Dokumente der Ringvorlesung 2004/05

1. Entstehung des Kriminalgerichts (11.10.04):

2. Archäometrie, Alte DNA und eine Verwandtschaft aus dem 8. Jahrhundert n. Chr. (18.10.04):

3. Kriminelles Mittelalter (25.10.04):

4. Kriminalfälle in und zur (deutschen) Literatur des Mittelalters (15.08.04)

5. Ein gefälschtes Mittelalter? Methoden der Historischen Hilfswissenschaften zur Analyse von Urkunden (22.11.05):

6. "Ritual-Morde" und die Urteile (29.11.04):

7. Ketzer und Hexen (6.12..04):

8. Hexenbilder (13.12.04):

9. Strafgericht und Gesetz (20.12.04):

10. François Villon (10.01.05):

11. Das Recht in russischen Chroniken (17.01.05):

12. S. Schmidt: Das Mittelalter im Krimi des 20. und 21. Jhs. (24.01.05):

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg