr) der Prüfungstermin zu vereinbaren.

Anmeldebeginn (TELEFONISCH!):                     wenn nicht anders vermerkt,                                                                                                                             2 Wochen vor dem Prüfungstermin

Anmelde-/Abmeldeschluss (TELEFONISCH):  spätestens 1 Woche vor dem Prüfungstermin.

Die Uhrzeiten für Prüfungen aus Arbeitsrecht und Sozialrecht werden IM ZUGE DER TELEFONISCHEN ANMELDUNG bekanntgegeben.  

Die vom jeweiligen Prüfer angesetzten Termine, die Anmeldefristen, den Ort der Prüfung sowie weitere wichtige Informationen zu den einzelnen Prüfern entnehmen Sie bitte nachstehenden Links:

Assoz.-Prof. Mag. Dr. Susanne Auer-Mayer

Prüfungsinhalt

Eine genaue Aufstellung der Prüfungsinhalte und der empfohlenen Literatur zur Vorbereitung finden Sie auf unserer

Zur Prüfung darf lediglich eine unkommentierte Gesetzesausgabe zu Hilfe genommen werden

Nicht geprüft werden: ·        

Regelungen zu verschiedenen besonderen AN-Gruppen (Bäcker, Schauspieler etc) -> geprüft wird aber Arbeiter/Angestellte, MSchG, BEinstG, AÜG

·         Detailregelungen zur Beschäftigung von Ausländern -> geprüft wird aber § 29 AuslBG bei Fehlen erforderlicher behördlicher Bewilligung

·         Detailregelungen zum technischen AN-Schutz (ASchG) -> diese Fragen werden nur in Grundzügen im Zusammenhang mit Fürsorgepflicht geprüft

·         Insolvenz des AG

·         Kautionsschutz

·         Pfändungsschutz

·         Detailregelungen zu Karenz/Elternteilzeit -> geprüft werden nur Grundzüge

·         Betriebspensionsrecht

·         Europäische Betriebsverfassung

·         Sondervertretungen (Jugendvertretung, Behindertenvertrauenspersonen)

 

Abmeldung

WICHTIG: Sollte es Ihnen (aus welchen Gründen auch immer) nicht möglich sein, am vereinbarten Tag zur Prüfung zu erscheinen, melden Sie sich so bald wie möglich beim Sekretariat Arbeitsrecht und Sozialrecht unter der DW 3200 ab!

Gemäß § 15 Abs 6 und 7 der Satzung der Paris Lodron-Universität Salzburg ist eine Abmeldung von der Fachprüfung ASR ohne Angabe von Gründen nur bis eine Woche vor dem Prüfungszeitpunkt möglich. Erscheinen Studierende nicht zur Prüfung, ohne sich rechtzeitig abgemeldet zu haben oder durch ein unvorhergesehenes und unabwendbares Ereignis verhindert gewesen zu sein, ist die Ablegung der Prüfung frühestens nach 40 Kalendertagen möglich!

  • ENGLISH English
  • News
    Seit dem Sommer 2019 gehen Salzburger Wissenschaftler den Spuren des Arnau de Torroja nach, des letzten Großmeisters der Tempelritter vor ihrer Auflösung im 13. Jahrhundert.
    Die „smarte Sommerfrische“, zu der die Salzburger Hochschulwochen seit 1931 einladen, kommt COVID-19-bedingt als „smarte Sommerbrise“ daher. Das Thema fesselt analog wie digital: „Du musst Dein Ändern leben!“ Die Salzburger Hochschulwochen beginnen am Montag, den 3. August und dauern bis Sonntag, 9. August 2020.
    Land unterstützt Uni-Projekt für mehr Sicherheit/ Bewegte Berge bedeuten ein Risiko / PLUS: 500.000 Euro für Klimalabor
    Die Universität Salzburg (PLUS) wird in Zukunft noch stärker global aktiv: Die frisch veröffentlichten Ergebnisse der Antragsrunde 2020 zeigen, dass die PLUS bis 2023 knapp 835.000 EUR für den Austausch mit Erasmus+ Partnerländern genehmigt bekommen hat – das macht die Hochschule zum österreichischen Spitzenreiter in dieser Programmschiene.
    Gerade in Zeiten von Corona hat sich gezeigt, wie wichtig die digitale Unterstützung der Studierenden im Uni-Alltag ist. Das Projekt „On Track“ – auf dem Weg bleiben vereinigt digitale und soziale Welten. Es startet zum richtigen Zeitpunkt!
    Sie wollen ein Lehramtsstudium an der Universität Salzburg beginnen und ziehen dabei in Betracht, eine (oder gar zwei) romanische Sprache(n) zu wählen, doch es beschäftigen Sie Fragen, Unklarheiten oder Zweifel hinsichtlich der Möglichkeiten und der universitären Ausbildung am Fachbereich Romanistik?
    150 Teilnehmerinnen haben die Chance schon genutzt und sich zu den über 50 Lehrveranstaltungen rund um die IT und Digitalisierung der ditact_womens IT summer studies der Universität Salzburg, welche von 01.09.-12.09.2020 stattfindet, angemeldet. Die Anmeldung ist noch bis 12. Juli möglich. Danach ist die Restplatzbörse geöffnet.
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • 05.08.20 PLUS startupSPRECHTAG - gather your ideas
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg