Foto von Laurenz Bub
Laurenz BUB, BA MA Dissertant
  • Rudolfskai 42
  • 5020 Salzburg
Tel:
43 (0) 662-8044-4112
Fax:
43 (0) 662-8044-413
laurenz.bub@sbg.ac.at


Raum: 026

Laurenz BUB ist seit dem 01. März 2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie der Universität Salzburg. Er studierte Soziologie und Politikwissenschaft (B.A.) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und absolvierte dort 2017 den Masterstudiengang Soziologie (M.A.) mit dem Schwerpunkt „Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Transformation“. In seiner Masterarbeit analysierte er die gesellschaftlichen sowie kulturellen Ursachen und Implikationen der Umwelt- und Klimakrise und deutete diese aus einer gesellschafts- und kapitalismustheoretischen Perspektive heraus. Von 2018 bis 2019 war Laurenz BUB Doktorand an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena, bevor er an die Abteilung für Soziologie und Kulturwissenschaft der Universität Salzburg wechselte.

 

Seine Forschungsschwerpunkte sind:

  • Nachhaltigkeits- und Transformationsforschung, Nachhaltigkeitskonstruktionen
  • Gesellschaftliche Naturverhältnisse und Umweltsoziologie
  • Kapitalismustheorie, strukturelle Wachstums- und Dynamisierungsimperative
  • Inter- und transnationale Austauschbeziehungen und globale Ungleichheitsstrukturen  

 

Laurenz BUB ist Mitglied des Kollegs „On the Move: People, Objects, Signs (MOVE)” der Doctorate School PLUS.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

  • News
    Der Sustainability Science Award der Ecological Society of America wird jährlich an Autoren von international bedeutsamen peer-reviewed Publikationen verliehen, die in den vergangenen 5 Jahren beispielhaft in herausragender Weise an Lösungswegen für Nachhaltigkeitsherausforderungen mitgearbeitet haben.
    Am Ende der Salzburger Hochschulwochen plädierte der scheidende Rektor Heinrich Schmidinger für einen zeitgemäßen Humanismus als Reaktion auf eine komplexe und unübersichtlich gewordene Welt. Wer der Sehnsucht nach Einfachheit nachgebe, läute die Stunde der Ideologien ein.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 20.08.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg