Hofmann Franz

Curriculum Vitae

Geburtsjahr und Geburtsort
1961, Waidhofen/Thaya

   Bildungsweg

1967 – 1971
Volksschule in Gebharts und Schrems, Niederösterreich     
1971 – 1979
AHS in Horn (Niederösterreich)

1980 – 1985
Diplomstudium (Mag. theol.) in Fachtheologie und selbstständiger Religionspädagogik, Universität Salzburg

1990
Verleihung des Doktorgrades der Theologie, Katholische Privatuniversität Linz
1995
Abschluss des Studiums der Erziehungswissenschaft, Verleihung des Diploms, Universität Salzburg
2000
Habilitation, Universitätsdozent mit venia docendi in Erziehungswissenschaft, Universität Salzburg

   Berufslaufbahn

1987 – 1990
Hochschulassistent am Institut für Religionspädagogik und Pädagogik an der Katholischen Privatuniversität Linz
1991 – 1995
Universitätsassistent am Institut für Katechetik und Religionspädagogik, Universität Salzburg

1996 – dato
Universitätsassistent am Institut für Lehrer/innenbildung, Universität Salzburg

2000 – dato
Universitätsdozent (Verleihung des Amtstitels: „außerordentlicher Universitätsprofessor“)
2002 – dato
Teilzugehörigkeit zum Fachbereich Erziehungswissenschaft und zur Abteilung Bildungswissenschaft, Schulforschung und Schulpraxis an der School of Education
Gastprofessuren

2003, 2004, 2005, 2006, 2008, 2010 und 2013: Gastprofessor an der Universität Linz (Institut für Pädagogik und Psychologie)
Mitgliedschaft in berufsrelevanten Gesellschaften
2001 – dato: ÖFEB (Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen)
Auszeichnungen an anderen Universitäten
Teacher of the Year 2008 – Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg

 

 

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg