Neujahrsumtrunk

Termin: Di, 07.01.2020, 12.15-13.00 Uhr

Ort: Fakultätsbüro

 

Zwei Perspektiven

Lunch-Debatte: Religious Studies im interdisziplinären Gespräch

Jeweils Dienstag 13:00-14:00 Uhr
Im Clubraum der KHG
In Kooperation mit dem AAI 

10.12.2019 Menschenrechte in Frage – Dr. Josef Mautner

14.01.2020 Pfingstkirchen in Afrika – Mag. Sophia Kremser …im Gespräch mit Ass.Prof. Martin Rötting/Religious Studies  

Religious Studies ist eine Wissenschaft, die Religion und alle Formen von Spiritualität als Kultur analysiert. Dies gelingt besonders dann, wenn Themen im interdisziplinären Gespräch aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. In der Lunch-Debatte laden wir hierzu herzlich ein!

 

Vernissage zur Ausstellung „Schach und Religion / Teresa von Avila, die Schach-Heilige“

Termin: 14.01.2020, 18.00 Uhr

Die Ausstellung ist im Clubraum und in der Galerie der KHG, Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, Montags bis Freitags jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr zu besichtigen.

Plakat

 

Tag des Judentums

Termin: Do, 16.01.2020, 15.00-18.00 Uhr

Ort: HS 101, Katholisch-Theologische Fakultät

Detaillierte Informationen

 

Diskussionsabend

Der österreichische Sozialstaat: Auslaufmodell oder Fels in der Brandung?

Termin: Mi, 22.01.2020, 19.00 Uhr

Ort: Rupertussaal, Kapitelplatz 2

Flyer

 

PHILOSOPHISCHE GESELLSCHAFT IN SALZBURG

Prof. Dr. Silvia Benso

Resisting Reality: Political Implications of Vattimo’s Hermeneutic Realism

Termin: Mi, 29.01.2020, 18 Uhr c.t.

Ort: HS107, Katholisch-Theologische Fakultät

Detaillierte Informationen

 

Public - Religion & Space

Termin: 25.02.-26.02.2020

Die Tagung fragt nach theoretischen Grundlagen ebenso wie nach praktischen Beispielen. Wie reflektiert sich Religion im öffentlichen Raum? Gibt es vergleichbare oder unterschiedliche Formen moderner religiöser Raumproduktion im urbanen Raum und in der Natur?  

Detaillierte Informationen 

 

Aschermittwoch Mittagsgebet mit Auflegung des Aschenkreuzes

Termin: 26.02.2020, 12.30 Uhr

Ort: Kollegienkirche

Plakat

 

Forschungsforum

"COPE" / Indien

Univ.-Prof. Dr. Angelika Walser

COPE (Child-Oriented Progressive Education) ist der Name eines interreligiösen Sozialprojekts in Tamil Nadu (Südindien), das vor 18 Jahren in Salzburg ins Leben gerufen wurde und seitdem offiziell Fakultätsprojekt ist. Vollwaisen und Halbwaisen aus armen Familien erhalten aus den Mitteln von COPE eine Schulbildung und damit die Chance auf eine bessere Zukunft. Angelika Walser hat mit ihrer Familie zwei Wochen lang mitgelebt und erstattet von ihren Eindrücken Bericht. Der Reisebericht möchte die Möglichkeiten ausloten, COPE wieder neu kennenzulernen und zu fragen, welchen Beitrag die Fakultät dort zur Armutsbekämpfung leisten kann bzw. inwiefern COPE in Zukunft verstärkt für Forschung ‑ insbesondere in der Sozialethik, in der Religionspädagogik und in Religious Studies ‑ fruchtbar gemacht werden könnte.

Termin: Di, 03.03.2020, 16.00-17.30 Uhr

Ort: HS 101, Katholisch-Theologische Fakultät

 

 

PHILOSOPHISCHE  GESELLSCHAFT  IN  SALZBURG

ABGESAGT – VORTRAG FINDET NICHT STATT!

Dr. Meir Buzaglo

When Maimonides met Einstein

Termin: Mi, 04.03.2020, 18 Uhr c.t.

Ort: HS 301 im Wallistrakt, Franziskanergasse 1, 4. Stock

Detaillierte Informationen

 

Tagung zur Förderung des interreligiösen Dialogs

Ethik statt Religion?

Termin: Do, 05.03.2020, 10.00-20.30 Uhr

Ort: St. Virgil

Veranstalter: Erzdiözese Salzburg

Detaillierte Informationen

 

Sitzung des Fakultätsrates

Termin: Di, 10.03.2020, 14.00-17.00 Uhr

Ort: HS 122, Katholisch-Theologische Fakultät

NUR FÜR MITGLIEDER

 

ABGESAGT

Sitzung der Promotionskommission

Termin: Di, 17.03.2020, 13.00-14.00 Uhr

Ort: Fakultätsbüro

NUR FÜR MITGLIEDER

 

ABGESAGT

Sitzung der Curricularkommission

Termin: Di, 17.03.2020, 14.00 Uhr

Ort: Stuba Academica, Katholisch-Theologische Fakultät

NUR FÜR MITGLIEDER

 

ABGESAGT

Gastvortrag Helmut Dietrich (Forschungsgesellschaft Flucht & Migration e.V.)

Ziel- und Heimathafen Europa.
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Termin: DO, 19.03.2020, 19.00 Uhr

Ort: HS 101, Katholisch-Theologische Fakultät

(Kooperation zwischen Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen und AAI Salzburg)

 

ABGESAGT

Interdisziplinäre Tagung der Universitäten Fribourg und Salzburg

Religionen und Identitäten in Europa: Spannungsfelder und Wechselwirkungen

Termin: 20./21.03.2020

Ort: HS 103, Katholisch-Theologische Fakultät

Detaillierte Informationen

Folder

 

ABGESAGT

Podiumsdiskussion


Calvin und das Geld
Wirtschaftspolitische Entwicklungen in den USA vor dem Hintergrund der reformierten Theologie

Termin: Mi, 25. März 2020, 19.30 Uhr

Ort: Kardinal Schwarzenberg Haus, Kapitelplatz 3, Salzburg

 

Detaillierte Informationen

 

ABGESAGT

Seminar

Zwingli, Calvin & Co.
Auswirkung der reformierten Theologie auf den englischsprachigen Raum

Termin: Mi, 25. März 2020 ,16.00-19.00 Uhr

Ort: Bischofshaus, Kapitelplatz 2, Salzburg

Detaillierte Informationen

Gemeinsame Veranstaltung mit der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg, dem Ökumenischen Arbeitskreis Salzburg und dem Referat für Ökumene und Interreligiösen Dialog der Erzdiözese Salzburg

 

ABGESAGT

„Wie lange noch“ (Ps 13) – Leid und Exodus der syrischen Christen

Termin: Mo, 30.03.2020, 19.00 – 21.00 Uhr

Ort: Aula der Universitätsbibliothek (Hofstallgasse 2, 5020 Salzburg)

Detaillierte Informationen

 

ABGESAGT

Gastvortrag mit Frau Dr. Arzu Çiçek

im Rahmen der LV „Aktuelle Fragen der Philosophie: Migration als philosophische Herausforderung“

Titel:  „Von der Gastlichkeit“

Dr. Arzu Çiçek (Universität Wuppertal)

Termin: Mo, 20.04.2020, 13.00 Uhr

Ort: HS 101, Katholisch-Theologische Fakultät

 

ABGESAGT

Katharinafeier

Termin: Mo, 20.04.2020

Liebe Freundinnen und Freunde der "Katharinafeier"!

Vermutlich können Sie sich vorstellen, wie schwer es uns fällt, die diesjährige "Katharinafeier" nun doch ‑ entgegen aller Hoffnung ‑ absagen zu müssen. Es ist nicht realistisch, dass eine Versammlung dieser Größenordnung mit einer Hauptreferentin aus Deutschland (Dr. Claudia Lücking-Michel) und einer Kommentatorin aus Tirol (Mag. Angelika Ritter-Grepl) stattfinden kann. Beide haben uns aber versichert, dass sie uns nächstes Jahr zu dem von uns gewählten Thema "Macht in der katholischen Kirche" zur Verfügung stehen werden.

Bis zu einem Wiedersehen wünschen wir Ihnen/Euch gute Gesundheit, viel Kraft und Hoffnung in schwerer Zeit. Falls jetzt mehr Zeit für Lektüre bleibt, möchte ich auch im Namen des Vorbereitungsteam der "Katharinafeier" auf den ganz aktuellen Artikel von Marlis Gielen über das Frauenpriestertum verweisen: https://www.katholisch.de/artikel/24827-warum-auch-frauen-priester-werden-koennen

Werben möchte ich auch für das in die zweite Auflage gehende Buch: "Frauen machen Kirche" im Patmos Verlag. Beide Veröffentlichungen sind ein starkes Lebenszeichen für den lebendigen Geist der "Katharinafeier" auch in Zeiten der Coronakrise. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch/Ihnen im nächsten Jahr!

Für das Vorbereitungsteam der "Katharinafeier" der Universität Salzburg

Elisabeth Kendlbacher und Angelika Walser

 

ABGESAGT

Sitzung der Curricularkommission

Termin: Di, 21.04.2020, 14.00-16.00 Uhr

Ort: HS 122, Katholisch-Theologische Fakultät

NUR FÜR MITGLIEDER

 

ABGESAGT

Sitzung des Fakultätsrates

Termin: Di, 28.04.2020, 14.00-17.00 Uhr

Ort: HS 122, Katholisch-Theologische Fakultät

NUR FÜR MITGLIEDER

 

Ethik der Kindheit und Familie in Philosophie und Theologie – Ein Workshop für DoktorandInnen

Termin: Di, 07.05.2020

Ort: Universität Salzburg

Detaillierte Informationen

 

Termin verschoben auf 09.10.2020

LANGE NACHT DER FORSCHUNG 2020

Termin: Fr, 08.05.2020

Detaillierte Informationen

 

Kundmachung des im Rahmen des Habilitationsverfahrens von Dr. Konrad Zawadzki (beantragte Venia: „Patrologie und Kirchengeschichte“) abzuhaltenden öffentlichen Vortrags   

Termin: Dienstag, 2. Juni 2020, um 9:00 Uhr  

Videokonferenz (Webex): Für die Teilnahme am öffentlichen Kolloquium per Video ist eine Anmeldung bis spätestens 28. Mai 2020 an das Postfach marietta.heinrich(at)sbg.ac.at erforderlich. Technische Hinweise ergehen rechtzeitig vor dem Kolloquium an alle angemeldeten Personen.  

Thema: „Originelle Unoriginalität. Methoden und Techniken der Bibelkommentierung im mittelalterlichen Byzanz“  

Vortragssprache: Deutsch

 

Sitzung des Fakultätsrates

Termin: Di, 23.06.2020, 14.00-16.00 Uhr

NUR FÜR MITGLIEDER (Webex)

 

Salzburger Hochschulwochen

Du musst dein Ändern leben!
Zwischen Change-Management & Selbstoptimierung

Termin: 03.-09.08.2020

Ort: Katholisch-Theologische Fakultät

Detaillierte Informationen

 

 

LANGE NACHT DER FORSCHUNG 2020

Termin: Fr, 09.10.2020

Detaillierte Informationen

 

Eröffnung des Studienjahres 2020/21

Termin: Do, 01.10.2020, 10.00 Uhr

Ort: Kollegienkirche

Plakat

 

Sitzung der Curricularkommission

Termin: Di, 13.10.2020, 15.00-17.00 Uhr

Ort: HS 121, Katholisch-Theologische Fakultät

NUR FÜR MITGLIEDER

  • ENGLISH English
  • News
    Die Digitalisierung hat zu einer enormen Verbreitung verschiedener Formen mobilen Arbeitens geführt. Corona hat hier einen zusätzlichen Schub gebracht und Homeoffice in Bereichen und für Tätigkeiten eingeführt, die vorher kaum vorstellbar waren.
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg