Ringvorlesung WS 2008/09: "Burg und Stadt im Mittelalter"

Die Ringvorlesung findet jeweils am Montag, 18.00 - 19.30 Uhr (s. t.) im HS 380 in der Gesellschaftswissenschaften Fakultät, Rudolfskai 42 statt.

Die Texte der Vorlesung werden im Laufe des Semesters ins Netz gestellt.

3. und LETZTER Prüfungstermin:
18. Mai 2009, 18 Uhr
ACHTUNG: HÖRSAALÄNDERUNG!
HS 313, Akademiestrasse 20, 1. Stock 

Vorlesungsprogramm

Montag, 6. Oktober 2008: Heinz Dopsch (Geschichte): „Burg - Bürger - Stadt. Grundlinien der Entwicklung im mittelalterlichen Europa“

Montag, 13. Oktober 2008: Christian Rohr (Geschichte): "Ein schmutziges Mittelalter? Hygienische Probleme in mittelalterlichen Städten"

Montag, 20. Oktober 2008: BUCHPRÄSENTATION

Montag, 27. Oktober 2008: Ursula Bieber (Slawistik): Die altrussische Stadt: "gorod - detinec/kreml- posad"

Montag, 3. November 2008: Daniel Rötzer (Romanistik): Wenn Städte Freundschaft schließen: Die Lombardische Liga und die Lega Nord

Montag, 10. November 2008: BURGFÜHRUNG

Montag, 17. November 2008: Irma Trattner (Kunstgeschichte), Maurice Sprague (Germanistik): Burg Runkelstein. Bilder und Geschichten

Montag, 24. November 2008: Christa Tuczay (Germanistik, Wien): Zauberburgen in der Literatur des Mittelalters

Montag, 1. Dezember 2008: Stefan Engels (Kirchenmusik, Graz), Maria Dorninger (Germanistik): Minnesänger und Meistersänger

Montag, 15. Dezember 2008: Ulrich Müller (Germanistik): Der Landadelige und seine Burg. Oswald von Wolkenstein und Haustein / Siegrid Schmidt, Andreas E. Weiss (Germanistik): Kreuzfahrerburgen. Historisches, Sprachliches und Literarisches

Montag, 12. Jänner 2009: Elisabeth Schreiner (Romanistik): „Christine de Pizzen. Die Stadt der Frauen / “Agáta Dinzl-Rybářová (Germanistik): „Prag als Stadt und Burg“

Montag, 19. Jänner 2009: Rolf Darge (Philosophie, Theologische Fakultät): Vom Geist der Burg zum Geist der Stadt. Die Lebensform des Intellektuellen als Provokation

Montag, 26. Jänner 2009: Bernhard Heil (Festung Hohensalzburg): Die aktuelle Nutzung eines historischen Gebäudes / Jan Kiesslich (Gerichtsmedizin): Osteologische Befunderhebung im Rahmen der Ausgrabungen unter der ehemaligen Domgarage am Kapitelplatz/Salzburg

  • ENGLISH English
  • News
    Die Orientierungsveranstaltungen für Erasmus- und Austauschstudierende, die im Wintersemester 2019/2020 an die Universität Salzburg kommen, finden im Zeitraum von Montag, 16. bis Freitag, 27 September 2019 statt.
    Für seine Verdienste um die Stadt Salzburg hat Bürgermeister Harry Preuner heute Dienstag, 17. September 2019, dem scheidenden Rektor der Universität Salzburg, Prof. Heinrich Schmidinger, das Stadtsiegel in Gold verliehen.
    Dr.in Therese Wohlschlager wird am 25. September 2019 im Rahmen der 18. Österreichischen Chemietage 2019 in Linz mit dem Feigl Preis der Österreichischen Gesellschaft für Analytische Chemie ausgezeichnet.
    Das diesjährige Austrian Proteomics and Metabolomics Research Symposium (APMRS) findet von 18. bis 20. September an der Universität Salzburg statt. Im Rahmen dieser Tagung werden die neuesten Entwicklungen auf den Gebieten der Proteom- und Metabolomforschung in Medizin, Pharmazie und Ökologie vorgestellt. Die Bandbreite der Konferenzbeiträge reicht von Grundlagenforschung bis zu industriellen Anwendungen in den verschiedensten Bereichen.
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 18. September: 14.00-19.45h, Stefan Zweig Zentrum, Edmundsburg (Europasaal) // Do 19. September: 9.30-19.30h, Fr 20. September: 9.30-13.30h Schwerpunkt Wissenschaft & Kunst, Bergstr. 12a, Atelier, 1. OG // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Um Studienanfänger*innen den Einstieg ins Studium zu erleichtern, bietet die Universität Salzburg in der letzten Septemberwoche den Orientierungstag an. An diesem Tag erhalten Studienanfänger*innen Informationen über zentrale Einrichtungen unserer Universität rund um Studium, Einführung in die IT-Infrastruktur und vieles mehr.
    Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut eröffnet am 31. August 2019 im Genozid-Museum in Jerewan die erste Ausstellung, die das Schicksal armenischer Kriegsgefangener in den österreichischen Gefangenenlagern im Ersten Weltkrieg zeigt.
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 19.09.19 'Genie‘ in der Nachromantik. Das Schöpferische (Individuum) und der Aufstieg der Massenkultur
    20.09.19 'Genie‘ in der Nachromantik. Das Schöpferische (Individuum) und der Aufstieg der Massenkultur
    24.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Dr. Brigitta Elsässer Venia: „Organische Chemie“
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg