Homepage
Hermann Astleitner Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. phil.
  • Erzabt-Klotz-Straße 1
  • 5020 Salzburg, Österreich
Tel:
+43 (0) 662 / 8044-4208
Fax:
43 (0)662 6389 4208
hermann.astleitner@sbg.ac.at www.uni-salzburg.at

SPRECHSTUNDE
Nach Vereinbarung: Bitte alle Sprechstundentermine vorab per Email fixieren!
Sprechstunden finden per Telefon oder per Videoconferencing statt.

Aktuelle Hinweise zu allen Lehrveranstaltungen finden Sie in PLUSONLINE.

Auskunft/Sekretariat des Fachbereichs: Eder-Neuhauser Margret 

FORSCHUNGSPROFIL

SCHOLAR GOOGLE (November 2019): Citations: 2440, h-index: 23, i10-index: 45

VITA
1963: in Linz geboren
1984-1992: Diplom und Doktorat Pädagogik "mit Auszeichnung" 
1989: Universitätsassistent 
1990: Kurt Gödel-Stipendium (Wissenschaftsministerium, Wien)
1996: Habilitation Erziehungswissenschaft
1997-: Ao.Univ.-Prof. (beamtet, Beamtendienstrechtsgesetz 1979) 
1999: Berufung C3-Professur Technische Universität Dresden (abgelehnt)
2002: Berufung C4-Professur Universität Erfurt (abgelehnt)
2005: 3. Listenplatz Universität Linz
2005: 2. Listenplatz Universität Klagenfurt

2002-2006: Vorsitzender der Curricularkommission
2015-2019: Stv. Fachbereichsleiter

Forschungsschwerpunkte (Research priorities and programs)
PÄDAGOGIK - ERZIEHUNGSWISSENSCHAFT
[] Allgemeine Didaktik (Instructional Systems Design)
    Instruktion und Lernen
    Neue Medien (E-Learning, Digitalisierung) und Lernen
[] Sozialwissenschaftliche Methodologie (Social Research Methods)
    Methoden der Theorieentwicklung
    Interventionsforschung
[] Pädagogische Interaktion und Sozialisation (Human Development and Education)
    Kritisches Denken
    Persönlichkeitsentwicklung

Diese Arbeitsschwerpunkte betreffen theorie- und methodenentwickelnde und -prüfende  empirisch-quantitative Grundlagenforschung. Thematische Orientierungen (auch in betreuten Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten) finden sich in verschiedenen Feldern der Erziehung und Bildung, in vielen Bereichen der Aus- und Weiterbildung, der Medienpädagogik, der Politischen Bildung, der Evaluation/Qualitätsentwicklung von Forschung, Prozessen und Produkten sowie in der Jugendarbeit, Erziehungsberatung und pädagogischen Einzelfallarbeit. 

Forschungsbezogene Auslandsaufenthalte
1991: Florida-State-University, College of Education (USA)
2001: Universität Erfurt, Erziehungswissenschaftliche Fakultät (D)

Gutachter/Reviewing/Advisory Boards 
Applied Cognitive Psychology (USA) Learning & Instruction (NL) European Journal of Psychology in Education Psychology Learning & Teaching (GB) Journal of Educational Computing Research (USA) International Journal on E-Learning (USA) Computers & Education (USA) Magis International Journal of Research in Education (Kolumbien) Zeitschrift für Pädagogische Psychologie (D) Zeitschrift für E-Learning (Herausgeber Themenheft) (D, CH, Ö) Psychologie in Erziehung und Unterricht (D) Zeitschrift Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung (Schweiz) Schweizer Forschungsfond (CH) Leibniz Gemeinschaft (D) Deutscher Wissenschaftsrat (D) Deutsche Forschungsgemeinschaft (D), u.a. Schwerpunktprogramm „Bildungsqualität von Schule“ Ministerium für Bildung und Forschung, Berlin (D): „Entwicklung von Professionalität des pädagogischen  Personals in Bildungseinrichtungen“ Swiss Virtual Campus (CH) Medida Prix (D, CH, Ö) Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (D) European Academic Software Award (EU) European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) SIG (EU)

Mitgliedschaften
AEPF (Association for Empirical Educational Research, Germany)  
DGfE (Association for Educational Research, Germany)
EERA (European Educational Research Association, Great Britain)  
ÖFEB (Austrian Society for Research and Development in Education, Austria)
Doctorate School PLUS - Kolleg: Kompetenzforschung in der Lehrer/innenbildung 

AKTUELLES AUS DER FORSCHUNG

Aktuelle Veröffentlichungen

Forschungsberichte, Vorträge (Beispiele, unveröffentlicht, pdf-download)

Lehre

Gastprofessuren / Lehraufträge
ETH/Universität Zürich
FH Aarau/Universität Bern
Universität Erfurt
Ministère de l´Education Nationale Luxembourg
Universität Innsbruck
Universität Linz
Universität Klagenfurt
Universität Krems
Universität Salzburg
Fachhochschule Hagenberg
Pädagogische Hochschule Graz/Steiermark
Pädagogische Hochschule Innsbruck/Tirol
Pädagogische Hochschule Linz/Oberösterreich
Pädagogische Hochschule Salzburg
Kirchliche pädagogische Hochschule Wien 

WISSENSCHAFTLICHE TAGUNGEN - UNIVERSITÄRES QM

Third Mission - Öffentlichkeit

PERSÖNLICHE INTERESSEN

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg