Tagungen

Tagungen 2009

Internationale Tagung:
Museum Narratives
Salzburg, 5.-8. Nov. 2009
cfp
 
Symposion des IRCM in Kooperation mit der Residenzgalerie:
Badende
Salzburg,  19. Oktober 2009, 9.00-18.00
Programm 

Internationale Tagung: 
Mediale und semiotische Re- und Transkodierungen. 
Metamorphosen zwischen Sprache, Bild und Ton
Salzburg 12.03.–13.03.2009
cfp
Programm

Tagungen 2008

Internationale Tagung:
From the Cradle to the Grave: Life-Course Models in Literary Genres.
Salzburg, 13.-16. Nov. 2008
cfp

Partnerschaftstagung Bordeaux - Fribourg - Reims:
Utopien - Dystopien 
Salzburg, 9.-12. Oktober 2008 

Symposion des IRCM in Kooperation mit der Residenzgalerie 
Die Künste zwischen Tugend und Sünde
Salzburg,  29. September 2008, 9.00-18.00 
in den Räumen der Residenzgalerie, Residenzplatz 1 
cfp 

Jahrestagung des IRCM:
Kontinuität - Diskontinuität
Salzburg 29. Mai 2008
Tagungsprogramm

Tagungen 2007

Internationale Tagung:
Raum im Wandel (in Kooperation mit der Univ. Reims, Organisation: Sabine Coelsch- Foisner)
Reims, 6.-8. Dez. 2007

Internationale Tagung:
Transpositionen des Televisiven (Organisation: Kathrin Ackermann und Christopher Laferl)
Salzburg, 28.-29. Nov. 2007

Internationale Tagung:
High Culture and/versus Popular Culture

(18th British Cultural Studies Conference)
Salzburg, 22-24 November 2007
Programm
Eröffnung

Internationale Tagung:
Métamorphose et Identité (im Rahmen der Partnerschaft mit der Université de Bordeaux IIIR, Organisation: Peter Kuon und Gérard Peylet) 
Salzburg, 4.-6. Okt. 2007
cfp


Kooperationstagung: Die Schöne und das Ungeheuer aus dem Blickwinkel der Metamorphose (in Zusammenarbeit mit der Residenzgalerie Salzburg, Organisation: Michaela Schwarzbauer und Sabine Coelsch-Foisner)
Salzburg, 8. Okt. 2007
cfp
Programm


Internationale Tagung: Genesis - Poesis. Der biblische Schöpfungsbericht in Literatur und Kunst.

In Kooperation mit dem Fachbereich Germanistik der Universität Salzburg Tagungsleitung: Ao. Prof. Dr. Manfred Kern (Salzburg) und Prof. Dr. Ludger Lieb (München)
Salzburg, 21. - 23. Juni 2007
cfp

Tagungen 2006

Internationale Tagung:
Mozart in Anglophone Cultures: Translations and Transformations (Organisation: Sabine Coelsch-Foisner und Wolfgang Görtschacher)
10.-12. November 2006

Internationale Tagung:
Carlo Gozzi: Theater-Text-Transformationen (Organisation: Susanne Winter)
27. / 28. Oktober 2006
cfp

Tagung:
Wandel spiegelt Wissen. Phänomene und Konzepte des Wandels in den Wissenschaften (Organisation: Herwig Gottwald und Manfred Kern)
6. / 7. Oktober 2006
Details


Internationale Tagung:
Metamorphosen des Sinns: Unvernunft, Unsinn, Wahnsinn, Leichtsinn
in Kooperation mit Kulturakademie Lettland, Universität Salzburg, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Museum für ausländische Kunst, Riga.
(Organisation: Otto Neumaier)
21. bis 23. September 2006 in Riga


Internationaler Workshop:
Soziale Metamorphosen
(Organisation: Justin Stagl)
9.-11. Mai 2006

Tagungen 2005

Internationale Tagung:
"Brechungen – Berührendes und Trennendes zwischen Bild und Musik, Bildnerischer Erziehung und Musikerziehung. Chancen und Grenzen künstlerischer Transformation."
(Organisation: Michaela Schwarzbauer; in Kooperation mit der Abteilung für Musikpädagogik und der Internationalen Gesellschaft für Polyästhetische Erziehung)
Salzburg, Schloss Frohnburg, 18. Dezember 2005, 9.00 bis 18.00 Uhr   

Internationales Symposium:
"Der Werkbegriff in den Künsten"
(Organisation: Herwig Gottwald)
Universität Salzburg, Residenzplatz 1, Abguß-Sammlung, 16./17. Dezember 2005   

Internationale Tagung:
Fantastic Body Transformations in English Literature, Film, and Art
(Organisation: Sabine Coelsch-Foisner und Wolfgang Görtschacher)
Salzburg, Bildungshaus St. Virgil, 3.-6. November 2005

Bilaterales Symposium:
Themes and Structures in Fantasy
(Organisation: Sabine Coelsch-Foisner mit Sarolta Marinovich-Resch und Györgyi Szönyi).
Szeged, 18.-21. August 2005

Symposium:
Frühe Interkulturalität. Böhmische Einflüsse in der Salzburger Volksmusik(Organisation: Thomas Hochradner mit dem Referat Salzburger Volkskultur, dem Salzburger Volksliedwerk und dem Salzburger Blasmusikverband)
Salzburg, 18. Juni 2005  

Internationales Symposium:
Lilie und Lotus: Weiblichkeitsmetaphern in Kunst und Kultur
(Organisation: Michaela Schwarzbauer, Gabriele Hofmann, Andrea Korenjak; in Kooperation mit der Koordinationsstelle für Gleichstellung und Frauenförderung der Universität Mozarteum und der Residenzgalerie Salzburg)
Salzburg, Residenzgalerie, 25. April 2005, 9.00-17.00 Uhr   

Deutscher Hispanistentag, Sektion 12:
Sobre los límites de la vida natural: Formas de relación entre el animal, el hombre y la máquina en las culturas iberorrománicas
(Organisation: Christopher Laferl)
Universität Bremen, 1.-4. März 2005

  • News
    Am: 15.11.2018 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 207 der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
    Die neunte Tagung der "Salzburger interdisziplinären Diskurse" zum Thema "Kommunikation und Medien zwischen Kulturindustrie, Lebenswelt und Politik" findet am 15./16. November 2018 im Europasaal der Edmundsburg (Mönchsberg 2, Salzburg) statt.
    Tagung zu Übersetzung und Polemik im KunstQuartier // Donnerstag, 15. November, 18:30h ABENDVORTRAG: ULRICH WYSS (Frankfurt am Main): Übersetzen als Polemik – Borchardts Dante // Bergstr. 12a, 1. OG, W&K-Atelier // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Florian P. Schiestll hält am 16. November 2018 um 14:00 Uhr im HS 435 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Divergent floral evolution driven by pollinators and herbivores". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Rudolf Krska hält am 16. November 2018 um 11:30 Uhr im HS 421 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Novel (Integrated) Methods to Control, Detect and Reduce Mycotoxins in Food and Feed". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Es ist wieder so weit, am 17. November 2018 findet das Konzert des Universitätsorchesters für dieses Semester statt.
    Der Fachbereich Psychologie lädt am 17.11.18 zum Fest-Symposium zur 20-jährigen Kooperation der Stadt Salzburg, Senioreneinrichtungen, und der Universität Salzburg, Fachbereich Psychologie, ein.
    Mo. 19.11.2018, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - ao. Univ.-Prof. Dr. Agnethe Siquans (Wien) - Kirchenväter und Judentum
    Herr Dr. Sven Th. Schipporeit (Institut für Klassische Archäologie, Universität Wien) hält zu diesem Thema am Mi, 21. November 2018, 18.30 Uhr, in der Abgusssammlungs SR E.33, Residenzplatz 1, einen Vortrag
    Vortrag von Prof. Dr. Samuel Mössner, WWU Münster, am Mittwoch, 21.11.2018 um 18h im HS 436, Naturwissenschaftliche Fakultät
    Sebastian Meyer hält am 23. November 2018 um 14:00 Uhr im HS 436 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Biodiversity-ecosystem functioning relationships and their drivers in natural and anthropogenic systems with an emphasis on species interactions". Der Fachbereich Biowissenschaften lödt herzlich dazu ein!
    The workshop aims to examine the musicality of the body and vice versa the corporeality of music from a choreographic perspective. This approach corresponds with the extension of the concept of music as well as the questioning of performance traditions in the context of New Music, which also puts a stronger emphasis on the body.
    The relatively young democracy Poland, whose political climate has intensified considerably since the last elections, is also moving increasingly to the fore. Politically critical leaders of representative cultural organisations have been and continue to be replaced by the new administration, while independent creative artists appear to be able to find niches so far or already live outside the country.
    Vom 29.11. bis 01.12.2018 im Unipark Nonntal
    Salzburger Innovationstagung 2018 am 29.11.2018 ab 15 Uhr in der Großen Universitätsaula – ITG, Land Salzburg, Wirtschaftskammer und Salzburger Hochschulkonferenz
    Das Symposion der Katholische-Theologischen Fakultät findet am 29. und 30. November anlässlich der Aufhebung im Jahre 1938 statt. Veranstaltungsort ist der Hörsaal 101 der Theologischen Fakultät, Universitätsplatz 1.
    Am 30. November im Rahmen der Tagung Digital Humanities Austria 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • 15.11.18 Übersetzung und Polemik
    15.11.18 Vorträge der Salzburger Juristischen Gesellschaft
    16.11.18 Übersetzung und Polemik
    16.11.18 "Probleme des Vorsteuerabzuges mit Schwerpunkt Umsatzsteuerbetrug"
    17.11.18 "Probleme des Vorsteuerabzuges mit Schwerpunkt Umsatzsteuerbetrug"
    17.11.18 Übersetzung und Polemik
    17.11.18 Konzert des Universitätsorchesters Salzburg
    19.11.18 Medeas furor: Christliche Mythenkritik in Dracontius' Romulea?
    21.11.18 Zeit und Kult in der Gründungsphase der neuen Polis Rhodos
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg