Bibliotheca Nisibinensis

Herausgeber

Aho Shemunkasho
Fachbereich Bibelwissenschaft und Kirchengeschichte
Universitätsplatz 1
5020 Salzburg
Austria


Ziel

Die Reihe Bibliotheca Nisibinensis versteht sich als ein wissenschaftliches Publikationsmedium der Fundatio Nisibinensis –- Gesellschaft zur Förderung Aramäischer Studien. Die Bibliotheca Nisibinensis beabsichtigt die Veröffentlichung von Arbeiten, die sich im weitesten Sinne mit der aramäischen Literatur und Tradition einerseits und mit den soziokulturellen, politischen, religiösen und sprachlichen Aspekten in Bezug auf die Träger des aramäischen Erbes anderseits, beschäftigt.

Bisher erschienene Bände

Band 1: Suryoye l-Suryoye, Ausgewählte Beiträge zur aramäischen Sprache, Geschichte und Kultur, ed. by Shabo Talay, Piscataway, NJ: Gorgias Press 2009, ISBN: 978-1-59333-667-7, 237 Seiten

Band 2: A. Shemunkasho, Konsekration und Konsekrationsgeschehen in der Syrischen eucharistischen Anaphora und in der Liturgie der anderen Mysterien, Piscataway, NJ: Gorgias Press 2009, ISBN: 978-1-59333-849-7, 134 Seiten

Band 3: B. Trigona-Harany, The Ottoman Süryânî from 1908 to 1914, Piscataway, NJ: Gorgias Press 2009, ISBN: 978-1-60724-069-3, 251 Seiten

  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg