Bild einer Wordcloud, im Zentrum steht Lernen im Studium

Praktika für Gender Studies-Student*innen in Salzburg

In Zusammenarbeit mit Salzburger Einrichtungen ist eine Broschüre entstanden, die Studierenden einen Überblick über Praktikumsmöglichkeiten in geschlechtersensiblen Bereichen geben soll. Die Palette reicht von Einrichtungen an der Universität Salzburg und in sozialpädagogischen Feldern über Interessensvertretungen, Institutionen des Landes und der Stadt Salzburg bis hin zu Kulturbetrieben und politischen Parteien.

Diese Praktika sind im Ausmaß von 200 Stunden im Modul „Praxisfeld Gender Studies“ für die Studienergänzung Gender Studies anrechenbar. Das Praxismodul im Lehrangebot der Gender Studies fungiert als Verbindungsglied zu politischer, sozialer und kultureller Praxis. Neben dem Erwerb von Fachwissen haben Studierende die Möglichkeit, soziale Kompetenzen zu erweitern und zu reflektieren. 

Nähere Informationen zu den Praktikumsmöglichkeiten sowie zur Anrechnung erhalten Sie bei uns im gendup

Hier können Sie die Broschüre downloaden!

Die Absolvierung eines Praktikums unterstützt folgende Qualifikationen: 

  • Sammeln von Praxiserfahrung außerhalb des universitären Feldes
  • Auseinandersetzung mit praxisorientierten Themenstellungen
  • Kennenlernen und Erproben anderer Techniken und Methoden
  • Selbständiges Arbeiten unter qualifizierter Begleitung
  • Erhöhung der Berufschancen aufgrund praktischer Erfahrungen

Für Fragen und weiterführende Informationen steht Ihnen das gendup Team gerne zur Verfügung!

  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg