Griechischkurs (Ergänzungsprüfung)

Für das Diplomstudium "Katholische Fachtheologie" sowie für das Diplomstudium "Katholische Religionspädagogik" haben Absolventinnen und Absolventen höherer Schulen ohne Pflichtgegenstand als studienrichtungsspezifische Zulassungsvoraussetzung eine Zusatzprüfung in Griechisch abzulegen, die bis zur vollständigen Ablegung der ersten Diplomprüfung zu erfolgen hat (§ 4 Abs. 1 UBVO 1998, BGBl. II Nr. 44/1998).

Der Griechischkurs wird als zweisemestriger Zyklus im
Gesamtausmaß von 7 SWSt. angeboten und ist in folgender Weise zu absolvieren:

• Griechischkurs I: 4 SWSt. Grammatikkurs, jeweils im Wintersemester,

• Griechischkurs II: 2 SWSt. Grammatikkurs, jeweils im Sommersemester,

• Griechische Lektüre neutestamentlicher Texte: 1 SWSt. als Wochenend-Block im WS oder SS.

Prüfungsmodalitäten
Regelmäßige Teilnahme und Mitarbeit 40% (40 Punkte), schriftliche Prüfung am Ende des Sommersemesters 30% (30 Punkte), mündliche Prüfung am Ende des Sommersemesters 30% (30 Punkte).
86–100 Punkte = sehr gut (1); 76–85 Punkte = gut (2); 70–75 Punkte = befriedigend (3); 60–69 Punkte = genügend (4); < 60 Punkte = nicht genügend (5).

  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg