Maps, Indications, Further Information

Abbildung 2097433.TIFF

Conference Venue

UNIPARK NONNTAL — Erzabt-Klotz Straße 1 — 5020 Salzburg

Fourth Floor, Room 4.201/4.202

The conference starts at 9AM on thursday FEB 7 and the last talk ends at 5PM on saturday FEB 9 

Transportation 
You are responsible for your own transportation arrangements but we would like to provide you with the following information to assist you with these arrangements. 



 

Train:
Salzburg is easily accessible by train. There are departures every hour from Munich HBF (duration: 1:30 with the express train (Railjet), about two hours with the regional train) and from Vienna (around 2:30 with the express train). A walk from the train station to the University should take you about 25-30 minutes. The bus ride takes around 10 minutes (2,10€: Lines 1, 3, 5, 6). 



Plane:

The W.A. Mozart Airport in Salzburg is relatively well connected. A taxi ride from the airport to the University costs approximatively 20 €. The bus ride takes around 10-15 minutes (2,10: Lines 2, 10, 27). 




Accommodation
Religious accommodations are relatively affordable and most of them are well-located. You might find reduced prices for hotel rooms on trivago.com. Since there are no festivals in Salzburg at the time of the conference, many good hotels reduce their prices significantly. You can also check at salzburg.info for a complete list of accommodations. The red dots on this google maps point at various hotels. The green “A” indicates the conference venue. 
http://goo.gl/maps/lXoCi 



</body></html>

 

Religious accommodations(less than 60€/night) 



Christkönig Kolleg Salzburg 

Kapitelplatz 2A 
5020 Salzburg 

++43 (0) 662 84 26 27 

christkoenig-pension@salzburg.co.at
http://www.christkoenig-kolleg.at 

Room prices: 36€ - 47€ (single room) // 70€ - 97€ (double room) 

Location: 5 minutes walk to the University

 

Institut San Sebastian 

Linzer Gasse 41 
5020 Salzburg 
++43 (662) 871386 

email: office@st-sebastian-salzburg.at
http://www.st-sebastian-salzburg.at
Room prices: 36€ - 44€ (single room) // 55€ - 70€ (double room) 

Location: 15 minutes walk to the University 



 

Gästehaus Priesterseminar Salzburg 


Dreifaltigkeitsgasse 14 
5020 Salzburg 

++43 (0) 662 8774951 
email: gaestehaus@priesterseminar.kirchen.net
http://www.gaestehaus-priesterseminar-salzburg.at
Room prices: 51€ (single room) // 44€ (double room, per person)

 

Youth hostel
JUFA Salzburg 
Josef-Preiss-Allee 18 
Salzburg, Austria ‪0662 842670 

Single room: 50€ 
Location: 2-3 minutes walk from the University
This is the nearest accomodation to the conference venue (about 250 meters)
http://www.jufa.eu/unterkuenfte/jufa-salzburg-city/ 


 

There will possibly be available rooms at the Benediktiner Kloster, which has been renovated recently. Rooms are 60€/night using the University rate. Information will be sent out as soon as available. 
http://www.stift-stpeter.at/de/gastroherberge/index.asp?dat=Stbenedikt

 

For more information, please contact:

Abbildung: 2097387.JPEG
Guillaume Fréchette Lise-Meitner Senior Fellow
  • Franziskanergasse 1
  • 5020 Salzburg
Tel:
++43(662)8044-4072
Fax:
++43(662)8044-4056
guillaume.frechette(a)sbg.ac.at http://www.uni-salzburg.at/phs/frechette
  • ENGLISH English
  • News
    Univ.-Prof. Dr. Nicola Hüsing wurde für ihre bisherigen wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet und für die EURASC nominiert.
    Dr. Lorenz Aglas, senior scientist der Arbeitsgruppe Ferreira im Fachbereich Biowissenschaften, ist Gewinner des AK-Wissenschaftspreises der Arbeiterkammer Salzburg.
    Become an expert in EU politics, law and economics
    An der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät erfolgten am 27. November 2018 die Antrittsvorlesungen der Professoren für Journalistik, Rudolf Renger, und für Geschichts- und Politikdidaktik, Christoph Kühberger.
    Mit Entschließung vom 18. Juni 2018 wurde dem längst dienenden Lehrbeauftragten am FB Altertumswissenschaften der PLUS, Univ.-Lektor Lic. phil. Dr. h.c. Dr. phil. Günther E. Thüry vom Bundespräsidenten der Berufstitel „Professor“ verliehen.
    Mo 21.1.2019, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - Dr. Louise Hecht (Wien, Potsdam) - Inklusions- und Exklusionsstrategien der jüdischen Aufklärung (Haskalah)
    Gastvortrag von Frau PD Dr. Katharina Meinecke (Deutsches Archäologisches Institut, Abt. Rom) am Dienstag, 22.1.2019, 18:30 Uhr, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 23.1., 18.30h LESUNG Kathrin Röggla (Berlin): "Revision", Moderation: Bettina Hering (Leitung Schauspiel, Salzburger Festspiele) // Do 24.1., 18.30h W&K-FORUM: PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer, Hans-Werner Kroesinger, Kathrin Röggla und Christine Umpfenbach. Moderation: Christoph Lepschy // Fr 25.1. 19.00h THEATER "Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen". Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Straße 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    Am Donnerstag, 24. Jänner 2019 geht ab 19.00 Uhr in Kooperation mit der ÖH Salzburg in der Hauptbibliothek bereits die achte Nachtschicht@UBS über die Bühne.
    Do 24.1., 18.30h PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer (Regisseurin / Mozarteum), Hans-Werner Kroesinger (Regisseur), Kathrin Röggla (Autorin) und Christine Umpfenbach (Regisseurin). Moderation: Christoph Lepschy (Mozarteum) // Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla / 19 Uhr Theater im KunstQuartier | Paris-Lodron-Straße 2a | 5020 Salzburg // Eintritt frei, Zählkarten unter: +43 662 6198-3121 (Mo-Fr, 9-12h), schauspiel@moz.ac.at // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Die Schriftstellerin Cécile Balavoine verbrachte ein Erasmusjahr an der Universität Salzburg. Ihre Begeisterung für die Stadt Salzburg und die Musik Mozarts ist auf jeder Seite ihres ersten Romans MAESTRO spürbar.
    Einladung zur Tagung NEUERE ENTWICKLUNGEN IM EUROPÄISCHEN ASYLRECHT
    Am 31. Januar 2019 kommt Professorin Nadine Marquardt (Bonn) für einen Gastvortrag zum Thema "Armut und Strafe" nach Salzburg.
  • Veranstaltungen
  • 22.01.19 Knöchelspielende Kinder und streitende Knaben. Die Londoner Beißergruppe und ihr Umfeld
    23.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
    23.01.19 Lesung: Kathrin Röggla ('Revision')
    24.01.19 Pflege und Betreuung – Who cares?
    24.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    24.01.19 "Go International" - Praktikum im Ausland
    24.01.19 W&K Forum: Podiumsdiskussion - Documentality!? Realitäten im Theater der Gegenwart
    24.01.19 8. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch!
    25.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    25.01.19 Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen. Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla
    26.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg