Matteo Carmignola
Mag.theol. Matteo Carmignola, BA B.Rel.Ed.Univ. MA Lehrbeauftragter & Projektmitarbeiter
  • Erzabt-Klotz-Straße 1, Büro 2.342
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43 (0) 662 / 8044-0
Fax:
+43 (0) 662 / 8044-161
matteo.carmignola@sbg.ac.at

Lehre

Lehrveranstaltungen des aktuellen Studienjahres und der vergangenen Studienjahre finden Sie auf Plus-Online.

Bildungsweg

  • 2019 Master of Arts – Erziehungswissenschaft
    Schwerpunkte: Bildungsforschung und sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden; Abschlussarbeit: Kontextuelle Einflüsse von Schule und Elternhaus auf die schulische Motivation
  • 2018 Magister Theologiae – Diplomstudium Fachtheologie
    Abschlussarbeit über Participatory Revelation – Vergleich zwischen Judentum und kath. Lehramt
  • 2018 Erasmus-Auslandsaufenthalt an der Ben Gurion University of the Negev, Be-er Sheva, Israel.
  • 2017 Bachelor of rel. Education für Kath. Religionspädagogik
    Abschlussarbeit über Weiterentwicklung von Modellen des schulischen Religionsunterrichtes
  • 2017 Erasmus-Auslandstudium in Haifa, Israel mit folgenden Schwerpunkten Judentum und Islam, geschichtliche und politische Aspekte des Nahen Ostens, Islamischer Fundamentalismus, psycho-soziale Aspekte von Flucht und Migration
  • 2016 Bachelor of Arts für Pädagogik
    Abschlussarbeit über die Förderung von Moralkompetenz durch curriculare Schwerpunkte × 
  • seit 2013 Universitätsstudium an der Universität Salzburg Theologie, Philosophie, Pädagogik, Religionspädagogik mit Spezialisierung für Inklusive Pädagogik (seit Okt 2017)
  • Juni 2013 Humanistische Matura mit Schwerpunkt Altsprachen am Franziskanergymnasium Bozen

Berufserfahrung

  • seit Okt 2018 wissenschaftlicher Projektmitarbeiter (§27) „evalGruKo – Begleitevaluation des bundesweiten Schulentwicklungsprojektes für Schulen mit großen Herausforderungen“ bei Ao.Prof. Dr. Franz Hofmann (Kooperation mit FH Campus Wien und Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung).
  • seit Sept 2018 Unterrichtspraktikum am Wirtschaftskundlichem Bundesrealgymnasium Salzburg, zusätzlich Krankheitsvertretung am Sport- und Musikgymnasium Salzburg. Seit September 2019 Unterrichtstätigkeiten an der caritas.schule Salzburg (HLW und Startklasse).
  • Okt 2015-Jun 2018 Studienassistent an der Abteilung für Bildungswissenschaft, Schulforschung und Schulpraxis, School of Education bei Assoz.-Prof. PD Dr. Daniela Martinek und Ao.Prof. Dr. Franz Hofmann.
  • mehrjährige ehrenamtliche Mitarbeit und Gremienvertretung kirchlicher Kinder- und Jugendarbeit in Südtirol und Salzburg.
  • ehrenamtliche Mitarbeit bei einer psychosozialen Krisenberatungsstelle

Wissenschaftlichen publikationen

Beiträge in Sammelwerken
Martinek, D., & Carmignola, M. (2020). Wahrgenommener Druck und der Wunsch nach Partizipation: Selbstbestimmung in der Schule aus der Perspektive der Schülerinnen und Schüler. in Gerhatz-Reiter, Sabine & Reisenauer, Cathrin: Partizipation & Schule: Perspektiven auf Teilhabe und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen (S. 233-251). Wiesbaden: Springer VS-Verlag. 
Hofmann, F., & Carmignola, M. (2019). Kommentar zu Kapitel 4: Unterrichtsgestaltung und -disziplin sowie Selbstwirksamkeit. in J. Schmich, & U. Itzlinger-Bruneforth (Hrsg.), TALIS 2018 (Band 1). Rahmenbedingungen des schulischen Lehrens und Lernens aus Sicht von Lehrkräften und Schulleitungen im internationalen Vergleich (S. 68-69) https://doi.org/10.17888/talis2018-1
Carmignola, M. (2019) Religiöse Bildung ohne Religionen? Zugängen von Religion in Bildungsprozessen und der unverzichtbare Beitrag von konfessionellen Elementen in: Manfred Oberlechner, Franz Gmainer Pranzl, Anne Koch: Religion bildet. Diversität, Pluralität und Säkularität in der Wissensgesellschaft. nomos: Baden-Baden.
Martinek, D., Kipman, U., Hofmann, F., & Carmignola, M. (2018). Autonomieerleben im Lehramtsstudium: Motivationale Kausalorientierungen, Befriedigung der psychologischen Bedürfnisse von Studierenden und autonomiefördernde sprachliche Formulierungen im Kontext der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. in Motivierte Lehrperson werden und bleiben: Analysen aus der Perspektive der Theorien der Persönlichkeits-System-Interaktionen und der Selbstbestimmung (S. 81-99). Waxmann.
Fachzeitschriften:
Hofmann, F., & Carmignola, M. (2019). Projekt "Grundkompetenzen absichern": Erste Ergebnisse der Begleitevaluation. Schulverwaltung, 7(6), 165-169. 
Hofmann, F., & Carmignola, M. (2016). Selbstverwirklichung als Ziel für Lehrende und Lernende: Psychologisch fundierte Anmerkungen für die schulische Interaktionskultur. Österreichisches Religionspädagogisches Forum, 24, 87.
Konferenzbeiträge
Carmignola, M., Hofmann, F., & Martinek, D. (2019). Schulentwicklungsprojekte initiieren: SchulleiterInnen und LehrerInnenhandeln als Determinanten von Teilnahmemotivation und Projektakzeptanz. Beitrag in ÖFEB Jahrestagung 2019, Linz, Österreich.
Hofmann, F., & Carmignola, M. (2019). SMILE - Studierendenmerkmale im Lehramt: Handlungsorientieurng bei Planung und nach Misserfolg. Beitrag in ÖFEB Jahrestagung 2019, Linz, Österreich.
Carmignola, M., Hofmann, F., & Martinek, D. (2019). Inspire Teachers for School Reform: A cross-sectional study of Perceived Principal’s Leadership Styles, Teachers Needs Satisfaction and Frustration, and Motivational Regulation in the Context of School Development. Poster presentation at the 7th International Self-Determination Theory Conference, Eggmond aan Zee, NL (21.05 - 24.05.2019).
Gruber, D., Carmignola, M., & Martinek, D. (2019). Parental Academic Involvement. A Matter of Style! Parental Self-Report on Academic Involvement and Its Nexus With Their Children’s Academic Motivation. Poster presentation at the 7th International Self-Determination Theory Conference, Eggmond aan Zee, NL (21.05 - 24.05.2019).
Carmignola, M., Martinek, D. (2018) A longitudinal study on the self-regulation of academic motivation in regard to the perceived autonomy support and basic psychological need satisfaction. Poster presentation at the 11th SIG 11 Teaching and Teacher Education. Kristiansand, Norway (13.06 - 15.06.2018).
Martinek, D., Carmignola, M. (2018) Pupils’ perceptions and student teachers’ strategies concerning self-determination in education. Paper presentation at the 11th SIG 11 Teaching and Teacher Education. Kristiansand, Norway (13.06 - 15.06.2018).
Martinek, D., Carmignola, M., Kipman, U., Keller, J. (2017) Motivational orientations, psychological needs and perceived autonomy support in teacher training. Paper presentation at the 17th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction. Tampere, Finnland (27.08 - 02.09.2017).
Martinek, D., Keller, J., Kipman, U., Carmignola, M., (2017) Motivational orientations in teacher education. Paper presentation at the 17th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction. Tampere, Finnland (27.08 - 02.09.2017).
Martinek, D. & Carmignola, M. (2016). Controlling & autonomy-supportive language in course description. Exploring causality orientations, basic need satisfaction and perceives autonomy support in universitarian teacher training. Poster presentation at the 6Th International Conference on Self Determination Theory, Victoria (BC), Canada.
  • ENGLISH English
  • News
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    20. Februar 2020, 9:00 Uhr, Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Haus C, Jörg Rehn Auditorium
    15.30h VORTRÄGE im KunstQuartier (W&K-Atelier, 1. OG): SILKE FELBER: Im Dazwischen. Figurationen der Durchquerung in Jelineks Theatertexten. BRITTA KALLIN: Märchenfiguren und intertextuelle Übergange in ausgewählten Werken von Elfriede Jelinek // 19.00h "Die Kinder der Toten": FILM & PODIUMSGESPRÄCH mit Claus Philipp und Gabriele Jutz in DAS KINO, Gisela Kai 11 // https://w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Podiumsdiskussion, 17.01.2020, 16:00 Uhr, Unipark Nonntal, HS G. Eisler (E.003). Anschließend Buffet und Netzwerkphase im Foyer im 1. UG
    Dr. Jonas Eberle hält am 17. Januar 2020 um 14:00 Uhr im HS 436 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Vortrag zum Thema "Species Delimitation: Current Challenges and how it enabled the Study of South African Chafer Populations". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Am 21. Jänner 2020 besucht der Botschafter der Republik Armenien in Österreich, SE DR. Armen Papikyan, Salzburg. Anschließend an offizielle Gespräche mit dem Salzburger Bürgermeister und der Landesregierung, lädt die Abt. für Armenische Studien am ZECO Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens SE Dr. Papikyan zu einem Vortrag in englischer Sprache ein.
    Donnerstag, 23. Jänner 2020, 19:30 Literaturarchiv Salzburg, Veranstaltungssaal (HS 2.04), Kapitelgasse 5–7, 2. Stock, 5020 Salzburg
    Der nächste Abgabetermin naht und die Arbeit ist noch immer nicht fertig? Die Universitätsbibliothek Salzburg öffnet wieder die Hauptbibliothek bis 01.00 Uhr und bietet ein attraktives Programm für alle, die ihre Arbeiten beenden wollen.
    Das Uniorchester der Universität Salzburg lädt am 26. Jänner um 19:00 Uhr zum Winterkonzert in die Große Aula der Universität ein.
    Mit Prof. Dr. Marek Węcowski (Universität Warschau) - Montag, 27. Jänner 2020 um 18:30 Uhr s.t. - Residenzplatz 1/4, SR. 1.42
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
    „Alma Mater Paridiana“ - von der Gründung bis in die Neuzeit
  • Veranstaltungen
  • 17.01.20 Species Delimitation: Current Challenges and how it enabled the Study of South African Chafer Populations
    17.01.20 "The Changing Face of Leadership and Innovation"
    17.01.20 „Salzburgs sprechende Häuser“ zu Gast im Alten Studiengebäude der Universität Salzburg
    17.01.20 Elfriede Jelinek – eine Ästhetik der Übergänge
    20.01.20 Beyond paleomagnetism: What magnetic minerals tell us about pollution, biology, archaeology, and climate change
    21.01.20 Buchpräsentation: Erfinder-Erforscher-Erneuerer, Impuls-Idee_Innovation
    21.01.20 Römischer Goldbergbau im „Karth“, einer Landschaft südöstlich von Neunkirchen, NÖ
    22.01.20 "Go International" - Praktikum im Ausland
    22.01.20 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    23.01.20 Post-Utopie und Europa in den szenischen Künsten
    23.01.20 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Geschichte und Museum niederschwellig. Gedanken zur Barrierefreiheit in all ihren Dimensionen
    23.01.20 10. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg