Infoveranstaltung Sprachassistenz school of education am Mittwoch, den 04.12.2019, 18.00 - 20.00 Uhr, im unipark nonntal, 5020 salzburg

Sie wollen im Ausland unterrichten - oder sogar Ihr Masterpraktikum im Ausland machen?

Als Sprachassistent/in an einer Schule im Ausland können Sie wichtige Lehrerfahrungen sammeln, Ihre sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen vertiefen und eine andere Kultur hautnah erleben.

Wir laden alle interessierten Studierenden herzlich zur Informationsveranstaltung zu Praktikamöglichkeiten im Ausland mit Schwerpunkt Sprachassistenz und andere weltweitunterrichten-Programme des BMB ein.

Wann: Mittwoch, 04.12.2019, 18.00 – 20.00 Uhr

Wo: UNIPARK Nonntal, Erzabt Klotz Str. 1, Hörsaal 2.337 (2. Stock)

ReferentInnen: Mag. Stephan Neuhäuser (Bundesministerium für Bildung), Mag. Mariane Wonneberger (Büro für Internationale Beziehungen), Moderation & Beratung: MMag. Petra Siwek-Marcon (School of Education, Univ. Salzburg)

Im Anschluss an die Präsentation des Sprachassistenzprogramms stehen die Koordinatorinnen für Auslandsaufenthalte im Rahmen des Lehramtsstudiums für weitere Informationen - auch zu weiteren Praxismöglichkeiten im Ausland - gerne zur Verfügung.

> Nähere Infos dazu finden Sie hier

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Anmeldung zu Praktikum und Begleitlehrveranstaltung aus Modul BWB 2 für das Sommersemester 2020

Anmeldemodus zu den Lehrveranstaltungen BWB.2-3 Beruf Lehrer/in: Lehrer/innenrolle reflektieren sowie BWB.2-4 + BWB.2-5 Einführungspraktikum A+B im Sommersemester 2020:

Sehr geehrte Studierende,

wir begrüßen Sie als Lehramtsstudierende des ersten und zweiten Semesters.

In Ihrem Studium sind laut Lehramtscurriculum 2019 im 2. Semester folgende bildungswissenschaftliche Lehrveranstaltungen aus Modul BWB 2 vorgesehen:

- BWB.2-1 Pädagogische Psychologie für Schule und Unterricht, 2 SSt., Vorlesung mit Übung (VU);
- BWB.2-2 Unterricht beobachten, planen und gestalten (Teil der PPS), 2 SSt., Übung (UE);
- BWB.2-3 Beruf Lehrer/in: Lehrer/innenrolle erkunden (Teil der PPS), 2 SSt., Übung (UE), (Begleitlehrveranstaltung zum Praktikum) sowie
- BWB.2-4 und BWB.2-5 Einführungspraktikum A + B (Teil der PPS), 2 x 1 SSt., Praktikum (PR).

Die anschließenden Infos betreffen den Besuch der Lehrveranstaltungen:
- BWB.2-3 Beruf Lehrer/in: Lehrer/innenrolle erkunden (Teil der PPS), 2 SSt.,  Übung (UE), (Begleitlehrveranstaltung zum Praktikum) sowie
- BWB.2-4 und BWB.2-5 Einführungspraktikum A + B (Teil der PPS), 2 x 1 SSt., Praktikum (PR).

Die beiden Lehrveranstaltungen, die eine verbindliche Voranmeldung erfordern und das nächste Mal im Sommersemester 2020 angeboten werden, greifen ineinander über und müssen gemeinsam absolviert werden.

Anmeldemodus:

Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen BWB.2-3, BWB.2-4 und BWB.2-5 erfolgt in zwei Schritten über PLUS-Online.

Anmeldephase 1:
Voranmeldung in der LV BWB.2x3 Voranmeldung - Beruf Lehrer/in: Lehrer/innenrolle reflektieren (Teil der PPS) (und für das Einführungspraktikum A + B im SoSe 2020) in PlusOnline

Montag,  04. November 2019, 08.30 Uhr bis Montag, 25. November 2019, 23.59 Uhr.


Anmeldephase 2:

Anmeldung in die gewünschte Untergruppe von BWB.2-3 Beruf Lehrer/in: Lehrer/innenrolle reflektieren (Teil der PPS) in PlusOnline


Freitag, 14. Februar 2020, 15.00 Uhr, bis Freitag, 28. Februar 2020, 23.59 Uhr.

Für das Einführungspraktikum A + B sind Sie dann automatisch mitangemeldet.

Die Voranmeldung ist erforderlich, damit ausreichend Praxisplätze zur Verfügung gestellt werden können.

Für Fragen zur Begleitlehrveranstaltung BWB.2-3 Beruf Lehrer/in: Lehrer/innenrolle erkunden wenden Sie sich bitte an Frau AR.in Gertraud Akhgar, E-Mail: gertraud.akhgar(at)sbg.ac.at, Tel. 0662/8044-7362.

Für Fragen zur Voranmeldung sowie zu BWB.2-4 und  BWB.2-5 Einführungspraktikum A+B steht Ihnen das ZPPS, Frau Mag. Irina Sachs, E-Mail: praktikum_zpps(at)sbg.ac.at, Tel. 0662/6388-3129, zur Verfügung.

Ihr Organisationsteam von BWB2

> Infos zum Einführungspraktikum A+B aus Modul BWB2 finden Sie auch unter Schulpraxis.

Wichtige Information zur Reihung der Biwi-Lehrveranstaltungen im WS 2019/20

Die Reihung der bildungswissenschaftlichen Lehrveranstaltungen für das WS 2019/20 ist am Mittwoch, 25.09.2019 nachmittags und Donnerstag, 26.09.2019 vormittags erfolgt.

Modul BW M 6.2.2. Wahlpflichtfächer: Professionsorientierte Lehrveranstaltungen im Studienjahr 2019/20
(aus dem Modul BW M 6 Wahlpflichmodul pädagogische herausforderungen erforschen, reflektieren und gestalten)

Weitere Informationenen zur (Vor-)Anmeldung zu den Schulpraktika BWB 4 und BWB5 finden Sie unter Schulpraxis.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Aktuelle Prüfungstermine finden Sie in PLUS-Online.

Prüfungsteil „Bildungswissenschaft“ bei der Masterprüfung Lehramt Cluster Mitte Informationen für Studierende

Ab Februar 2019 können Studierende die Masterprüfung für den Prüfungsbereich „Bildungswissenschaft“ auch schriftlich ablegen. Die schriftliche kommissionelle Prüfung für das Fach Bildungswissenschaft setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Im ersten Teil sind Aufgaben zur vorab bekannt gemachten Prüfungsliteratur zu bearbeiten. Diese Aufgaben zielen auf das Verstehen und Anwenden der Wissensbausteine ab. Der zweite Teil ist einer Vertiefungsaufgabe Ihrer Wahl gewidmet: In einem wissenschaftlichen Essay diskutieren Sie eine von drei Fallvignetten anhand von zur Verfügung gestellter Literatur und unter Einbezug Ihrer schulpraktischen Erfahrung. Die Prüfung wird als Open Book-Tests angeboten, zu der Sie alle Prüfungsunterlagen und persönlichen Zusammenfassungen (auch über die vorgeschlagene Literatur hinaus zu Wissens- oder schulpraktischen Aspekten) mitnehmen können.

Sie können sich jederzeit über PlusOnline zur fiktiven Lehrveranstaltung » MaP-BW » anmelden, wodurch Sie mit der BlackBoard-Supportplattform synchronisiert werden, auf der Sie alle Prüfungsunterlagen, weiterführende Informationen und Beispielaufgaben finden.  

Detaillierte Informationen zu Prüfungsvoraussetzungen, Anmeldemodalitäten und zum Prüfungsformat entnehmen Sie bitte diesem Schreiben.

Nächster Prüfungstermin:

Mi 22.01.2020, 09.00 - 11.00 Uhr

Übersicht über die bildungswissenschaftlichen Lehrveranstaltungen | Bachelor Lehramtsstudium

Das bildungswissenschaftliche Lehrveranstaltungsangebot des Bachelorstudiums Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) ist in fünf Modulen aufgegliedert. Über die untenstehenden Icons der Module können Sie eine detaillierte Aufgliederung der Lehrveranstaltungen mit den dazugehörigen Lernzielen, Inhalten und Literaturgrundlagen aufrufen.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesBarrierefreiheit: Button zur Modulbeschreibung BWB 1Barrierefreiheit: Button zur Modulbeschreibung BWB 2
Barrierefreiheit: Button zur Modulbeschreibung BWB 3Barrierefreiheit: Button zur Modulbeschreibung BWB 4Barrierefreiheit: Button zur Modulbeschreibung BWB 5

Die Gesamtübersicht über alle Lehrveranstaltungen der Bildungswissenschaft finden Sie in diesem Dokument.

  • ENGLISH English
  • News
    Am 11. Jänner 2020 ist Emer. Univ. Prof. Dr. Volker Krumm, Ordinarius für Erziehungswissenschaft, nach langem Leiden im 86. Lebensjahr verstorben.
    Hunderte Ballbesucher aus Stadt und Land, Universitätsangehörige und Studierende verbrachten eine rauschende Ballnacht mit viel Tanz und Feierlaune. Hier geht's zur Bildergalerie.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    Einladung zur Tagung "Lebensende in Institutionen"
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Montag, 03. Februar 2020, 13:30-15 Uhr, Hörsaal E.001 (UNIPARK Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1). Es wird das Konzept der Uni 55-PLUS im Detail vorgestellt und die Teilnahmemodalitäten (Anmeldeverfahren) erläutert. Es wird empfohlen, die anschließend stattfindende Veranstaltung für „Bisherige“ ebenfalls zu besuchen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 29.01.20 Resisting Reality: Political Implications of Vattimo's Hermeneutic Realism
    30.01.20 Lebensende in Institutionen. Jahrestagung des Fachbereichs für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    30.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
    30.01.20 Targeted Machine Learning: How we can use machine learning for causal inference
    30.01.20 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld MUSIK
    31.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg