LEHRVERANSTALTUNGEN

Die Anmeldung zu sämtlichen Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2019 ist zwischen 02. September (ab 12:00 Uhr) und 18. Oktober 2019 möglich. Das Anmeldungsende hängt mit dem Beginn der Lehrveranstaltung zusammen! Bei manchen LV endet die Frist früher. Die Anmeldung ist über PLUSonline möglich.

 

Der reservierte Platz in der LV kann erst dann fix zugeteilt werden, sobald die Zahlungsbestätigung der Kursgebühr (z.B. ein Screenshot der Online-Überweisung) an career@sbg.ac.at übermittelt wurde.

 

Der Semesterguide ist in Kürze verfügbar, gibt das ganze Programm des Career Centers wieder und läd zum Stöbern und Schmökern ein.

 

Lehrveranstaltungen im Sommersemester  2019

Basis- & Aufbaumodul

Titel Termine Infos

Advanced Presentation Skills
FH Salzburg

Ulrike Dietmann, MAS
(siehe Infoscreen an der FHS)

Infos zu Tagen und
Uhrzeiten findest du
in PLUSOnline

2 ECTS

Infos und
Anmeldung
folgen

BASIS &
AUFBAU

Intercultural Communication Skills
FH Salzburg

Dr. Gabriele Abermann
(siehe Infoscreen an der FHS)

Infos zu Tagen und
Uhrzeiten findest du
in PLUSOnline

1 ECTS

Infos und
Anmeldung
folgen

BASIS &
AUFBAU

Working in Multicultural Teams
FH Salzburg

Genevieve Navisotschnig, MA
(siehe Infoscreen an der FHS)
Infos zu Tagen und
Uhrzeiten findest du
in PLUSOnline

4 ECTS
Infos und
Anmeldung
folgen

BASIS
Intercultural Internship Coaching
FH Salzburg

Genevieve Navisotschnig, MA
(siehe Infoscreen an der FHS)
Infos zu Tagen und
Uhrzeiten findest du
in PLUSOnline

1 ECTS

Infos und
Anmeldung
folgen

BASIS

Werbung, Wünsche, Kokolores: Was ist Marketing?!
MOZ

Lorenz Huber


2 ECTS

Infos und
Anmeldung
folgen

BASIS

Gewonnen wird im Kopf
MOZ

Felix Gottwald


2 ECTS

Infos und
Anmeldung
folgen

BASIS &
AUFBAU

Wie führe ich Regie in meinem Leben?
PLUS

Mag. Gerda Gratzer
(SE 2.03 & SE 2.04, Kaigasse 17/II)

19./20./26./27.11.
jeweils 09:00 - 17:00


2 ECTS

Infos und
Anmeldung
folgen

BASIS &
AUFBAU

Der nachhaltige Bewebungsauftritt
PLUS

Mag. Christian Holzer
(SE 2.04, Kaigasse 17/II)

28./29.11.
jeweils 09:00 - 17:00
19.12. Einzelcoaching

2 ECTS

Infos und
Anmeldung
folgen

BASIS

Die eigenen Ressourcen optimal nützen:
Training für ein gutes Selbstmanagement

PLUS

Angela Büche
(SE 2.04, Kaigasse 17/II)

29.10./05./12.11./
03./10.12./21./28.01.
jeweils 09:00 - 13:00

2 ECTS

Infos und
Anmeldung
folgen

BASIS

Pimp your future!
PLUS

MMag. Claudia Prock
(SE 2.03, Kaigasse 17/II)

8./15./22.11./6.12.
jeweils 09:00 - 13:00


2 ECTS

Infos und
Anmeldung
folgen

BASIS

SCRUM
PLUS

Alexandra Fischl, MSc & Philipp Neulinger
(SE 2.03 & SE 2.04, Kaigasse 17/II)

05.12. 09:00-17:00
19.12./16.01.
jeweils 13:00 - 17:00

2 ECTS

Infos und
Anmeldung
folgen

BASIS &
AUFBAU

  • ENGLISH English
  • News
    Welche Rechtsschutzmöglichkeit - Gewährleistung oder Irrtum - ist für Käufer der vom Diesel-Abgasskandal betroffenen Autos vorteilhafter? Die Juristin Christina Buchleitner hat in ihrer an der Universität Salzburg abgelegten Dissertation die beiden Rechtsbehelfe gegenübergestellt. Nun hat die 26jährige Wienerin dafür den ersten Preis beim Young Investigators Award der Universität Salzburg gewonnen.
    Mehr als hundert Teilnehmerinnen, Interessierte und UnterstützerInnen der ditact fanden sich gestern Montag im Unipark Nonntal zur Eröffnung der diesjährigen ditact_women´s IT summer studies ein. 216 Teilnehmerinnen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum haben sich zu den 46 Lehrveranstaltungen rund um die IT und Digitalisierung der IT-Sommeruniversität angemeldet, die zwei Wochen lang am Unipark Nonntal läuft und bereits das siebzehnte Mal von der Universität Salzburg durchgeführt wird.
    Für Ihre Dissertation „Die Ortsnamen im Lungau“ wurde der Doktorandin Magdalena Schwarz am Fachbereich Linguistik der Universität Salzburg das DOC-Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) zuerkannt.
    Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut eröffnet am 31. August 2019 im Genozid-Museum in Jerewan die erste Ausstellung, die das Schicksal armenischer Kriegsgefangener in den österreichischen Gefangenenlagern im Ersten Weltkrieg zeigt.
    Am Ende der Salzburger Hochschulwochen plädierte der scheidende Rektor Heinrich Schmidinger für einen zeitgemäßen Humanismus als Reaktion auf eine komplexe und unübersichtlich gewordene Welt. Wer der Sehnsucht nach Einfachheit nachgebe, läute die Stunde der Ideologien ein.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 27.08.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg