Lara Leik
Lara Leik S4F Beauftragte, Vernetzung ScientistsForFuture, FridaysForFuture Austria und Climate Change Centre Austria (CCCA), Uni Salzburg Studentin Molekulare Biowissenschaften PLUS und JKU
  • Hellbrunnerstraße 34, Raum C-3.010
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43 662 8044 5158 | +43 670 408 2272
Fax:
-
lara.leik@sbg.ac.at --

Seit Ende Januar 2019 bin ich bei den Fridays for Future im österreichweiten Team sowie in den Regionalgruppen Linz und Salzburg aktiver Teil des Organisationsteams. An der Universität Salzburg habe ich seit September die erste Scientists4Future Vernetzungsstelle Österreichs inne. In dieser Funktion ist es mir wichtig, alle Wissenschaften zusammenzubringen und lösungsorientiert daran zu arbeiten wie wir als WissenschaftlerInnen mit der Politik und der Gesellschaft gemeinsam eine nachhaltigere und sozialere Zukunft schaffen können. Durch Klimaschutz haben wir als Gesellschaft sowie als einzelner Mensch unglaublich viel zu gewinnen.

Neben Vorträgen, Treffen und Demonstrationen planen, vermitteln und dabei sein organisiere ich mit den FFF Austria einmal im Semester die „Open your Course 4Climate Crisis“ (OC4CC). Im November 2019 haben 23 Universitäten und Hochschulen aus Österreich teilgenommen, darunter die Universität Salzburg mit ihrer „Sustainability Week“.

FFF ist keine SchülerInnenbewegung. Jeder jeden Alters und Berufs sollte sich angesprochen, sich beim Klimaschutz zu engagieren. Daher sehe ich meine Aufgabe hauptsächlich darin, ein Netzwerk mit den Scientists4Futures in Österreich aufzubauen und somit den Austausch zwischen Wissenschaft und Zivilgesellschaft zu unterstützen. Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme sowie Anmerkungen und Vorschläge.

Medien:

Artikeln der Salzburger Nachrichten vom 23.11.19 

Standard vom 6.12.19

Logo
Logo
  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg