Helga SPROHAR-HEIMLICH

Abbildung: 548961.JPG
OR Dr.phil. Dr.iur. Helga Sprohar-Heimlich Wiss. Beamtin i.R. im Unternehmensrecht
  • Churfürststraße 1
  • 5020 Salzburg - Österreich
Tel:
+43 (0) 662 / 8044-3504
Fax:
+43 (0) 662 / 8044-109
helga.sprohar-heimlich@sbg.ac.at http://www.uni-salzburg.at/UR

Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht
BT Unternehmensrecht

Mitherausgeberin der Zeitschrift Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV)

Publikationen:

Mitarbeit an den Kommentarbearbeitungen:

GmbH-Kommentar (Prof. Koppensteiner), Rowedder, 4. Aufl. 2004;

Kölner Kommentar zum Aktiengesetz (Prof. Koppensteiner), 3. Aufl. 2004;

GmbHG-Kommentar (Prof. Koppensteiner), 2. Aufl. Orac Wien 1999;

Österreichisches u. europäisches Wettbewerbsrecht (Prof. Koppensteiner), 3. Aufl. 1997;

GmbH-Kommentar (Prof. Koppensteiner), Rowedder, 3. Aufl. 1997;

GmbHG-Kommentar (Prof. Koppensteiner), 1. Aufl. Orac Wien 1994;

 

Eigenständige Publikationen:

Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge: Redaktion seit 2007, Mitherausgeberschaft seit 2015 

§§ 241-259 VAG in Korinek/Saria/Saria (Hrsg), VAG Kommentar (in Druck) gemeinsam mit Gruber)

§§ 137-138 GewO [Versicherungsvermittlung] in Ennöckl/Raschauer/Wessely (Hrsg), GewO-Kommentar (2015) gemeinsam mit Gruber

§§ 66-71 GmbHG in Gruber/Harrer (Hrsg), GmbH-Kommentar (2014)

§§ 825-843 ABGB [Miteigentum] in Schwimann (Hrsg) ABGB-Kommentar, 4. Aufl. (2013) gemeinsam mit Gruber

§§ 16-18, 24 in Gruber/Kalss/K. Müller/Schauer (Hrsg), Handbuch für Erbrecht und Vermögensnachfolge (2010)

§§ 825-858 ABGB [Miteigentum] in Schwimann (Hrsg), ABGB-Kommentar, 3. Aufl. (2005) gemeinsam mit Egglmeier/Gruber

 

  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg