Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

Die SMILE-Studie untersucht Studierendenmerkmale im Lehramtsstudium an der Paris Lodron Universität Salzburg, an der Universität Mozarteum Salzburg und an der Pädagogischen Hochschule Stefan Zweig. Das langfristige Ziel dieser Studie ist es, die Entwicklung von wesentlichen Charakteristika der Studierenden über das Studium hinweg zu untersuchen, um diese Erkenntnisse in die Weiterentwicklung des Studienangebotes und der Betreuung während des Studiums einfließen lassen zu können. Die Studie beginnt mit einer Eingangsbefragung unserer Lehramtsstudierenden im ersten Semester.  

Wir haben Interesse an:  

(1) den Motiven, die dafür ausschlaggebend waren, das Studium aufgenommen zu haben,

(2) der Zufriedenheit mit der Studienwahl in den ersten Wochen nach Studienbeginn

(3) einer generellen Einschätzung der Startphase und den Lernbedingungen des Studiums und

(4) ersten Erwartungen, wie unsere Studierenden später mit konkreten Unterrichtssituationen umgehen würden.  

Diese Angaben geben uns einen ersten Einblick in die Ausgangslage unserer Studierenden. Es ist geplant, die Studierenden zum Ende des Bachelorstudiums und auch später im Masterstudium wiederholt zu befragen, um etwaige Veränderungen in den Erwartungen, in den Motiven, aber auch im Umgang mit Unterrichtssituationen zu analysieren. Sollte sich für viele oder auch nur für einen Teil unserer Studierenden eine negative Entwicklung zeigen, ist dieser Befund der Ausgangspunkt dafür, die Studienbedingungen und die Betreuungslagen zu verbessern. Langfristig wird angestrebt, der Forschungsfrage nachzugehen, wie unseren Studierenden der Übergang in die Arbeitswelt gelingt.

Nähere Details zu diesem Forschungsprojekt können der Projekthomepage entnommen werden: www.smile.sbg.ac.at

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg