Abbildung: 1409210.JPG
Dr. Mag. Michael BRAUER Wiss. Mitarbeiter (Post-Doc), stv. Vorsitzender des Zentrums für Gastrosophie
  • Rudolfskai 42
  • 5020 Salzburg
Tel:
43 (0) 662-8044-4792
Fax:
43 (0) 662-8044-413
michael.brauer@sbg.ac.at


Raum: 1036
Sprechstunde (Semester): Nach Vereinbarung per E-Mail
Zuständiges Sekretariat: Silke Dopsch

Seit 2014
Post Doc auf einer Assistenzprofessur mit Qualifizierungsvereinbarung für Mittelalterliche Geschichte

2014 bis 2016
Stv. Vorsitzender der Curricularkommission Geschichte (Lehramt)

2010
Universitäts-Assistent für Mittelalterliche Geschichte am Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg

November 2008
Disputation an der Humboldt-Universität zu Berlin: „Die Entdeckung des ‚Heidentums’ in Preußen. Die Prußen in der Dynamik einer Gesellschaft in Spätmittelalter und Reformation”

2002 bis 2008
Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Michael Borgolte, HU Berlin

  • Forschungsschwerpunkte
  • Kulturgeschichte der Politik
  • Religionsgeschichte und Kulturkontakt
  • Ernährungsgeschichte
  • Frankreich im Spätmittelalter
  • Deutschordensland Preußen

Drittmittel:

2017
Mitautor und wiss. Koordinator des FWF Top Citizen Science-Projekts „Salzburg zu Tisch“ (Projektleitung Ao. Prof. DDr. Gerhard Ammerer)

2016
Mitautor und Leiter von Nachwuchsförderung, Theorie und Methode im FWF-Projekt „Regionale Tradition und Kulturtransfer in der Ernährung. Das Beispiel der Residenzstadt Salzburg 1500-1800“ (Projektleitung Ao. Prof. DDr. Gerhard Ammerer) 

Februar 2018
Chancen und Grenzen von Citizen Science in den Kulturwissenschaften – Einführung zum gleichnamigen Panel (Leitung zus. mit Marlene Ernst, MA) auf der 3. Österreichischen Citizen Science-Konferenz, Universität Salzburg

Januar 2017
Kultur und Verwaltung bei König Karl V. von Frankreich (1364–1380): eine Kulturgeschichte – Vortrag im Kolloquium zur Mittelalterlichen Geschichte (Prof. Dr. Wolfgang Huschner), Universität Leipzig

Januar 2017
Gem. Projektvorstellung des FWF-Projekts „Regionale Tradition und Kulturtransfer in der Ernährung. Das Beispiel der Residenzstadt Salzburg 1500–1800“ – Geschichte im Gespräch, Universität Salzburg

Michael Brauer (Hrsg.), Kulturen des Buches in Spätantike, Mittelalter und Früher Neuzeit (Interdisziplinäre Beiträge zu Mittelalter und Früher Neuzeit, Bd. 8.) Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2017.

Michael Brauer/Lothar Kolmer (Hrsg.), Hedonismus leben. Der „gelungene Tag“ in Geschichte und Gegenwart. (Gastrosophische Bibliothek, Bd. 5.) Wien: Mandelbaum Verlag, 2016.

Michael Brauer, Religion und Politik am nordöstlichen Rande Europas: Der Deutsche Orden und die Prußen bis zur Mitte des 13. Jahrhunderts, in: Arno Strohmeyer/Lena Oetzel (Hrsg.), Historische und systematische Fallstudien in Religion und Politik vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert. (Salzburger interdisziplinäre Diskurse, Bd. 9) Frankfurt/M. [u. a.] 2017, S. 95–115.

Michael Brauer, Zwischen Tradition und Erleben: europäische Reiseberichte über die Mongolen, in: Kathrin Bleuler (Hrsg.), Welterfahrung und Welterschließung in Mittelalter und Früher Neuzeit. (Interdisziplinäre Beiträge zu Mittelalter und Früher Neuzeit, Bd. 5.) Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2016, 69–88.

Michael Brauer/Simon Edlmayr, Zwischen Herrenspeise und Knechtwein: Ernährungsgegensätze in der spätmittelalterlichen Stadt am Beispiel von Salzburg, in: Österreich in Geschichte und Literatur 2016,3, 32–47.

  • ENGLISH English
  • News
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Vortragende: Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Susanne Weigelin-Schwiedrzik Zeit: Montag, 9. Dezember 2019, 18 Uhr Ort: Bibliotheksaula, Universitätsbibliothek, Hofstallgasse 2-4, 5020 Salzburg
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Dem neuen Rektor stehen die Materialchemikerin Nicola Hüsing, die Innovationsexpertin Katja Hutter, die Finanzexpertin Barbara Romauer und der Soziologe Martin Weichbold zur Seite. Hier geht's zur Fotogalerie
    Die Tagung wird organisiert vom Österreichischen Institut für Menschenrechte und findet in der Edmundsburg am Mönchsberg, Europasaal, 16 bis 19 Uhr, statt. Eintritt frei! Anmeldung erforderlich unter menschenrechte@sbg.ac.at.
    Der Fachbereich Slawistik möchte Sie zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO sehr herzlich zum vierten Teil der erfolgreichen Kinoreihe der ost- und mittelosteuropäischen Filme einladen. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Prof. Otto Seppälä hält am 13. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im HS 434 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Natural selection on immune function". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    THEMENFELD LITERATUR: "Anfangen im System. Finden, Ordnen, Formen, Merken, Reden in der Rhetorik. VORTRAG von Stephan Kammer (Prof. für Neuere Deutsche Literatur, Universität München) // 19:15h "Der Schneeballeffekt: Too big to progress further" LESUNG von Ann Cotten (Autorin, lebt in Berlin und Wien) // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
  • Veranstaltungen
  • 08.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    09.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    09.12.19 Vortrag im Rahmen der Agorá: "70 Jahre Volksrepublik China: Eine Erfolgsgeschichte?"
    10.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    10.12.19 Intakte Umwelt - ein Menschenrecht?
    10.12.19 My Fair Lady - Der lange Weg von Ovid zum Broadway Musical
    11.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    11.12.19 SOZIALE WÄRME oder die Freude an der Neugierde
    11.12.19 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    12.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    12.12.19 Loop models on a fractal
    12.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Wie kommt das Objekt ins Netz? Salzburger Regionalmuseen, Inventarisierung Kulturgüterdatenbank
    12.12.19 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld LITERATUR
    12.12.19 Salzburger Juristische Gesellschaft
    13.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    13.12.19 Natural selection on immune function
    14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg