Fachbereichsrat

Der Fachbereichsrat  

Nach dem Organisationsplan der Universität Salzburg hat jeder Fachbereich einen Fachbereichsrat, dem der Leiter des Fachbereiches als Vorsitzender vorsteht. Dem Fachbereichsrat kommt eine beratende und Stellung nehmende Funktion zu. Diese übt er in allen Angelegenheiten aus, welche den Fachbereich als ganzen betreffen (Vorschläge und Stellungnahme zur Zielvereinbarung des Fachbereiches mit dem Rektorat, zur Ressourcenverhandlung mit dem Rektorat sowie der Vergabe der Ressourcen durch den Leiter, zur Betrauung mit Lehre, Vorschläge im Bereich der Entwicklungsplanung, zu Untergliederungen, Habilitationen, zur Bestellung von Honorar- und Gastprofessuren sowie Ehrendoktoraten).
Die Funktionsdauer des Fachbereichsrates endet mit jener des Rektorates, unter dem die Einrichtung erfolgte.


Mitglieder des Fachbereichsrates:
VORSITZ:
Laurence Cole

PROFESSOREN:
Reinhold Reith
Angela Schottenhammer
Arno Strohmeyer
Martin Knoll (Kuriensprecher)
Christoph Kühberger (Ersatzmitglied)

MITTELBAU:
Michael Brauer
Helga Embacher
Hester Margreiter
Grazia Prontera
Norbert Ortmayr (Ersatzmitglied)
Alfred Stefan Weiß (Ersatzmitglied)

STUDIERENDE:
Julia Bumberger
Martin Koller
Stephanie Rosenauer
Johannes Schmied
Andreas Köchel (Ersatzmitglied)
Christopher Kurt Spiegl (Ersatzmitglied)


ALLGEMEINES UNIVERSITÄTSPERSONAL:
Sabine Zapf
Heike Sams (Ersatzmitglied)

PERSONALVERTRETUNG
Josefine Puntus

ARBEITSKREIS FÜR GLEICHBEHANDLUNGSFRAGEN:
Siegrid Schmidt (FB Germanistik)

  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg