Stefan Dötterl
Univ.-Prof. Dipl.-Biol. Dr. Stefan Dötterl stellv. Leiter FB Biowissenschaften; Leiter Botanischer Garten
  • Hellbrunnerstr. 34, Raum: E-E.008
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43 (0) 662 / 8044-5527
Fax:
+43 (0) 662 / 8044-142
Stefan.Doetterl@sbg.ac.at

Education

2001  Diploma in Animal Ecology at the University of Bayreuth, Dipl.-Biologe

2004 Graduation at the University of Bayreuth, Dr. rer. nat.

2010  Habilitation in Ecology, University of Bayreuth  

Scientific Career

04/2001-03/2004 Stipendiary (DFG Graduate College 678) at the University of Bayreuth

04/2004-08/2004  Research Associate (Wissenschaftlicher Mitarbeiter) at the Department of Plant Systematics, University of Bayreuth

09/2004-09/2012 Assistant Professor (Akademischer Rat) at the Department of Plant Systematics, University of Bayreuth

since 10/2012 Univ.-Professor in Plant Ecology, Organismic Biology, University of Salzburg    

Field of research

Plant-Animal Interactions, Pollination Ecology, Ecology and Evolution of Floral scents, Chemical Ecology  

Scientific activities

Editorial Board Membership: Alpine Entomology, Frontiers in Ecology and Evolution, Chemoecology  

Reviewer for various international Journals: e.g., Current Biology, Ecology, Ecology Letters, New Phytologist, Oecologia, Phytochemistry, PLoS ONE, Proceedings of the National Academy of Sciences of the UUSA, Proceedings of the Royal Society of London B, Journal of Chemical Ecology  

Reviewer of several grant applications

  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg