Kinderuni 2007 am Gymnasium Zell am See

Was ist die Kinderuni 2007 am Gymnasium Zell am See? 

Die Kinderuni ist eine Veranstaltungsreihe, bei der WissenschafterInnen der Universität Salzburg kindgerecht aufbereitete Inhalte zu unterschiedlichen Themen erzählen und wissenschaftliches Arbeiten in spannenden Workshops erlebt wird. Bei der Kinderuni in Zell am See bekommen auch die Kinder Innergebirg Zugang zu universitärem Lernen. Natürlich sind alle Kinder aus dem Land und der Stadt Salzburg herzlich dazu eingeladen! 

Wer kann an der Kinderuni teilnehmen? 

Die Kinderuni ist für alle Kinder im Alter von 7-14 Jahren. 

Wann ist die Kinderuni 2007? 

Freitag, 15. Juni 2007 von 14.00 – 17.00 Uhr 
Samstag, 16. Juni 2007 von 10.00 – 14.30 Uhr 

Wo ist die Kinderuni? 

Gymnasium Zell am See, Karl-Vogt-Straße 21, 5700 Zell am See.
Unter diesem Link www.gymzell.at findest du einen genauen Lageplan des Gymnasiums Zell am See. 

Wie komme ich zur Kinderuni? 

mit dem Auto: 
Von Norden (Saalfelden): Durch das Stadtgebiet von Zell am See, entlang dem See in Richtung Schüttdorf (ca. 1 km), bei der ersten Ampel links (grünes Hinweisschild: Bundesschulen), nach 300 m auf der linken Seite: Bundesschulzentrum! 

Von Süden (St.Johann, Bruck): bei den beiden Kreisverkehren jeweils geradeaus, vor dem Tunnel links, unmittelbar danach bei Abzweigung rechts, durch das Ortsgebiet von Schüttdorf (ca. 800 m) zur ersten Ampel (grünes Hinweisschild: Bundesschulen), dort rechts, nach 300 m Bundeschulzentrum! 

mit der Bahn: 
Bahnhof Zell am See, umsteigen in den Bus (bis Station Alpenblick) oder in die Lokalbahn (Pinzgau-Bahn) bis Station Tischlerhäusl in ca. 5 Minuten (Karl-Vogt Straße) zum Bundesschulzentrum! 

Muss ich mich für die Kinderuni anmelden? 

JA!  - du kannst dich online über unser Webportal vom 4. Juni (ab 8.00 Uhr) bis 8. Juni 2007 (17.00 Uhr) für maximal vier Lehrveranstaltungen anmelden. Du erhältst dann per mail eine Anmeldebestätigung, die du ausdruckst und zur Kinderuni mitbringst. 

Dürfen meine Eltern an der Kinderuni teilnehmen? 

Die Lehrveranstaltungsplätze sind nur für Kinder reserviert. Als Rahmenprogramm für Erwachsene wird in regelmäßigen Abständen von der Buchhandlung Horizont zur Kinderuni thematisch passende Literatur präsentiert.

Was ist der Minores-Alumni-Club?

Der Minores-Alumni-Club ist ein Club ausschließlich für KinderstudentInnen der Kinderuni. Der Stempel in deinem Studierendenausweis ist Voraussetzung, um in den Club aufgenommen zu werden. Mit einem Mitgliedsbeitrag von 10 € pro Jahr bist du dabei und erhältst vierteljährlich die Minores-Alumni-Club Zeitung.

Näheres zum Minores-Alumni-Club erfährst du hier!
  • ENGLISH English
  • News
    Welche Studentinnen und Studenten in Österreich spenden am meisten Blut? Das war die Challenge des „Vampire Cups“ vom Österreichischen Roten Kreuz. Universitäten und Fachhochschulen aus Wien, Niederösterreich, Burgenland, der Steiermark, Oberösterreich, Salzburg und Tirol haben am Wettbewerb teilgenommen – die Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg konnte jetzt den Pokal mit nach Hause nehmen.
    Gemeinsam mit 400 Alumni verbrachten Rektor Heinrich Schmidinger, der künftige Rektor Hendrik Lehnert, die vier Dekane und der Senatsvorsitzende einen Sommerabend auf der „schönsten Terrasse Salzburgs“ im Restaurant M32 am Mönchsberg.
    Mit gebündelter Unterstützung des Chinazentrums und des Kinderbüros der Universität Salzburg wurden bereits letzte Woche Vorbereitungen getroffen: Gastprofessorin Wei Li erklärt: „Wir übten chinesische Schriftzeichen: Anlassbedingt als erstes „Hallo“ und „Willkommen“ für ein Begrüßungsbanner.“
    Chemiker Raphael Berger vom Fachbereich für Chemie und Physik der Materialien hat auf der 18. Konferenz zur Gasphasenelektronenbeugung den gut dotierten internationalen Hermann Mark Preis für "Gas-Phase Electron Diffraction and Structural Chemistry" gewonnen.
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 17.07.19 Schornsteinfeger, Zipfelfalter & Co. –Ein Blick in das faszinierende Lebender Schmetterlinge
    23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg