Hagenauer Gerda

Publikationen

Neu erschienen (Herausgeberbände):

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Gerda Hagenauer & Tina Hascher (2018). Emotionen und Emotionsregulation in Schule und Hochschule. Münster: Waxmann.

Gerda Hagenauer, Doris Ittner, Roman Sutter & Thomas Tribelhorn (2018). Gastherausgeber/innen einer Special Issue der Zeitschrift für Hochschulentwicklung zum Thema: Evidenzorientierte Qualitätsentwicklung in der Hochschullehre: Chancen, Herausforderungen und Grenzen (Heft 13/1); Online verfügbar: ZFHE

In Druck und neu erschienen:
Hagenauer, G., & Oberwimmer, K. (accepted). Zum Zusammenhang zwischen Hausaufgabenpraxis und Leseleistung: Ergebnisse aus PIRLS 2006, 2011 und 2016.
Wallner-Paschon, C., & Hagenauer G. (accepted). Das Leseselbstkonzept und die Lesefreude von österreichischen Mädchen und Jungen sowie Kindern mit und ohne Migrationshintergrund. Trendanalysen 2011 bis 2016.
Ittner, D., Hagenauer, G., & Hascher, T. (accepted). Swiss principals’ emotions, needs satisfaction and readiness for change during curriculum reform. Journal of Educational Change.
Sutter-Brandenberger C. C., Hagenauer, G., & Hascher, T. (2019). Facing motivational challenges in secondary education: A classroom intervention in low-track schools and the role of migration background. In E. Gonida, & M. Lemos (Eds.), Motivation in Education at a Time of Global Change (Advances in Motivation and Achievement; Volume 20) (pp. 225-249). Howard House, UK: Emerald Publishing Limited. Doi: 10.1108/S0749-74232019000002001; Link: https://www.emeraldinsight.com/doi/abs/10.1108/S0749-742320190000020011
Ittner, D., Hascher, T., & Hagenauer, G. (2019). Prädiktoren der Innovationsakzeptanz von Schulleitungspersonen bei der Einführung des Lehrplans 21 im Kanton Bern. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 41(1), 136-159. Doi:10.24452/sjer.41.1.10
Hascher, T., Fries, S., & Hagenauer, G. (2019). Grundlagen der Förderung von Motivation. In H. Gaspard, U. Trautwein, & M. Hasselhorn (Hrsg.), Diagnostik und Förderung von Motivation und Volition im Schulkontext (Tests & Trends; Bd. 17; 2019; S. 145-160). Göttingen: Hogrefe. XX
Gläser-Zikuda, M., Hagenauer, G., Hofmann, F., & Wolf, N. (2019). Reflexion in Lehr-Lernprozessen. In M. Harring, C. Rohlfs, & M. Gläser-Zikuda (Hrsg.), Handbuch Schulpädagogik (S. 516-528). Münster: Waxmann.
Hagenauer, G. & Gläser-Zikuda, M. (2019). Mixed-Methods. In M. Harring, C. Rohlfs, & M. Gläser-Zikuda (Hrsg.), Handbuch Schulpädagogik (S. 801-812). Münster: Waxmann.
Hagenauer, G., Strahl, A., Kriegseisen, J., & Riffert, F. (2018). Förderung positiver Schüler/innenemotionen im Physik- und Chemieunterricht - Der Lernzyklenansatz. Schulbrief Schulpsychologie. Online verfügbar unter: http://www.kompetenzzentrum-schulpsychologie-bw.de/,Lde/Startseite/Schulpsychologie+BW/Infobrief+Schulpsychologie+18+-+1.
Sutter-Brandenberger, C. C., Hagenauer, G., & Hascher, T. (2018). Students’ self-determined motivation and negative emotions in mathematics in lower secondary education – Investigating reciprocal relations. Contemporary Educational Psychology, 55, 166-175.  
Hagenauer, G., & Thomas, A. (2018). Emotionen und schulisches Lernen – die Kontroll-Wert-Theorie. In K. Allabauer, A. Forstner-Ebhart, N. Kraker, & H. Schwetz (Hrsg.), Masterarbeiten in pädagogischen Berufsfeldern. Pädagogischen Situationen theoriegeleitet begegnen (S. 11-22). Wien: Facultas.
Bernholt, A., Hagenauer, G., Lohbeck, A., Gläser-Zikuda, M., Moschner, B., Klaß, S., Wolf, N., Lüschen, I., & Dunker, N. (2018). Bedingungsfaktoren der Studienzufriedenheit von Lehramtsstudierenden. Journal of Educational Research Online, 10(1), 24-51.
Brandenberger, C. C., Hagenauer, G., & Hascher, T. (2018). Changes of students’ self-determined motivation: First-year results of a classroom intervention. European Journal of Psychology of Education, 33, 295-317. Doi:10.1007/s10212-017-0336-y
Lohbeck, A., Hagenauer, G., & Frenzel, A. C. (2018). Teachers’ self-concepts and emotions: Conceptualization and relations. Teaching and Teacher Education, 70, 111-120. https://doi.org/10.1016/j.tate.2017.11.001
Hagenauer, G., & Hascher, T. (2018). Bedingungsfaktoren und Funktionen von Emotionen von Lehrpersonen im Unterricht. Unterrichtswissenschaft, 46(2), 141-164. Doi: 10.1007/s42010-017-0010-8
Waber, J., Hagenauer, G., De Zordo, L., & Hascher, T. (2018). Vertrauen im Teampraktikum. Journal für LehrerInnenbildung, 18(1), 12-18 (Themenheft: „Vertrauen“; hrsg. von S. Rahm und M. Zutavern).
Hagenauer, G., Ittner, D., Hofmann, F., Stephan, M., Gläser-Zikuda, M., Lohbeck, A., Bernholt, A., & Moschner, B. (2018). Zum Zusammenhang zwischen wahrgenommener hochschulischer Lehr-Lernumgebung und Prüfungsangst. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 13(1), 105-127. Online verfügbar: https://www.zfhe.at/index.php/zfhe.  
Hagenauer, G., Gläser-Zikuda, M., & Moschner, B. (2018). University students’ emotions, life-satisfaction and study commitment: a self-determination theoretical perspective. Journal of Further and Higher Education, 42(6), 808-826. Doi: 10.1080/0309877X.2017.1323189  
Hagenauer, G., Strahl, A., Kriegseisen, J., & Riffert, F. (2018). Emotionen von Schülern und Schülerinnen im Physikunterricht auf Basis des Lernzyklenunterricht - Befunde einer zweijährigen Interventionsstudie. In G. Hagenauer & T. Hascher (Hrsg.), Emotionen und Emotionsregulation in Schule und Hochschule (S. 303-321). Münster: Waxmann.
Hascher, T., & Hagenauer, G. (2018). Die Bedeutung von Qualitätsfaktoren des Unterrichts und Lernemotionen für das Wohlbefinden in der Schule. In G. Hagenauer & T. Hascher (Hrsg.), Emotionen und Emotionsregulation in Schule und Hochschule (S. 103-119). Münster: Waxmann.  

 

 

  • ENGLISH English
  • News
    Für seine Publikation zur Entgiftung der Metalle Strontium und Barium in den Zellen der Hochmoor-Grünalge Micrasterias erhält der Salzburger Biologe Martin Niedermeier den Fritz-Grasenick-Preis 2018 der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (ASEM) im Bereich Life Sciences. Niedermeier hat entdeckt, dass diese Algen aus den Schadstoffen Kristalle bilden, um mit ihnen zurechtzukommen und hat dies mit speziellen Methoden der Elektronenmikroskopie nachgewiesen.
    jeweils mittwochs (10. April, 8. und 22. Mai 2019) von 13:00 - 14:00 Uhr im Clubraum der KHG (Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, Salzburg)
    Eine botanische Malerin, Mischa Skorecz sowie ein Fotograf, Mischa Erben stellen Ihre Bilder im Botanischen Garten Salzburg aus.
    Wo: Im Botanischen Garten, Hellbrunnerstr. 34, A-5020 Salzburg
    Wann: 15.4. bis Ende August 2019.
    »Das Bedürfnis nach gerechter Sühne« Wege von »Berufsverbrecherinnen« in das Konzentrationslager Ravensbrück
    Bereits zum zweiten Mal wandert die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau, heuer in das Bundeschullandheim Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3. Mai 2019 bietet die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau, der Kompass Mädchenberatung sowie Architektur - Technik + Schule ein buntes und kostenfreies Programm.
    Gastvortrag von Herrn Univ.-Prof. Dr. Andreas Heil, Universität Wien, am Montag, 6.5.2019, 17.30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR. E.33, Fachbereich Altertumswissenschaften
    Montag, 06.05.2019 um 17:00 Uhr, UniPark: Vortrag von Kohei Saito, Universität Osaka, Japan, im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Theologie im Zeichen der Zeit"am 7. Mai 2019 um 18:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) statt.
    Was Arbeit mit Kommunikation zu tun hat 8. Mai 2019, 15.00-18.00, FÜNFZIGZWANZIG, Residenzplatz 10, 5020 Salzburg
    Vortrag von Daniel Tanuro, Agraringenieur und ökosozialistischer Aktivist, am Donnerstag, 9. Mai um 19:30 im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Vortrag von Birgit Mahnkopf, Berlin, am Donnerstag, 9. Mai um 18 Uhr im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Am: 16.05.2019 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 209 (!) der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
  • Veranstaltungen
  • 24.04.19 subnetTALK: Tangible Aesthetics (Vortragssprache EN)
    25.04.19 Netzwerk Qualitative Methoden
    25.04.19 Praxisseminar Sozialversicherung - Unmittelbarkeit der Leistungserbringung
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg