Studienergänzungen

 

Was sind Studienergänzungen und Studienschwerpunkte?

Studienergänzungen & Studienschwerpunkte sind thematisch gebündelte und aufeinander abgestimmte Lehrangebote, die Ihnen neben dem bzw. innerhalb des Studiums eine zusätzliche Schwerpunktsetzung und den Erwerb fachübergreifender Kompetenzen und Fähigkeiten ermöglichen. Jeder und jede Studierende kann dieses Angebot in Anspruch nehmen. Studienergänzungen sind modular aufgebaut und gliedern sich in Basis-, Aufbau- und Schwerpunktmodul zu je 12 ECTS. Nach positivem Abschluss der jeweiligen Module erhalten Sie ein Zertifikat.

Warum sollte ich als Lehramtsstudent/Studentin eine Studienergänzung machen?

Es ist sinnvoll, im Rahmen der freien Wahlfächer (6 ECTS im Bachelorstudium und zwischen 4 und 12 ECTS im Masterstudium, je nach gewählter Masterpraktikumsvariante) eine Studienergänzung zu absolvieren, da unter Umständen Ihre Anstellungschancen an einer Schule steigen. Weiters erwerben Sie Zusatzqualifiaktionen; beispielsweise dürfen Sie nach Absolvierung der Studienergänzung "Bewegtes Lernen" Sommer- und Wintersportwochen begleiten.

welche Studienergänzungen werden angeboten?

Derzeit werden an der Universität Salzburg 19 Studienergänzungen angeboten. Sämtliche Studienergänzugen bzw. weitere Informationen finden Sie hier.

Folgende Studienergänzungen richten sich unter anderem explizit an LehramtsstudentInnen:

 




 

  • ENGLISH English
  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg