• De Gruyter

    In welchen Zeitschriften kann publiziert werden?
    Alle De Gruyter Zeitschriften mit Hybridoption. Eine vollständige Liste finden Sie hier

    Welche Publikationstypen werden akzeptiert?
    Alle Artikeltypen

    Welche Lizenz wird vergeben?
    CC-BY 4.0

    Wie werden förderfähige Autor/innen identifiziert?
    Angabe der institutionellen E-Mail-Adresse und Name der Institution (Affiliation)

    Vorgehen: Förderfähige Publikationen werden von De Gruyter identifiziert und durch die Universitätsbibliothek verifiziert. Der Autor oder die Autorin erhält von De Gruyter eine Mail mit der Information, dass Open Access publiziert werden kann und einem Link zu Zustimmungserklärung für die Lizenz. Die rabattierte Rechnung (€200) wird von der Universitätsbibliothek übernommen.
  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg