Mentalitätsmetamorphose und Identitätsproblematik


Im Hinblick auf die Problematisierung des autonomen Subjektbegriffs im Zuge der Postmoderne-Debatte liegt die Aufgabe des IRCM darin, die multiplen Identitätsentwürfe des kunstproduzierenden wie kunstrezipierenden Subjekts im Begriff der Metamorphose positiv nachzuweisen. Dabei sollte das IRCM eine kritische Perspektive einnehmen gegenüber gesellschaftlich-ökonomischen Prozessen, in denen der Begriff ‚patchwork identity’ (‚Bastelbiographie’) dazu dient, Menschen möglichst disponibel, d.h. allseitig verfügbar zu machen und die Bedeutung stabiler Lebensentwürfe zu mindern. Metamorphose als kreative Chance: Zum einen sollen künstlerische Rollenspiele und Identitätswechsel als Momente der subjektiven Selbstfindung und des künstlerischen Ausdrucks, zum anderen Wahrnehmungsstrategien und Sinnprojektionen bei der Betrachtung von Kunstwerken untersucht werden. In Vernetzung mit den Forschungsachsen 3 bis 5 lässt sich das Kunstwerk als Ausdruck und Auslöser metamorphischer Bewusstseinsprozesse fassen. Das Experimentieren mit unterschiedlichen Identitäten und Welten (‚vicarious experience’) weist sowohl das Autor- als auch das Rezipientenbewusstsein als Ort immer neuer unabschließbarer Metamorphosen aus. Die Forschungsachsen sind inhaltlich eng miteinander vernetzt und bei Bedarf erweiterbar.

  • News
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Hier geht's zur Fotogalerie. Den Film zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Film finden Sie hier.
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
  • Veranstaltungen
  • 14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
    17.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    18.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Sozialanthropologische Lehrforschung als partizipatives Projekt mit Museum und Gemeinde
    20.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg