Uni 55-PLUS TeilnehmerInnenrat

Der TeilnehmerInnenrat ist die Vertretung der TeilnehmerInnen der Uni 55-PLUS.

Aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen ist keine formale TeilnehmerInnen-Vertretung möglich, die vergleichbar zu einer Studienrichtungs-Vertretung wäre. Es wurde daher eine informelle Vertretung in Form eines TeilnehmerInnenrates eingerichtet.

Der TeilnehmerInnenrat ist ein Bindeglied zwischen den Studierenden und der Leitung der Uni 55-PLUS. Er unterstützt die Studierenden und ist für Fragen, Wünsche, aber auch Probleme die erste Anlaufstelle. Der TeilnehmerInnanrat wird alle zwei Jahre (Ende SS 2019 etc.) durch die Planungsgruppe gewählt; zur Mitarbeit in der Planungsgruppe wird jeweils zu Semesterbeginn eingeladen.

Persönliche Gespräche mit dem TeilnehmerInnenrat sind nur nach vorhergehender terminlicher Vereinbarung per E-Mail (tnr-uni55plus(at)sbg.ac.at) möglich.

  • Vorsitzender: Thomas Schmidt
  • Stv. Vorsitzende: Johanna Sacher, Dr. Gunther Seidl

(Amtsperiode: 01.10.19-30.09.21)

TN Rat
  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg