Weiterbildung 2017

Diskriminierungsfreie Sprachverwendung

Prof.ecs Dr. ecs Lann Hornscheidt
Everybody included. Vielfalt in der Sprache & diskriminierungsfreie Sprachverwendung.

Die AKG Fortbildung "Everybody included. Vielfalt in der Sprache & diskriminierungsfreie Sprachverwendung." fand am 18.Oktober 2017, ab 08:30 Uhr im Unipark Nonntal,
Hörsaal E 00.3 statt.
Die Weiterbildung mit Vortrag von Prof.ecs Dr. ecs Lann Hornscheidt (Berlin) und anschließender Diskussion war für Hör*er_innen aller Fakultäten offen. Organisiert wurde sie in Zusammenarbeit des AKG mit dem gendup und der Personalentwicklung der PLUS. Der inspirierende Vortrag und die anschließende Diskussion sowie die praxisbezogenen Beispiele rund um den Themenkreis Gleichbehandlung durch diskriminierungsfreie Sprachverwendung fanden beim Publikum großen Anklang.

Zur Lektüreempfehlung durch d. Vortragend*e_n Prof.ecs Dr. ecs L. Hornscheidt
(= pdf mit Links zum Aufsatz).

Bild I. Schmutzhart/ gendup, L. Hornscheidt/ Berlin, S. Schmidt/ AKG

Mag.a Schmutzhart, gendup | Prof.ecs Dr. ecs Hornscheidt, Berlin | Dr.in Schmidt, AKG
(von links nach rechts)

Immer aktuell: Die Helpline Sexuelle Belästigung:

Helpline Bild sehr klein

Eine Kooperation der Salzburger Universitäten (PLUS, MOZ & PMU), der Salzburger Fachhochschulen, des Landes Salzburg und der Salzburger Landeskliniken __________________________________________________________________________

 

Die Helpline Sexuelle Belästigung ist seit 4. Februar 2014 erreichbar und steht allen Universitätsangehörigen (Studierenden und Personal) sowie den Betroffenen in den teilnehmenden Institutionen (s.o.) zur Verfügung.

Die Beratung ist selbstverständlich anonym und kostenfrei!

 

Die Vorteile Helpline sind:

1. 2x wöchentlich 2 Stunden für Betroffenen erreichbar (statt einmal eine Stunde pro Woche)

2. die Möglichkeit, auf Wunsch verbindliche Rechtsauskünfte zum Thema zu erhalten (durch eine Juristin des Gewaltschutzzentrums) 

  • ENGLISH English
  • News
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
    25.05.18 KREATIV: Wissenschaft
    29.05.18 Was bedeutet freie Kultur-, Medienarbeit und Projektarbeit?
    29.05.18 Entrepreneurship ABC: Innovationen in Ökosystemen
    29.05.18 Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive
    29.05.18 Kanonische Texte
    29.05.18 Democracy in the EU: How much has changed?”
    30.05.18 Habilitationskolloquium Dr. Roland Reischl (Analytische Chemie)
    30.05.18 Kommunikationsprozesse zwischen Kunstschaffen und Öffentlichkeiten
    30.05.18 Give That Old Time Religion: Das Kunstverständnis des US-amerikanischen Fundamentalismus
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg