Studienassistenz gesucht

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine Studienassistenz im Ausmaß von 20 Stunden/Woche für das Sommersemester 2019 (01. März bis 30. Juni 2019). Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Ass.-Prof. Priv.-Doz. MMag. Dr. Iris Schiffl (iris.schiffl@sbg.ac.at).

Forschung, Lehre und Service am Schulbiologiezentrum

Artikel in der österreichischen Tageszeitung DER STANDARD in der Rubrik "Forschung Spezial" vom 30.01.2019. Der Artikel kann auch online nachgelesen werden (Link).

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Neue Tierarten für das SBZ

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesDas Schulbiologiezentrum der Universität Salzburg (SBZ) ist um zwei Tierarten reicher: Kürzlich sind das große wandelnde Blatt (phyllium giganteum) und der braune Rosenkäfer (Eudicella smithi) im SBZ eingezogen. Lehramtsstudierende des Unterrichtsfaches Biologie und Umweltkunde haben sich in der Lehrveranstaltung "Lebende Organismen im Biologieunterricht: Tiere" bereits mit den Tieren angefreundet und Unterrichtskonzepte dazu entwickelt.

Ausschreibung einer DissertantInnenstelle mit Schwerpunkt Professionskompetenzforschung

In unserer AG ist eine DissertantInnenstelle zu besetzen. Voraussetzung für die Anstellung ist ein abgeschlossenes Lehramtsstudium (Diplom oder Master) im Lehramtsfach Biologie und Umweltkunde. Bewerbungsfrist in der 12. Dezember 2018. Weitere Informationen finden sich unter "Stellenausschreibungen" (https://online.uni-salzburg.at/plus_online/wbMitteilungsblaetter.list?pOrg=1).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung_DissertantIn_AGBio

Einladung: Vortrag und Diskussion zum Schulrecht

Alle Lehramtsstudierenden sind herzlich zum Schulrechtsvortrag von Herrn Univ.-Doz. Mag. Dr. Markus Juranek eingeladen. Herr Hofrat Juranek ist Schulrechtsexperte beim Landesschulrat und kann Ihnen Fragen kompetent und verbindlich beantworten.

Wir freuen uns, wenn viele von Ihnen diese einzigartige Chance nutzen!

  • ENGLISH English
  • News
    Für seine Publikation zur Entgiftung der Metalle Strontium und Barium in den Zellen der Hochmoor-Grünalge Micrasterias erhält der Salzburger Biologe Martin Niedermeier den Fritz-Grasenick-Preis 2018 der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (ASEM) im Bereich Life Sciences. Niedermeier hat entdeckt, dass diese Algen aus den Schadstoffen Kristalle bilden, um mit ihnen zurechtzukommen und hat dies mit speziellen Methoden der Elektronenmikroskopie nachgewiesen.
    jeweils mittwochs (10. April, 8. und 22. Mai 2019) von 13:00 - 14:00 Uhr im Clubraum der KHG (Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, Salzburg)
    Eine botanische Malerin, Mischa Skorecz sowie ein Fotograf, Mischa Erben stellen Ihre Bilder im Botanischen Garten Salzburg aus.
    Wo: Im Botanischen Garten, Hellbrunnerstr. 34, A-5020 Salzburg
    Wann: 15.4. bis Ende August 2019.
    »Das Bedürfnis nach gerechter Sühne« Wege von »Berufsverbrecherinnen« in das Konzentrationslager Ravensbrück
    Bereits zum zweiten Mal wandert die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau, heuer in das Bundeschullandheim Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3. Mai 2019 bietet die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau, der Kompass Mädchenberatung sowie Architektur - Technik + Schule ein buntes und kostenfreies Programm.
    Gastvortrag von Herrn Univ.-Prof. Dr. Andreas Heil, Universität Wien, am Montag, 6.5.2019, 17.30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR. E.33, Fachbereich Altertumswissenschaften
    Montag, 06.05.2019 um 17:00 Uhr, UniPark: Vortrag von Kohei Saito, Universität Osaka, Japan, im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Theologie im Zeichen der Zeit"am 7. Mai 2019 um 18:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) statt.
    Was Arbeit mit Kommunikation zu tun hat 8. Mai 2019, 15.00-18.00, FÜNFZIGZWANZIG, Residenzplatz 10, 5020 Salzburg
    Vortrag von Daniel Tanuro, Agraringenieur und ökosozialistischer Aktivist, am Donnerstag, 9. Mai um 19:30 im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Vortrag von Birgit Mahnkopf, Berlin, am Donnerstag, 9. Mai um 18 Uhr im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Am: 16.05.2019 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 209 (!) der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
  • Veranstaltungen
  • 24.04.19 subnetTALK: Tangible Aesthetics (Vortragssprache EN)
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg