Cover: 'Freundschaft' im interdisziplinären Dialog

Angelika Walser (Hg.): "Freundschaft" im interdisziplinären Dialog. Perspektiven aus Philosophie, Theologie, Sozialwissenschaften und Gender Studies (= Salzburger Theologische Studien 59). Innsbruck/Wien: Tyrolia 2017. ISBN 978-3-7022-3615-1.

Link zur Verlagsseite

 

 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesReligionsgespenster. Versuch über den religiösen Schock

Gregor Maria Hoff

Religionsgespenster

Versuch über den religiösen Schock

250 S., 21,5x13,4 cm, Paperback, ISBN: 978-3-506-78706-4, Ferdinand Schöningh-Verlag Paderborn 2017

»Ein Gespenst geht um – das Gespenst der Religion«. Was Peter Sloterdijk diagnostiziert, geht ins Grundsätzliche. Gespenster markieren die Grenze, aber auch die Übergänge von Leben und Tod. Sie haften an Schuld, sie verkörpern Angst. Sie bringen Unsichtbares zur Anschauung und geben dem Ausdruck, was der Tod bedeutet – und wie er in das Leben eingreift. Das Gespenst handelt mit prekärer Transzendenz.Die Metapher des »Religionsgespensts« entspricht dem. Sie konzentriert Anziehungs- und Abstoßungsverhältnisse in Sachen Religion. Für säkulare Gesellschaften wirken religiöse Überzeugungen und Lebensformen oft befremdlich, ja verdächtig. Ein gespenstisches Phänomen macht die Runde: Was als überholt galt, erweist sich als überaus lebendig. Kaum eine andere Vorstellung scheint den Menschen des aufgeklärten 21. Jahrhunderts dabei so viel Angst einzujagen wie die Verbindung einer fanatisierten Religion mit terroristischer Gewalt.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Angelika Walser: In deiner Nähe geht es mir gut. Warum Freundschaften lebensnotwendig sind. Innsbruck, Wien: Tyrolia 2017. ISBN 978-3-7022-3585-7.

Leseprobe

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Graßmann, Andreas E.: Das Patrozinium. Eine kirchenrechtliche Darstellung mit besonderer Berücksichtigung des titulus ecclesiae gemäß c. 1218 CIC/83. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang 2017 (= Wissenschaft und Religion 27). ISBN 978-3-631-71706-6.

Link zur Verlagsseite

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesFranz Gmainer-Pranzl, Astrid Ingruber, Markus Ladstätter (Hg.) "...mit Klugheit und Liebe" (Nostra aetate 2) Dokumentation der Tagungen zur Förderung des interreligiösen Dialogs 2012-2015 (St. Virgil Salzburg) 268 S., 24x17 cm, Paperback, ISBN: 978-3-903040-19-9 Wagner-Verlag Linz 2017

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesGmainer-Pranzl, Franz/Rötzer, Anita (Hg.), Zukunft entwickeln (Salzburger interdisziplinäre Diskurse, Bd. 8), Peter Lang Verlag Frankfurt a.M. 2017,210 S., geb., ISBN: 978-3-631-69933-1

 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Dürnberger Martin, Langenfeld Aaron / Lerch Magnus / Wurst Melanie (Hg.), Stile der Theologie Einheit und Vielfalt katholischer Systematik in der Gegenwart Religion ISBN/EAN: 9783791728810, Sprache: Deutsch, Umfang: 336, Einband: kartoniertes Buch, Verlag Friedrich Pustet, Erschienen am 21.03.2017

Link zur Verlagsseite

 

  • ENGLISH English
  • News
    Für seine Publikation zur Entgiftung der Metalle Strontium und Barium in den Zellen der Hochmoor-Grünalge Micrasterias erhält der Salzburger Biologe Martin Niedermeier den Fritz-Grasenick-Preis 2018 der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (ASEM) im Bereich Life Sciences. Niedermeier hat entdeckt, dass diese Algen aus den Schadstoffen Kristalle bilden, um mit ihnen zurechtzukommen und hat dies mit speziellen Methoden der Elektronenmikroskopie nachgewiesen.
    jeweils mittwochs (10. April, 8. und 22. Mai 2019) von 13:00 - 14:00 Uhr im Clubraum der KHG (Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, Salzburg)
    Eine botanische Malerin, Mischa Skorecz sowie ein Fotograf, Mischa Erben stellen Ihre Bilder im Botanischen Garten Salzburg aus.
    Wo: Im Botanischen Garten, Hellbrunnerstr. 34, A-5020 Salzburg
    Wann: 15.4. bis Ende August 2019.
    »Das Bedürfnis nach gerechter Sühne« Wege von »Berufsverbrecherinnen« in das Konzentrationslager Ravensbrück
    Bereits zum zweiten Mal wandert die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau, heuer in das Bundeschullandheim Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3. Mai 2019 bietet die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau, der Kompass Mädchenberatung sowie Architektur - Technik + Schule ein buntes und kostenfreies Programm.
    Gastvortrag von Herrn Univ.-Prof. Dr. Andreas Heil, Universität Wien, am Montag, 6.5.2019, 17.30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR. E.33, Fachbereich Altertumswissenschaften
    Montag, 06.05.2019 um 17:00 Uhr, UniPark: Vortrag von Kohei Saito, Universität Osaka, Japan, im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Theologie im Zeichen der Zeit"am 7. Mai 2019 um 18:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) statt.
    Was Arbeit mit Kommunikation zu tun hat 8. Mai 2019, 15.00-18.00, FÜNFZIGZWANZIG, Residenzplatz 10, 5020 Salzburg
    Vortrag von Daniel Tanuro, Agraringenieur und ökosozialistischer Aktivist, am Donnerstag, 9. Mai um 19:30 im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Vortrag von Birgit Mahnkopf, Berlin, am Donnerstag, 9. Mai um 18 Uhr im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Am: 16.05.2019 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 209 (!) der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
  • Veranstaltungen
  • 24.04.19 subnetTALK: Tangible Aesthetics (Vortragssprache EN)
    25.04.19 Netzwerk Qualitative Methoden
    25.04.19 Praxisseminar Sozialversicherung - Unmittelbarkeit der Leistungserbringung
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg