Salzburger Exegetische Theologische Vorträge (SEThV)

Published by LIT Verlag Münster – Hamburg – London

Herausgeberin und Herausgeber

Renate Egger-Wenzel, Michael Ernst und Friedrich V. Reiterer
Fachbereich Bibelwissenschaft und Kirchengeschichte
Universitätsplatz 1
5020 Salzburg
Austria

Bisher erschienene Bände

Band 6: Hans Dewald, JHWH herrscht als König (Ps 93,1; 97,1; 99,1). Zur semantischen Wirksamkeit von Grundkategorien des Gottesbildes Altisraels beim Verstehen von Gottesmetaphern, 2016.

Band 5: Hans Klein, Zwei intertestamentarische Hymnen im Lukasevangelium Benediktus und Magnifikat, 2014.

Band 4: Markus Witte, Jesus Christus im Alten Testament. Eine biblisch-theologische Skizze, 2013.

Band 3: Pancratius Cornelis Beentjes, "Die Freude war groß in Jerusalem" (2Chr 30,26). Eine Einführung in die Chronikbücher, 2008.

Band 2: Friedrich Vinzenz Reiterer (Hg.), "Reichtum ist gut, ist er ohne Schuld" (Sir 13,24). Vorstellung eines Exegeten. Ehrendoktorat für Otto Kaiser am 17.11.2002 in Salzburg, 2003.

Band 1: Ulrich Berges, Schweigen ist Silber -– Klagen ist Gold. Das Drama der Gottesbeziehung aus alttestamentlicher Sicht mit einer Auslegung zu Ps 88, 2003.



  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg