Abbildung 2117621.JPG

from left to right: Mark Textor, Assaf Weksler, Dan Shargel, Olivier Massin, Sonia Kaminska, Arek Chrudzimski, Ryder Dain, Genki Uemura, Itay Shani, Amir Horowitz, Ion Tanasescu, Cyril McDonnell, Alberto Voltolini, Takuya Niikawa, Elisabetta Sacchi, Denis Fisette, Barry Dainton, Hamid Taieb, Ludwig Jaskolla, Guillaume Fréchette, Susanna Melkonian, Johannes L. Brandl, Gabriele Kindler.

Abbildung 2117622.JPG

Pictures by Hynek Janousek (who sits here in the middle)

<html> <head> HTML Online Editor Sample </head> <body>

 Thomas Binder, Ion Tanasescu

 l

Uriah Kriegel (1st picture);  Hamid Taieb (2nd picture)

 

Wilhelm Baumgartner (1st picture); Cyril McDonnell (2nd picture)

 

Mark Textor, Johannes L. Brandl (1st picture); Olivier Massin (2nd picture)

      

Anders Nes (1st picture); Denis Fisette, Guillaume Fréchette (2nd picture)

 

Thanks to Hynek Janousek for the pictures! More are available on his website 

</body></html>

  • ENGLISH English
  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg