Hier finden Sie eine Auswahl an medialer Berichterstattung über die Aktivitäten von PLUS GreenCampus:

Jahr 2020

Psychologie der Corona-Krise: "Der Panikmechanismus hat extrem gut funktioniert" (DIE ZEIT, 26.04.2020)

Was an Unis für den Klimaschutz getan wird (Salzburger Nachrichten, 07.03.2020)

Wie wählt die Generation Greta das Studium? (Salzburger Nachrichten, 08.02.2020)

Studentinnen leben Klimaschutz (Land Salzburg, 02.02.2020)

Universität Salzburg als Vorbild im Kampf ums Klima (meinbezirk.at, 29.01.2020)

Bedrohungsszenarien wirken oft kontraproduktiv (wissenschaftskommunikatoin.de, 20.01.2020)

Suche nach grünster WG Salzburgs (Salzburg Heute & Orf.at, 16.01.2020)

13 Studenten-WG's im umweltfreundlichen Wettbewerb (Land Salzburg, 16.01.2020)

Das sind Salzburgs „grünste“ WGs (Salzburg 24, 16.01.2020)

 

Jahr 2019

Verbündete Forscher (Der Standard, 06.12.2019)

Vernetzt gegen den Klimawandel (Salzburger Nachrichten, 23.11.2019)

“Und dann kam Greta” (DIE ZEIT, 07.08.2019)

Euer Haus brennt – warum handelt ihr nicht? Unerwünschte Nebenwirkungen von Klimawandelkommunikation – eine psychologische Betrachtungsweise. (Energie Impulse, Mai 2019)

"Der Eisbär ist zu weit weg” (Tiroler Tageszeitung, 22. Mai 2019)

7 Studenten holen sich Sieg in Salzburg (Salzburg 24, 17.01.2019)

Grünste WG gekürt (Salzburger Fenster, 21.01.2019)

 

Jahr 2018 & 2017

Grün steckt an: WG Challenge gestartet (Salzburger Fenster, 03.12.2018)

Wir erwähnen den Klimawandel gar nicht (Biorama, Oktober 2018) 

Universität Salzburg sucht die "grünste" WG der ganzen Stadt" (Salzburger Nachrichten, 28.11.2018) Hier geht es zum dazugehörigen Video

„Studenten probieren „grün“ zu leben“ (Beitrag von der Zeitung „Salzburger Fenster“)

WG-Challenge: Mit dem Welt retten anfangen (Fräulein Flora Salzburg, 13.06.2018) 

Katowice als letzte Chance: Es ist noch nicht zu spät für Klimaziele (Der Standard, 02.12.2018)

Warum Klima schützen glücklich macht (Salzburg Nachrichten, 10.08.2017)

  • ENGLISH English
  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg