News

 

Blogbeitrag im Ökonomieblog des "Standard"

Oktober 2019: Am 01.10.2019 wurde im Ökonomieblog des "Standard" ein Beitrag von Michael Pfarrhofer veröffentlicht, in dem das Thema der makroökonomischen Unsicherheit und deren Auwirkungen auf die österreichische Konjunktur behandelt wird.

zum Blogbeitrag

 

Blogbeitrag im Ökonomieblog der "Presse"

August 2019: Florian Huber und Michael Pfarrhofer erfassten für den Ökonomieblog der Tageszeitung "Die Presse" einen Beitrag zum Thema Wirtschaftsprognosen und Geldpolitik. Dieser wurde am 05. August 2019 veröffentlicht.

zum Blogbeitrag

 

Bericht über Florian Huber in der "Presse"

Juni 2019: Die Tageszeitung "Die Presse" stellte Florian Huber in ihrer wöchentlich erscheinenden Rubrik "junge Forschung" vor und berichtete ausführlich über seine wissenschaftliche Karriere und seine Forschungsinteressen.

zum Blogbeitrag

 

Blogbeitrag im Ökonomieblog des "Standard"

Mai 2019: Hannes Winner hat gemeinsam mit Harald Oberhofer für den Ökonomieblog des "Standard" einen Beitrag über die Dominanz der Premier League im europäischen Fußball erfasst. Hierzu wurden die Verteilung der TV-Gelder und das ökonomische Potential der Vereine der Top-5 Ligen in Europa genauer untersucht.

zum Blogbeitrag

 

Brexitstudie von Salzburger Wirtschaftswissenschaftern

Februar 2019: Eine Studie von Professor Florian Huber und Michael Pfarrhofer mit Beteiligung von Niko Hauzenberger und dem SCEUS wurde in den Medien vorgestellt, u.a. wurde Florian Huber im "Ö1-Mittagsjournal" und in "Salzburg Heute" zu den Folgen des Brexits für die EU und Österreich interviewt.

 

11. ISWG-Workshop "Empirical Economics"

Jänner 2019: Am 11. ISWG-Workshop "Empirical Economics", veranstaltet von den Universitäten Innsbruck, Salzburg und Graz gemeinsam mit dem Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO), wurden aktuelle empirische Arbeiten vorgestellt.

Link zum Programm

 

Zukunftskolleg mit Salzburger Beteiligung vom FWF Gefördert

Dezember 2018: Ein Projekt von Professor Florian Huber mit KollegInnen der WU Wien, TU Wien und dem WIFO wird für die kommenden vier Jahre mit einer Summe von ca. 1.5 Mio. Euro vom FWF gefördert. Bei diesem interdisziplinären Projekt befassen sich die WissenschaftlerInnen mit der statistischen Analyse von großen Datenmengen in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, um zukunftsweisende Methoden zur Analyse von großen Datenmengen zu entwickeln und anzuwenden.

 

Hanns Abele Preis Für Jörg Paetzold

Dezember 2018: Durch einstimmigen Jurybeschluss wurde Jörg Paetzold der "Hanns Abele Preis" der WU Wien verliehen.

 

Neue Mitarbeiter

Oktober 2018: Es freut uns sehr, Professor Florian Huber und sein Team an der Facheinheit Volkswirtschaftslehre willkommen zu heißen!

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg