Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

Abschlussevent Edmundsburg 

Green WG Challenge, die Zweite! 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Auch in diesem Jahr fand die Green WG Challenge statt, die im Jänner 2020 in der Edmundsburg mit einem grandiosen Finale erfolgreich beendet wurde. Die Green WG Challenge ist ein Projekt der Universität Salzburg in Kooperation mit dem Land Salzburg im Rahmen der Klima- und Energiestrategie SALZBURG 2050. 

Wir freuen uns heuer über die Teilnahme von 13 WG’s, die sich von Oktober bis Jänner 10 Challenges gestellt haben.Beim Abschlussevent ging es darum, von den WG’s zu erfahren, was sie sich aus dem Projekt mitgenommen haben und welche Erfahrungen und Erkenntnisse sie auch dem Publikum näher bringen möchten. So wurden interessante Einblicke in die vergangenen Wochen und Challenges gewährt, in denen die Studierenden vieles zu Themen wie Stromverbrauch, Second-Hand, Lebensmittelverschwendung und Kohlenstoffdioxid lernen und selber ausprobieren konnten. Auch von Besuchen bei EZA Fairer Handel oder Erdbär, einem Unternehmen für Fair Fashion, wurde berichtet. 
Es wurden tolle Präsentationen vorgetragen, Videos gezeigt und das Publikum animiert, bei selbstgeschriebenen Liedern mitzusingen. 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

Das Event wurde von Vize-Rektorin Nicola Hüsing, Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn und Dr. Isabella Uhl-Hädicke eröffnet. Die Gewinner wurden durch eine Bewertung vom Publikum und einer unabhängigen Jury gekürt. Zur Jury gehörten Vize-Rektorin Nicola Hüsing, Wolfgang Summerer (Land Salzburg), Susanne Bolte und Thomas Weiger (beide Plus Green Campus) an.In einem spannenden Rennen konnten die WG’s „Mull-Mädels“ und „Sparlampen“ besonders überzeugen und gewannen je einen 400€-Gutschein der ÖBB.Außerdem gab es weitere ÖBB-Gutscheine, Semestertickets der SVV und Gutscheine der EZA zu gewinnen, sodass keine WG leer ausging. 

Der Abend war geprägt durch eine Atmosphäre, gemeinsam etwas bewegen zu wollen. 

 

 

Hier finden Sie weitere Bilder des Abschlussevents:

https://www.flickr.com/photos/uni-salzburg/albums/72157712694334128

 

 

Hier können Sie sich die interessanten, kreative Beiträge der Challenge ansehen:

Grüne Veltliner

Green Kimagination

Mull-Mädels

UNSERE PARTNER

Logo

 

 

 

Logo SF

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg