Papyrological Tools on the Internet and Other Links

Checklist of Editions of Greek, Latin, Demotic and Coptic Papyri, Ostraca and Tablets: http://papyri.info/docs/checklist

Date Converter for Ancient Egypt: http://aegyptologie.online-resourcen.de/

papyri.info: Papyrological Navigator (including search engine of Duke Databank of Documentary Papyri): http://papyri.info/search

Heidelberger Gesamtverzeichnis (HGV) - Suche: http://aquila.zaw.uni-heidelberg.de/search

Trismegistos (Portal mit den Datenbanken LDAB, Collections, Papyrus Archives in Greaco-Roman Egypt, Aramaic Texts from Egypt, u.a.): http://www.trismegistos.org

Wörterlisten: http://www.zaw.uni-heidelberg.de/hps/pap/WL/WL.html

Other Links (in alphabetical order)


American Society of Papyrologists: http://www.papyrology.org/

APIS - Advanced Papyrological Information System: http://www.columbia.edu/cu/lweb/projects/digital/apis/index.html

AIP - Association Internationale de Papyrologues - International Association of Papyrologists: http://www.ulb.ac.be/assoc/aip/

BerlPap – Berliner Papyrusdatenbank (Informationen und Fotos von Papyri der Berliner Papyrussammlung):  http://smb.museum/berlpap/

Bryn Mawr Classical Review (Rezensionen von Publikationen der Altertumswissenschaften): http://ccat.sas.upenn.edu/bmcr/

BASPap – Bulletin of the American Society of Papyrologists (zahlreiche Artikel können online angesehen werden): http://quod.lib.umich.edu/b/basp/

BIFAO Online – Bulletin de l’Institut français d’archéologie orientale: http://www.ifao.egnet.net/bifao/

CEDOPAL – Centre de Documentation de Papyrologie Littéraire (verschiedene Datenbanken zur literarischen Papyrologie, einschließlich jüdischer und christlicher Papyri und Papyri zur antiken Medizin): http://www2.ulg.ac.be/facphl/services/cedopal/

Collections (Datenbank mit Informationen zu sämtlichen Papyrussammlungen): http://www.trismegistos.org/coll/index.php

CPP – Catalogue of Paraliterary Papyri: http://cpp.arts.kuleuven.be

CSAD - Centre for the Study of Ancient Documents (u.a. links zu „Vindolanda Tablets Online“ und „Oxyrhynchus Papyri“: http://www.csad.ox.ac.uk/CSAD/

DDbDP – The Duke Databank of Documentary Papyri (Informationen zur umfangreichsten Datenbank mit den Texten edierter Papyri; Links zu Suchfunktionen): http://idp.atlantides.org/trac/idp/wiki/DDBDP

Diccionario Griego-Español (DGE) Online: http://dge.cchs.csic.es/xdge/

Fonti papiracee (Università degli Studi di Bologna; umfangreiche Links-Sammlung): http://www.rassegna.unibo.it/papiri.html

Gnomon Online (Epigraphische Datenbank Eichstätt): http://www.gnomon.ku-eichstaett.de/Gnomon/Gnomon.html

Griechische Papyri der Heidelberger Papyrussammlung (Bilddatenbank): http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~gv0/Papyri/P.Heid._Uebersicht.html<http:> </http:>

HGV – Heidelberger Gesamtverzeichnis der griechischen Papyrusurkunden Ägyptens einschließlich der Ostraka usw., der lateinischen Texte sowie der entsprechenden Urkunden aus benachbarten Regionen (Datenbank mit den wesentlichen Informationen zu den bisher edierten Papyri): http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~gv0/

IFAO – Institut français d’archéologie orientale du Caire: http://www.ifao.egnet.net/

KIRKE – Epigraphik, Papyrologie, Textkritik, Paläographie (Links-Sammlung): http://www.kirke.hu-berlin.de/ressourc/buchkult.html

LDAB – Leuven Database of Ancient Books (Datenbank mit den wesentlichen Informationen zu edierten literarischen Papyri und Pergamenten): http://www.trismegistos.org/ldab/

Österreichische Nationalbibliothek, Katalog der Papyrussammlung (Datenbank der Wiener Papyrussammlung mit Abbildungen zu zahlreichen Papyri): http://aleph.onb.ac.at/F?func=file&file_name=login&local_base=ONB08

PapPal (umfangreiche paläographische Datenbank mit Fotos zu datierten dokumentarischen Papyri): http://www.pappal.info

Papyri from the Rise of Christianity in Egypt – PCE (Aufbau einer Datenbank der Macquarie University mit allen christlichen Papyri, Ostraka, Pergamenten und Täfelchen, die den Aufstieg des Christentums in Ägypten vom Beginn bis 324 n.Chr. dokumentieren): http://www.mq.edu.au/research/centres_and_groups/ancient_cultures_research_centre/research/papyrology/pce/

Papyrus Archives in Greaco-Roman Egypt: http://www.trismegistos.org/arch/index.php

papyri.info – Papyrological Tools and Resources: http://papyri.info/resources.html

Papyrologische Kommentare zum Neuen Testament: http://www.uni-salzburg.at/bwkg/pknt

Papyrology Homepage (Links-Sammlung): http://www.users.drew.edu/jmuccigr/papyrology/

Papyrus Portal Deutschland (elektronische Datenbank aller digitalisierten und elektronisch katalogisierten Papyrussammlungen Deutschlands; bisher Bonn, Erlangen, Giessen, Halle, Heidelberg, Jena, Köln, Leipzig, Trier, Würzburg): http://www.papyrusportal.de/

Perseus Digital Library (u.a. umfangreichste Datenbank zur griechischen und lateinischen antiken Literatur): http://www.perseus.tufts.edu/; Perseus Collection Greek and Roman Materials: http://www.perseus.tufts.edu/hopper/collection?collection=Perseus:collection:Greco-Roman

POxy – Oxyrhynchus Online (u.a. mit Verzeichnis der bisher edierten P.Oxy. mit fortlaufend erweiterter Datenbank digitaler Abbildungen der Papyri): http://www.papyrology.ox.ac.uk/POxy/

Vindolanda Tablets Online: http://vindolanda.csad.ox.ac.uk

ZPE – Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik (mit Downloadmöglichkeit einzelner ZPE-Artikel): http://ifa.phil-fak.uni-koeln.de/8059.html

  • ENGLISH English
  • News
    Das Wissen für morgen schon heute erleben – mit diesem Ziel erarbeiten universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen in der Science City Itzling neue Vermittlungsformate.
    Mo. 19.11.2018, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - ao. Univ.-Prof. Dr. Agnethe Siquans (Wien) - Kirchenväter und Judentum
    Herr Dr. Sven Th. Schipporeit (Institut für Klassische Archäologie, Universität Wien) hält zu diesem Thema am Mi, 21. November 2018, 18.30 Uhr, in der Abgusssammlungs SR E.33, Residenzplatz 1, einen Vortrag
    Vortrag von Prof. Dr. Samuel Mössner, WWU Münster, am Mittwoch, 21.11.2018 um 18h im HS 436, Naturwissenschaftliche Fakultät
    Sebastian Meyer hält am 23. November 2018 um 14:00 Uhr im HS 436 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Biodiversity-ecosystem functioning relationships and their drivers in natural and anthropogenic systems with an emphasis on species interactions". Der Fachbereich Biowissenschaften lödt herzlich dazu ein!
    The workshop aims to examine the musicality of the body and vice versa the corporeality of music from a choreographic perspective. This approach corresponds with the extension of the concept of music as well as the questioning of performance traditions in the context of New Music, which also puts a stronger emphasis on the body.
    The relatively young democracy Poland, whose political climate has intensified considerably since the last elections, is also moving increasingly to the fore. Politically critical leaders of representative cultural organisations have been and continue to be replaced by the new administration, while independent creative artists appear to be able to find niches so far or already live outside the country.
    Vom 29.11. bis 01.12.2018 im Unipark Nonntal
    Das Symposion der Katholische-Theologischen Fakultät findet am 29. und 30. November anlässlich der Aufhebung im Jahre 1938 statt. Veranstaltungsort ist der Hörsaal 101 der Theologischen Fakultät, Universitätsplatz 1.
    Salzburger Innovationstagung 2018 am 29.11.2018 ab 15 Uhr in der Großen Universitätsaula – ITG, Land Salzburg, Wirtschaftskammer und Salzburger Hochschulkonferenz
    Am 30. November im Rahmen der Tagung Digital Humanities Austria 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • 19.11.18 Medeas furor: Christliche Mythenkritik in Dracontius' Romulea?
    21.11.18 Zeit und Kult in der Gründungsphase der neuen Polis Rhodos
    22.11.18 Affine vs. Euclidean isoperimetric inequalities
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg