Bildbanner Überschrift: Für Studierende, Mentoring, Training, Coaching

Liebe*r Studierende*r!

Als Teil der Universität hast du jedes Semester die Möglichkeit, kostenlos an einem Coaching, Mentoring oder Training teilzunehmen und dir neue Motivation für dein Studium zu holen. Unser Beratungsangebot wird dabei wissenschaftlich evaluiert, um es für dich weiterzuentwickeln.

Nutze die Gelegenheit unsere maßgeschneiderten Angebote wahrzunehmen, die dir von der Universität kostenfrei zur Verfügung gestellt werden!

Wir freuen uns auf dich, Anna & Georg

Coaching Vicky König & Klientin (c) V. König

 

1. Coaching

Coachingprozess im WS19/20  

Möchtest du an dir arbeiten und dabei unterstützt werden, dein individuelles Ziel zu erreichen? Stehen dir wichtige Entscheidungen bevor oder weißt du nicht, wie es in deinem Studium weitergehen soll? Im Coaching wirst du von deinem/r eigene/r Coach in drei Einheiten im Einzelgespräch angeleitet. Mit deinem/r Coach kannst du an deiner persönlichen Weiterentwicklung arbeiten, deine Stärken herausfinden und lernen, sie gezielt einzusetzen.

Die Termine sind individuell mit unseren ausgebildeten Karriere-Coaches vereinbar. Wir richten uns gerne nach dir. Melde dich bei Interesse oder Fragen unter coaching(at)sbg.ac.at und du bekommst deine/n Coach zugeteilt.

Schau in den Flyer!

Gruppenbild der Karriere-Coaches, Winter 2019

 

2. Mentoring

Mentee werden:

Wünschst du dir für den Einstieg ins Studium Begleitung? Jemanden, der/die sich an der Uni auskennt, viele Insider-Tipps hat und dir deine Fragen beantwortet? Im Mentoring wir deine/n passende/r MentorIn für dich ausgesucht, der/die das gleiche Studienfach belegt wie du. Er/sie ist im Studium schon vorangeschritten und möchte gerne seine/ihre Erfahrungen mit dir teilen, um dir die erste Zeit an der Uni und in Salzburg zu erleichtern. Dies kann sich aufs Studium, aber auch auf dein Leben in Salzburg beziehen! Neben Einzeltreffen mit deinem/r ausgebildeten MentorIn vernetzen wir uns auch untereinander und du kannst so viele neue Kontakte knüpfen.

Wenn du dich am Anfang des Studiums befindest und dir jemanden an deiner Seite wünschst sowie Lust darauf hast, neue KommilitonInnen kennenzulernen, melde dich unter mentoring(at)sbg.ac.at. Wir freuen uns darauf, unser Mentoring-Netzwerk mit dir zu erweitern!

Schau in den Flyer!

 

MentorIn werden:

Befindest du dich in einem fortgeschrittenen Semester (≥ 3.) und kennst dich an der Uni aus? Möchtest du dein Wissen und deine Erfahrungen an eine/n Erstsemestrige/n weitergeben und dafür sowohl ECTS als auch eine zertifizierte Ausbildung erhalten? Als Mentor/in gibst du dein Wissen weiter und erleichterst somit neuen Studierenden den Einstieg ins Student/innenleben. Zudem bietest du Hilfe bei der Organisation des Studiums, der Orientierung an der Uni sowie beim  Knüpfen erster Kontakte. Im Rahmen des Mentorings wirst du auch Teil unserer Mentoring-Community und lernst viele andere MentorInnen und Mentees kennen. Geplant sind fünf Treffen mit deinem/r Mentee, die an individuell vereinbarten Orten stattfinden können – eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Bei Interesse oder Fragen melde dich gerne unter mentoring(at)sbg.ac.at. Wir freuen uns darauf, unser Mentoring-Netzwerk mit dir zu erweitern!

Schau in den Flyer!

Mentoring im SS2019

 

 

3. Training

Du möchtest gerne effizienter in deinem Studienalltag werden? Dir neue Kompetenzen und Strategien aneignen, damit du Stress vermeiden und dein Semester erfolgreich meistern kannst? Im Training helfen wir dir bei Themen wie Zeit- und Selbstmanagement, Prokrastination und Lernstrategien weiter und verraten dir Tipps und Tricks, wie du dein Studium möglichst zielführend und abwechslungsreich gestalten kannst.

Das Training findet 1x im Monat in Kleingruppen von max. 20 Studierenden statt. Folgende Termine für das SS20 stehen bereits fest:

  • 25.5., 9 - 10:45 Uhr
  • 27.5., 9 - 10:45 Uhr
  • 02.6., 17:30 - 18:45 Uhr

Bei Interesse oder Fragen melde dich gerne unter training(at)sbg.ac.at oder trag dich direkt in unserem Terminkalender für dein Wunschdatum ein: Terminkalender

Schau in den Flyer!

  • ENGLISH English
  • News
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst im Jänner und Februar 2021 insgesamt drei Online-Vorträge:
    Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Change- Nachrichten im Kontext von Politik, Wirtschaft und Technik“ unter der Leitung von Josef Trappel und Stefan Gadringer findet am Montag, den 25.01.2021 um 18 Uhr, die Online-Veranstaltung "Infizierte Demokratie" statt.
    Herausforderungen gibt es im elementarpädagogischen Alltag zahlreiche, nicht nur in Coronazeiten. Die Kunst liegt im konstruktiven Umgang mit anspruchsvollen Situationen. Dem Thema „Lösungsorientiert mit Herausforderungen – kompetent und sicher – umgehen“ widmet sich der vierte Tag der Elementarbildung in Salzburg 22.01.2021, der aufgrund der pandemiebedingten Maßnahmen in digitaler Form stattfinden wird.
    Mit dem PLUS Talk wurde bereits 2020 ein neues Kommunikationsformat der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Im Rahmen dieses Formats treten Mitglieder des Rektorats zu bestimmten Schwerpunktthemen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der PLUS, Studierenden und Vertreterinnen und Vertretern der Öffentlichkeit in Diskurs. Die Diskussionen finden LIVE statt und bieten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, zu aktuellen Themen Fragen zu stellen.
    Am Mittwoch, den 17. März 2021 veranstaltet die PLUS einen virtuellen Tag der offenen Tür und lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen herzlich ein. Alle Informationen dazu finden sich online unter www.uni-salzburg.at/openday.
    Nach Austausch mit dem Ministerium und in intensiver Beratung mit den Dekanen hat das Rektorat der Paris Lodron Universität Salzburg entschieden Prüfungen derzeit grundsätzlich nur mehr online durchzuführen. Dazu gelten folgende Punkte:
    Dialog und Befreiung in einer digitalen Zukunft - Ort und Zeit: Paris Lodron Universität Salzburg; 14.–16. Oktober 2021 - Ansprechpartner: markus.maier@stud.sbg.ac.at
    INTERDISZIPLINÄRE TAGUNG unter der Leitung von Reinhard Heinisch, Reinhard Klaushofer, Christoph Kühberger und Margit Reiter
    10h /Online-Matinee mit Vortrag und Gespräch aus der Reihe „Artes“ mit Robert Brennan und Wolf-Dietrich Löhr.
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst am 27. Jänner 2021 einen weiteren Online-Vortrag:
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst am 3. Februar 2021 einen weiteren Online-Vortrag:
    Die Rechtsakademie an der Universität Salzburg bietet im Jänner 2021 drei Online-Seminare zu den Themen Update Wettbewerbsrecht (Kartellrecht und UWG) am Freitag, 15.1.2021, Update GmbH-Recht am Freitag, 22.1.2021 und Update Gewährleistungsrecht am Freitag, 29.1.2021, an.
    Hiermit möchten wir an den Call for Lectures erinnern, welcher noch bis 28.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 23.08.- 04.09.2021 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Mit dem „Award of Excellence“ werden die besten Dissertationen eines Studienjahres an österreichischen Hochschulen ausgezeichnet. Unter den Preisträgern ist Marina Pagano, Mitarbeiterin des FB Romanistik und Mitglied des Doktoratskollegs "Ästhetische Kommunikation".
    Knochen haben die außergewöhnliche Eigenschaft sich an äußere mechanische Einflüsse anzupassen und gezielt dort neues Material aufzubauen, wo es am dringendsten benötigt wird. Bereiche, die nur schwachen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind, werden hingegen abgebaut.
    Das Land Salzburg schreibt in Abstimmung mit der Paris Lodron Universität Salzburg das neue Förderprogramm Digital Humanities aus. Unterstützt werden neue, innovative Forschungsvorhaben aus dem GSK-Bereich mit interdisziplinärer Ausrichtung, die sich mit dem Einsatz digitaler Technologien auseinandersetzen.
  • Veranstaltungen
  • 20.01.21 Das doing menstruation in der Gesellschaft der Nachhaltigkeit
    20.01.21 Wie wirkt Musik?
    21.01.21 Friderike ›Zweig‹ und weibliche Intellektualität im frühen 20. Jahrhundert
    22.01.21 Friderike ›Zweig‹ und weibliche Intellektualität im frühen 20. Jahrhundert
    22.01.21 Update GmbH-Recht
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg