Banner: Außereuropäische Geschichte und Globalgeschichte

Dieses Kernfach untersucht die vielfältige Geschichte von inter- und supra-regionalen Interaktionen und Austauschbeziehungen in ihrer weitesten Interpretation. Dies deckt u.a. die Bereiche von politischer und Diplomatiegeschichte, Kultur-, Ideen- und Religionsgeschichte, Wirtschafts-, Wissenschafts- und Technologiegeschichte, Medizin- und Umwelt- sowie Migrationsgeschichte und das Funktionieren von Netzwerken ab. Dabei erstreckt sich die behandelte Zeitspanne vom Altertum bis zur Gegenwart, mit einem Schwerpunkt auf der Zeit zwischen ca. 550 und 1800. Geographisch liegt unser Fokus auf Asien, insbesondere China, und Eurasien, auf der Welt des Indischen Ozeans und der Asien-Pazifik Region (einschließlich Latein- und Nordamerika) sowie der Erforschung von Austauschbeziehungen entlang der kontinentalen und maritimen Seidenstraßen (Silk Road Studies). Unser Ansatz beruht auf einer forschungsgeleiteten Lehre, die nicht nur schriftliche, sondern auch archäologische (z.B. Gräber, Schiffwracks) und visuelle Quellen berücksichtigt. Sie studieren die vielfältigen Prozesse der zunehmenden nicht nur wirtschaftlichen Vernetzung verschiedener Weltregionen sowie der Globalisierung. Zu diesem Zwecke haben wir auch eine Crossroads Research Forschungsgruppe aufgebaut, die wenn möglich mit studentischer Beteiligung verschiedene internationale und interdisziplinäre Forschungsprojekte durchführt, u.a. eine wissenschaftliche Zeitschrift und zwei Buchreihen herausgibt und Aktivitäten wie Vorträge, internationale Workshops und Konferenzen organisiert.

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg