Retraite DSP Linguistik: Kontakt - Variation - Wandel

Digital Humanities

12.-14. Oktober 2018

Wolfgangsee

 

 

Internationale Konferenz

Languages in Contact/Cultures in Contact 2018

Small, Moribund and Endangered Languages, Cultures and Literatures  

16.-17. Juni 2018

Breslau, Polen 

 

 

Workshop

Sprache – Struktur(en) – Erwerb: Methoden der Linguistik und Spracherwerbsforschung

13.-14. April 2018

HS 4.301, Fachbereich Romanistik

Unipark Nonntal, Erzabt-Klotz-Straße 1, 5020 Salzburg 

 

Organisation: Bernhard Pöll und Johanna Wolf, mit freundlicher Unterstützung des Vizerektorats für Lehre, des Doktoratskollegs Linguistik: Kontakt - Variation - Wandel und des Fachbereichs Romanistik der Universität Salzburg

 

Programm:

Freitag, 13. April 2018

15:00-16:30 Uhr: Natascha Müller (Wuppertal) - Die Syntax französischer Adjektive: gesprochenes Französisch und Erstspracherwerb.

17:00-18:30 Uhr: Claudia-Maria Riehl (München) - Sprachkontaktforschung: theoretische Grundlagen und methodische Zugänge

 

Samstag, 14. April 2018

9:00-10:30 Uhr: Britta Thörle (Siegen) - Interaktionsanalytische Zugänge zum pragmatischen Kompetenzerwerb in der Fremdsprache

10:45-12:15 Uhr: Ingo Feldhausen (Frankfurt) - Der Discourse Completion Task (DCT): Eine Methode zur Datenerhebung in der Intonationsforschung

12:30-14:00 Uhr: Mittagspause

14:00-15:30 Uhr: Elmar Schafroth (Düsseldorf) - Digitale Phraseologie für Lerner: Datenbanken (Italienisch, multilingual) und Videotutorials.

  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg