Publikationen

2013     C. Stadel - Eine biographische Annäherung ... oder Wissenschaftler jenseits von SCI und ECTS. In: Axel Borsdorf (Hg.): Forschen im Gebirge, Investigatiing the Mountains, Investigando las Montanas. IGF Forschungsberichte Band 5, S. 356-360


2008      gem. mit H. Slupetzky, R. Braunshier & H. Wiesenegger: Stubacher Sonnblickkees, Austria 1:10000 of 2003 and 2004 (Colour Orthophoto Map 2003 and Thematic-Topographic Map 2004). In: Fluctuations of Glaciers, Vol. VIII 2001-2005. IAHS (ICSI)-UNEP-UNESCO, 2008.


2005      gem. mit H. Slupetzky: Gletscher Monitoring. Von der terrestrischen Vermessung zu modernen Methoden der Fermerkundung Anhand von Beispielen aus den Hohen Tauern und der Coast Range /B.C., Canada). Salzburger Geographische Arbeiten Bd. 38, S. 37 – 52


2003      gem. mit H. Slupetzky: Do we need long term terrestrial glacier mass balance monitoring for the future? EGS – AGU – EUG Joint Assembly, Nice, France, 6.-11. April 2003 (Poster Presentation)


2002      gem. mit H. Slupetzky: Remapping of the Cathedral Massif Glacier (B.C. Canada) – from Traditional Mapping to Digital Techniques. Proceedings of the Mountain Cartography Workshop at Mt. Hood, USA, 5 pp. (http://www.karto.ethz.ch/ica-cmc/mt_hood/abstracts/gruber.html).


2002      Von Bergen und Tälern. Gletscher- und Hochgebirgskartographie gestern – heute – morgen. In: NEO, 03/2002, S.16-21


2002      Die Neuaufnahme und Visualisierung des Cathedral Massig Gletschers (B.C., Canada) von der klassischen zur digitalen Kartographie. Diplomarbeit an der Naturwiss. Fakultät der Universität Salzburg. 60 S.

1997      gem. mit H. Suida: Stadtplan und Stadt León/Nicaragua. Zur Universitätspartnerschaft Salzburg – Leon. Mit einem Stadtplan als Beilage. In: Salzburger Geographische Arbeiten, Band 31, S. 63-70


1988      Kartographie am Institut für Geographie der Universität Salzburg. In: Salzburg im Bild gedruckter Karten 1551-1988. Schriftenreihe des Salburger Landesarchives, Nr. 6, S. 56. (zusätzlich Beschreibungstexte für verschiedene Exponate)


1988      gem. mit H. Slupetzky und L. Mauelshagen: Zur Karte des Cathedral Massiv Gletschers 1:5.000. In: Zeitschrift für Gletscherkunde und Glazialgeologie, Band 24, Heft 2; mit 4 Abbildungen, 1 Tabelle und 1 Kartenbeilage. Innsbruck, 1988, S. 125-136.

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg